Gemeldet aber nicht Wohnhaft

Dieses Thema "ᐅ Gemeldet aber nicht Wohnhaft - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Lahnia, 12. Juni 2018.

  1. Lahnia

    Lahnia Neues Mitglied 12.06.2018, 19:03

    Registriert seit:
    12. Juni 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lahnia hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Gemeldet aber nicht Wohnhaft

    Ist es Betrug oder kann man für belangt werden wenn man ein Eigenheim hat und sich ein Bekannter bei einem Meldet( Meldeanschrift) ( voll Berufstätig / nicht vom Jobcenter abhängig ) aber nicht bei einem wohnt?!
    Also macht der Besitzer des Eigenheimes sich strafbar ?
     
  2. mayerei

    mayerei V.I.P. 12.06.2018, 19:06

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    698
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    369
    90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8290 Beiträge, 435 Bewertungen)
    AW: Gemeldet aber nicht Wohnhaft

    §19 (6) BMG
     
  3. khmlev

    khmlev V.I.P. 12.06.2018, 19:13

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    634
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    613
    99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3346 Beiträge, 617 Bewertungen)
    AW: Gemeldet aber nicht Wohnhaft

     
  4. Gabriel1989

    Gabriel1989 Aktives Mitglied 12.06.2018, 19:15

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    110
    100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)
    AW: Gemeldet aber nicht Wohnhaft

    Dem kommt hinzu, dass man auch mitunter ständig unangenehme Post für den imaginären Mitbewohner im Postkasten haben könnte. Es soll auch schon vorgekommen sein, dass morgens um 06.30 Uhr aufgrund der Meldeadresse die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss oder mittags um 12 ein Gerichtsvollzieher vor der Türe steht und nach dem Mitbewohner fragt. Das muss also schon ein wirklich sehr guter Bekannter sein.

    Mit Blick auf das juristische Risiko ist es aber nur eine Ordnungswidrigkeit.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Fundsache nicht gemeldet - Ermittlung wegen Diebstahl Strafrecht / Strafprozeßrecht 27. Januar 2016
Adresse bei der Bank angegeben wo man nicht gemeldet ist Bankrecht 29. November 2015
Defekt an Markiese nicht gemeldet Mietrecht 21. September 2009
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Urlaubstag gestrichen weil in der früh nicht bei der Firma gemeldet Arbeitsrecht 11. August 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum