gemeinsamer Autoverkauf vor Scheidung

Dieses Thema "ᐅ gemeinsamer Autoverkauf vor Scheidung - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von FrauInga, 14. Juni 2018.

  1. FrauInga

    FrauInga Forum-Interessierte(r) 14.06.2018, 10:16

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    15
    Keine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    gemeinsamer Autoverkauf vor Scheidung

    Guten Morgen,
    Angenommen ein Ehepaar erwirbt einen PKW als Familienauto während der Ehe.
    Das Paar trennt sich, der Ehemann zieht aus und das Auto verbleibt bei Frau und Kindern.
    Der Ehemann drängt nun nach einem Gespräch mit seinem Anwalt darauf, den PKW zu verkaufen, da er die Hälfte des Wertes verlangt, da er sich selber einen kleineren PKW von der Hälfte des Verkaufswertes kaufen möchte.

    Nun meine Frage:
    Ist es sinnvoll, den Verkauf des PKW vor der Scheidung durchzuführen? Welche Vor- Nachteile hätte dies für die Scheidung?
     
  2. 47880

    47880 V.I.P. 14.06.2018, 16:00

    Registriert seit:
    23. April 2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    109
    87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)87% positive Bewertungen (1125 Beiträge, 135 Bewertungen)
    AW: gemeinsamer Autoverkauf vor Scheidung

    Was für Auswirkungen hat der Autoverkauf zukünftig auf die Mobilität SEINER Kinder?
     
  3. FrauInga

    FrauInga Forum-Interessierte(r) 14.06.2018, 18:52

    Registriert seit:
    24. November 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    15
    Keine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, FrauInga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: gemeinsamer Autoverkauf vor Scheidung

    Ich verstehe den Zusammenhang nicht.
    Eine Konsequenz bzgl. der Mobilität gäbe es nicht. Beide Ehepartner würden sich einen neuen, kleineren PKW kaufen und wären damit beide mobil.
     
  4. fernetpunker

    fernetpunker V.I.P. 14.06.2018, 19:26

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    9.319
    Zustimmungen:
    1.513
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Region Hannover
    Renommee:
    1.547
    99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9319 Beiträge, 1559 Bewertungen)
    AW: gemeinsamer Autoverkauf vor Scheidung

    Das ist vollkommen egal, ob man den Wagen verkauft. Zugewinn- und Güterausgleich muss im Rahmen der Scheidung noch erfolgen und hat mit dem Wagen nichts zu tun. Das kann man aber auch den Anwalt fragen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Gemeinsamer Geh- und Radweg vs. "Bitte absteigen!"-Hinweis Straßenverkehrsrecht 3. Juli 2017
Fragen zur Trennung/ Scheidung Familienrecht 1. Juli 2017
gemeinsamer Hund - gemeinsame Kosten ? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. Februar 2017
Frau stimmt der Scheidung nur zu, wenn Mann Vertrag unterschreibt Strafrecht / Strafprozeßrecht 20. April 2016
Unterhaltsfrage nach Scheidung der eltern sowie Auszug aus dem Elternhaus Familienrecht 15. Februar 2010

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum