Geld - Vermögen - Schulden

Dieses Thema "Geld - Vermögen - Schulden - Recht, Politik und Gesellschaft" im Forum "Recht, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von 24h-trend, 1. Februar 2009.

  1. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 01.02.2009, 09:51

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Geld - Vermögen - Schulden

    http://www.gutefrage.net/frage/wo-f...rhandenes-geldvermoegen-verliehen-werden-darf

    Ich habe, die Frage "was ist Geld" gestellt und die Frage wurde sofort gelöscht. Warum? Ich habe durch das

    http://de.youtube.com/watch?v=KHOuXTSguKE

    in Part 1-7 erfahren, wie die derzeitige Wirtschaftskrise entstanden ist und dass dies eigentlich ein ganz normaler schon lange bekannter Zustand ist. Ab Part 8 - 13 wird erklärt, welche Lösungen es gibt, um in Zukunft keine Wirtschaftskrise mehr zu bekommen.

    Können wir von unserer Regierung verlangen, dass nur noch vorhandenes Geld geliehen und verliehen werden darf? Ist das im Grundgesetz verankert?

    Wie sollen wir unsere Nachkommen schützen oder meint Ihr, dass die Fakten des Videos überhaupt nicht stimmen?
     
  2. Humungus

    Humungus V.I.P. 01.02.2009, 10:44

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Das erste Video ist nur sektiererisches Gelaber mit oberflächlicher Videospielerei. Ich habe sicherlich keine Lust, mir stundenlang weiteres Zeug dieser Qualität reinzuziehen. Bin ich bei Scientology oder was?

    Hast Du Dir alles reingezogen? Meinen Respekt. Du bist entweder extrem geduldig oder gelangweilt.

    Hier die Grundsätze unser heutigen Ökonomie zu diskutieren wird, vorsichtig gesagt, ein wenig weit führen. Die Festlegung, dass nur "vorhandenes Geld" (und damit meinst Du wahrscheinlich real existierendes Vermögen) verliehen werden darf, würde aber zum sofortigen Zusammenbruch des Wirtschaftssystems führen, da viele Warenein- und Verkäufe durch Futures abgeschlossen werden. Und in einem solchen Fall wird immer von einem prospektiven Vermögen ausgegangen, das im Moment des Abschlusses noch nicht real ist. Jede Expansion wäre nahezu unmöglich. Der Versuch, sich über mehrere Ecken abzusichern (also A leiht bei B und der bei C und so weiter) ist erstens extrem teuer und zweitens praktisch nur dann durchführbar, wenn gegenseitiges Vertrauen besteht (schon jetzt leihen sich Banken kein Geld mehr). Und der Schritt, nur reales Vermögen verleihbar zu machen, würde dieses Vertrauen zerstören.

    Übrigens: wie würdest Du Deinen nächsten Wagen kaufen? Es ginge nur noch bar bzw. per Überweisung, denn ein Kredit oder auch ein Leasing wäre ja verboten.

    Dieser Schritt würde uns also kurzsichtig gedacht auf eine sicherere Basis führen, auf längere Sicht würde unser Wirtschaftsystem nicht einmal Amish-Status erreichen.

    Abgesehen davon könnte so ein Schritt nur weltweit vollzogen werden, weil sonst der Vorteil der prospektiven Leiher und Verleiher enorm wäre. Also ist der Gedanke sowieso utopisch.

    Unsere Nachkommen schützen wir, indem wir unsere Gier zügeln. Fast sämtliche wirtschaftliche Krisen hängen damit zusammen, dass ein kleiner Gewinn nicht groß genug wirkt. Und das gilt auch für Privathaushalte. Man sehe nur, wie viele Gimpel zurzeit wieder Lotto spielen, obwohl sie damit Geld zum Fenster herauswerfen, Geld, das sie anderweitig besser brauchen könnten.
     
  3. Humungus

    Humungus V.I.P. 01.02.2009, 13:34

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Das Problem ist nicht, dass fiktives Kapital verliehen wird, sondern an wen es verliehen wird.

    Wenn man ein Haus baut, kriegt man ebenso fiktives Kapital und bietet auch fiktives Kapital zur Rückzahlung an!

    Das Entscheidende ist nicht das Prinzip des fiktiven Kapitals an sich, sondern die Bonität, die bei der Verleihung vorausgesetzt wird! Wird eine zu geringe Bonität als ausreichend angesehen, führt das zur Katastrophe.

    Allein Realwerte als Bonität anzunehmen reicht nicht aus.
     
  4. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 01.02.2009, 13:38

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    @ Humungus

    Ich hatte Glück, mir wurde von einem Freund empfohlen das Video mal anzusehen. Ich habe alle 13 x 10 Videos abgespielt, nicht durchgehend hintereinander, sondern ich wurde dazwischen auf bestimmte Aussagen aufmerksam und dann hat mich interessiert, aus welcher Ursache diese Aussage entstanden ist. Gelangweilt war ich nicht und reinziehen brauche ich mir auch nichts. Einer Religion gehöre ich nicht mehr an, seit man mir als erzogene Katholikin und meiner evangelischen Trauung von der Kirche aus nicht gestattet hat, meine Kinder katholisch zu taufen. Sie wurden dann evangelisch und heute haben sie eine Meinung, wir gehören keiner Sekte an und wir glauben an Gott.

    Wie der Zusammenbruch des Wirtschaftssystemes gemacht wird, wird in Part 1-7 gezeigt, ab Part 8 sind mir Ideen aufgefallen, die mich veranlassen, umzudenken und Lösungen zu unterstützen, die für meine Nachkommen gut sind und nicht nur für Menschen, die andere in Armut halten wollen.

    Über mein neues Auto oder was ich so alles zum Leben benötige möchte ich jetzt nicht diskutieren.
    Für mich wäre es aber keine Problem umzudenken und nur noch das haben zu wollen, was ich verdient habe zu besitzen ohne mir Geld ausleihen zu müssen.
     
  5. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 01.02.2009, 14:09

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Wie ist die Bonität derjenigen, die Schulden machen ohne geprüft zu werden, was verantwortet werden kann?

    In einem sind wir uns einig, die wirtschaftliche Denkweise noch einige Jahre so fortgeführt endet in einer Katastophe.
    Das ist weder Ironie oder Zynismus.
     
  6. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 01.02.2009, 14:17

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Warum muß das wieder so sein, in diesen 13 x 10 Minuten Video sind tatsächlich einige Kriegsbeispiele genannt. Wenn das doch bekannt ist, kann es doch nicht sein, dass die gleichen Fehler immer wieder gemacht werden.

    Niemand nimmt doch was mit, wenn er stirbt. Aber hinterlassen tun wir alle was.
     
  7. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 01.02.2009, 15:29

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Haben wir in Deutschland, keinen Menschen, der öffentlich das Wirtschaftsystem als Problem erkennt, den Menschen erklären darf und die Menschen dann die Regierung wählen können, die dem Volk dient und nicht den Wirtschaftsbossen.

    Ich würde zu solch einem Vortrag kommen und auch meine Freunde dazu einladen.
     
  8. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 01.02.2009, 21:38

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    darf ich Euch empfehlen, diese Information zu anzusehen: http://nuoviso.de/filmeDetail_suermeli.htm

    Und Euch bitten, Euch die Meinung und das Wissen von Dr. Prof. Bernd Senf zu erlesen und anzuhören.

    Dann sollten wir Vorträge vor den nächsten Wahlen von diesen beiden halten lassen.

    Jede Diskussion, die wir hier geführt haben, erscheint mir mehr als lächerlich.
     
  9. Humungus

    Humungus V.I.P. 01.02.2009, 22:27

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Was erwartest Du denn eigentlich hier? Dass wir uns einen Film nach dem anderen reinziehen und dann Deiner Meinung sind?

    Abgesehen davon: wo hast Du Deine Meinung hier überhaupt inhaltlich geäußert? Außer uns aufzufordern, diese Machwerke zu sehen, hast Du nichts getan.

    Ich hoffe, Deine Mission hat woanders Erfolg.

    Und wenn Dich die Diskussion hier stört, dann klink Dich einfach aus.

    @Goldbart: was ist denn "künftige Realwerte"? Nichts anderes als fiktives Kapital, das mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit erarbeitet werden kann. Nach diesem Mechanismus werden auch Hypothekenkredite für Dich und mich vergeben!

    Der Verleiher darf nicht davon ausgehen, dass er Luftgeld verleiht, weil er diesen Verlust realisieren muss, wenn sein Schuldner nicht zahlen kann. Die Subprime-Kredite wurden gegeben, weil man wegen des erhöhten Risikos der Insolvenz das Zinsniveau erhöhen konnte. Das erhöhte den Gewinn. Der schwere unternehmerische Fehler, sich nicht für den Fall abzusichen, dass diese Kredite en masse platzen, war der Gier zu verdanken, denn Versicherungen kosten schlicht Geld.

    Was mich ärgert, ist die Abfangpolitik des Staates. Natürlich darf er keinen Bankencrash zulassen, und wie man sieht, hatte Keynes doch recht. Aber den Banken relativ kritiklos Kredite in gewaltiger Höhe zukommen zu lassen und ein Feigenblatt über die Verwendung zu legen (und die Verantwortlichen nicht einmal zu bestrafen) ist unglaublich.

    Übrigens: Kanzlerkandidat wird der, der den Leuten seine Ideen rhetorisch geschickt verkaufen kann, gleich, was er sagt.
     
  10. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 02.02.2009, 07:38

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Für mich ist das keine Diskussion, sondern, Meinungsaustausch bei Menschen, die nicht möchten dass es allen Menschen gut gehen kann oder noch nicht wissen, wie das umgesetzt werden kann.

    Die wenigen, die das könnten, werden sich, so wurde richtig erkannt, kein Interesse daran haben, weil dieses Denken von Haus aus eingeprägt ist.
    Die meisten laufen mit, so wie ich, in der Hoffnung, dass gleichgültig welche Veränderung passiert, von persönlichem Nutzen bleiben wird.
    Die massenhaft Vielen, wollen nicht lernen, dass eine Veränderung zugunsten aller, nur möglich ist, wenn die Massen daran glauben, dass das ohne Gewalt möglich sein kann.

    Also mir persönlich wäre eine Totalveränderung ohne Krieg schon lieber, auch wenn ich mich total umstellen müsste.
     
  11. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 02.02.2009, 07:42

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Kennen wir einen Kanzlerkanditat, der in der Lage ist, uns ohne Krieg zu einem Volk zu machen, auf das auch die Nachkommen stolz sein können?
     
  12. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 02.02.2009, 07:49

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    eine Partei, die merkt, dass das Volk mitdenkt! Ansonsten wohl nicht.
     
  13. Tourix

    Tourix V.I.P. 02.02.2009, 14:31

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Renommee:
    371
    98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Es gab hier 2-3 gute Beiträge von Humungus und Goldbart.
    Das Rest inklusive der Beiträge der TO sind Müll.
     
  14. 24h-trend

    24h-trend Boardneuling 02.02.2009, 16:22

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, 24h-trend hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Geld - Vermögen - Schulden

    Also eigentlich ist es egal, wie diese Partei oder der Kanzler namentlich heißt.

    Eine Realität sollte sein, dass wir das Volk beweisen, dass wir eins und eins zusammenrechnen können und uns friedlich weigern, aus eins und eins mehr als zwei zu machen.

    Eine Realität sollte sein, dass wir nicht mit Waffengewalt oder Zerstörung, die Not wende wollen, sondern ein Konzept, wie wir mit Vernunft eine Überlebenschance haben.

    In dem Film wird gesprochen, dass 15 % Einkommensteuer nicht sein müssten.
    Was wäre also, wenn 100 Leute die den Steuersatz von 15 % haben, den nicht mehr bezahlen und das dann dieser EINE übernimmt, dessen Produkte die 100 Leute herstellen und diese 100 Leute nicht kaufen können.

    Eine Realität, sollte sein, dass die Menschen denken, dass sie Kinder haben wollen, die auf diesem Planet leben sollen und für die Kinder Zeit haben, um ihnen dieses denken für deren Kinder zu vermitteln.

    Wer braucht nach seinem Tod Geld. Wozu vererben, wozu?
    Wenn jedes Kind das verdienen kann, was es von Geburt an lernt mal mehr mal weniger, jedoch die Gedanken und Ziele von den Eltern gewürdigt wird, nicht nur wenn das Kind mal Mama oder Papa sagen kann, dann werden wir erfolgreiche Menschen erziehen, die in einem wunderbaren Wirtschaftssystem leben können.

    PS: ich habe kein Problem damit, wenn ich mir eine solche Realität vorstellen kann!
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Geld Schulden und Stalking deswegen... Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. Juli 2013
Geld = Vermögen oder Eigentum §823I Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 11. Mai 2012
Privat Geld verleihen - Schulden Bürgerliches Recht allgemein 30. September 2009
Inormationen über Vermögen/Schulden erlangen Erbrecht 5. Dezember 2008
Geld "leihen" - Vermögen teilen. Bürgerliches Recht allgemein 26. August 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum