Garage wird als Werkstatt benutzt

Dieses Thema "ᐅ Garage wird als Werkstatt benutzt - Baurecht" im Forum "Baurecht" wurde erstellt von Jan7, 12. Oktober 2009.

  1. Jan7

    Jan7 Forum-Interessierte(r) 12.10.2009, 14:38

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Garage wird als Werkstatt benutzt

    Hallo community,

    Mann nehme an Person XY baut sich seine Garage um zu einer kleinen Werkstatt für sich Privat.

    Stellt sich eine Hebebühne in die Garage.
    Erbaut sich vorschriftsgemäß eine Grube.
    Die Komplette Garage wird gefließt.

    Kann das Bauamt was dagegen sagen?
    Weil die Grube nicht angegeben wurde?
    Kann das Bauamt eine Nutzungsänderung einfordern?
     
  2. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 12.10.2009, 14:51

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Hi..

    wenn die Garage im Hauptzweck auch als solche benutzt wird und in selbiger keine "Auftragsreparturen ausgeführt werden, sondern lediglich "eigene" Arbeiten durchgeführt werden...wenn weiterhin aus Immissonsrechtlichen Gründen keine Schwierigkeiten auftreten, ist eine Nutzungsänderung keinesweg erforderlich.

    Ob sie in Ihrer Garage Marmor verbauen und zum Reifen wechseln eine Hebebühne einbauen. geht NIEMANDEN etwas an...sowiet sind wir noch nichtmal im Ausländer und Bürokraten Land BRD...NOCH NICHT !!

    Chris
     
  3. Jan7

    Jan7 Forum-Interessierte(r) 12.10.2009, 19:59

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Danke für die Antwort.

    Person XY führt für sein eigenes PKW einen Ölwechsel durch und tropft ein wenig auf die Fließen, er wischt es sofort weg.

    Kann er eine Strafe dafür bekommen?

    @radiomann1
    Gibt es für ihre Aussage auch irgendwelche Paragraphen?
    Den Person XY dann vorlegen könnte?
     
  4. Brati

    Brati V.I.P. 12.10.2009, 20:27

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.125
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    836
    98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Ne Nutzungsänderung ist meines Wissens nirgends im Gesetz legal definiert. Sie ist aber nach wohl herrschender Meinung gegeben, wenn sich die Genehmigungsfrage neu stellt, mithin baurechtliche Belange des §1 VI BauGB berührt werden. Das ist in dem Beispiel nicht der Fall.
     
    Humungus gefällt das.
  5. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 12.10.2009, 20:33

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Hi..

    ich werde aus Ihren Fragen nicht ganz schlau...

    WIESO bitte sollten sie jemandem die § um die Ohren haun müssen, wenn sie Ihre eigene Garage fliesen und mit einer Hebebühne versehen...??
    Ein PAAR Tropfen Öl, wenn nicht lgiech ganze "lachen" finden sie heute doch in JEDER Garage ...daraus wird Ihnen auch NIEMAND einen Strick drehen...viel eher vermute ich, das sie " eine kleine Taschengeldaufbesserung durch die ""Wartung"" von KFZ ausüben und befürchten man könnte (oder hat sie) hingehangen !??!

    Chris
     
  6. Brati

    Brati V.I.P. 12.10.2009, 20:36

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.125
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    836
    98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Auch wenn man dafür Geld nehmen sollte bleibt mir verborgen, wo eine Nutzungsänderung erblickt wird. Ob ich ne Hebebühne privat oder geschäftlich installiere ist doch eigentlich egal. Von etwahigen benötigten Klos für etwahige Angestellte mal abgesehen.
     
  7. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 12.10.2009, 20:49

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt



    Hi....

    ich weiss zwar ned wo du lebst, aber wenn ich in einem Wohngebiet bzw einfach mal so, eine Werkstatt betreibe (nix anderes ist es wenn ich Geld nehme), dann muss ich das Gewerbe angemeldet haben und an dem Ort ´
    /Stelle/Gebäude muss die Gewerbeausübung auch erlaubt/genehmigt sein/werden.

    Chris
     
  8. Jan7

    Jan7 Forum-Interessierte(r) 12.10.2009, 22:05

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    @radiomann1

    Taschengeldaufbesserung wird nicht betrieben.
    Aber Person XY fragt sich was das Bauamt mit den Bildern von seiner Garage möchte die von einer Person des Bauamtes geschossen wurden.

    Person XY möchte in der Garage ein Fass Motoröl und Frostschutz lagern für seine PKW´s darf er das tun?
     
  9. Brati

    Brati V.I.P. 12.10.2009, 22:10

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.125
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    836
    98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7125 Beiträge, 851 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Das ist ja richtig, nur ist das doch kein Problem des Baurechts. Die Frage ging janur, ob eine Nutzungsänderung vorliegt- das tut sie nicht.
     
  10. charles0308

    charles0308 V.I.P. 12.10.2009, 22:19

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    aha, da scheint möglicherweise der Hase begraben zu sein.
    von Stadt zu Stadt, von Kommune zu Kommune und von Bundesland zu Bundesland gibt es die unterschiedlichsten Verordnungen, auch manchmal Garagenverordnungen, Brandschutzbestimmungen genannt. IaR darf man nicht mehr als 20 Liter brennbare Flüssigkeit in einer privaten Garage lagern.
    Die Lagerung von einer erheblichen Menge Motoröl - abgesehen von einem möglichen gewerblichen Indiz - dürfte in jedem Fall zumindest gegen die örtlichen Auflagen für private Garagen verstoßen. Also einfach mal selbst bei der zuständigen Gemeinde / Stadt / Kommune schlau machen.
     
  11. Humungus

    Humungus V.I.P. 12.10.2009, 22:48

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Ein Fass Motoröl? Handelt es sich gar um einen BMW? :D

    Hier sind verschiedene Regelungen zu beachten. Wer solche Dinge im Übermaß lagert, wird mit Forderungen zum Umweltschutz konfrontiert werden, insbesondere einer Rückhaltemöglichkeit, wenn das Fass leck sein sollte. Vom Brandschutz a la charles ganz zu schweigen.

    Um wie viele Fahrzeuge ginge es denn? Mir kommt da der Gedanke an Aufbewahrung von nicht zugelassenen Fahrzeugen, die keine Flüssigkeiten mehr enthalten sollen. Und wie groß wäre denn die Garage?
     
  12. charles0308

    charles0308 V.I.P. 13.10.2009, 11:00

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Fahre nunmehr seit mehr als 30 Jahren BMW und habe noch nie größeren Ölverlust/Ölverbrauch gehabt :)
     
  13. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 13.10.2009, 13:56

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt



    Hi...

    naja dann kann man nur sagen GLÜCK GEHABT.....ich fahre seit 20 Jahren KEINEN BMW mehr, weil erst Jahre lang Probleme mit der Kopfdichtung (wurden JAHRELANG werksseitig zuuu kleine kÜHLER VERBAUT) an der Tagesordnung waren...dann konnte man (zumindest beim 7er) bei Regen eigentlioch nur fahren wenn man Glück hatte, weil die Elektrik ständig streikte...naja und in heutiger Zeit weisst du genau wo ein BMW geparkt hat, weil der Ölfleck "darunter" sozusagen SICHER ist hahaha !!

    Generell sind unsere Oberklasse Modelle in der heutigen Zeit die definitiv "schlechteren" Autos im Vergleich zur Mittelklasse und den Kleinwägen...es gibt sicher Gründe dafür, aber führt jetzt zu weit.
    Einzig der A 8 von Audi ab Bj. 2005 macht augenscheinlich KEINE Probleme !!

    Liebe Grüße

    Chris
     
  14. charles0308

    charles0308 V.I.P. 13.10.2009, 15:18

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    dann hatte ich wohl bisher das Glück nur "Dienstags-BMWs" gekauft zu haben :D
    diese Probleme kann ich für die letzten 5 Modelle der 7-ner Reihe auch nicht bestätigen und mit ersten 4 dieser 5 bin ich jeweils mindestens 300.000 km gefahren. :)
     
  15. Jan7

    Jan7 Forum-Interessierte(r) 14.10.2009, 12:31

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jan7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Garage wird als Werkstatt benutzt

    Also Person XY macht Hobby mässig 1-2mal die woche was an fahrzeugen seiner Familie und Lebensgefährtin.

    Person XY hat auch Post bekommen von der Bauaufsicht :

    Illegale bauliche Anlage ; Anhörung dgemäß § 28 Hessisches Verwaltungsverfassungsgesetz.

    Person XY habe eine genehmigungspflichtige bauliche anlage erstellt bzw. hat erstellen lassen für diese keine Baugenehmigung vorliegt.

    Es handelt sich um die Nutzungsänderung der Doppelgarage auf Flurstück XXXX in eine Werkstatt.

    Die Genehmigunsfähigkeit wurde von uns geprüft . Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die o.a. bauliche Anlage nachträglich nicht genehmigt werden kann.

    Die Doppelgarage hat eine Grösse ca. 33m².

    Person XY solle sich nun nnerhalb eines Montas nach Zustellung dieses Schreibens sich äusern.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Werkstatt Verbraucherrecht 31. August 2013
Garage Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 27. Mai 2013
Garage Baurecht 27. Oktober 2011
Garage Mietrecht 14. Juni 2009
Werkstatt Straßenverkehrsrecht 17. August 2006

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum