Freier Tag = Feiertag ?

Dieses Thema "Freier Tag = Feiertag ? - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Chris21, 21. März 2013.

  1. Chris21

    Chris21 Neues Mitglied 21.03.2013, 18:26

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Freier Tag = Feiertag ?

    Sehr geehrte Damen und Herren.

    Folgender Fall:


    Herr X ist im Einzelhandel tätig von MO - SA und in der Woche hat er einen Tag frei, der Herr Y ist der meinung das der Herr X keinen Freien Tag bekommt (außer Herr X nimmt ihn als Urlaubstag) da es in der Woche einen Feiertag gibt, er meint Herr X freier Tag wäre der Feiertag.

    Ist das rechtlich gültig ?.

    Mit Freundlichen Grüßen
    Chris21
     
  2. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 21.03.2013, 18:40

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Sonntage und gesetzliche Feiertage sind nach § 9 ArbZG grundsätzlich arbeitsfrei. Sie kommen auch wegen § 3 Abs. 2 BUrlG nicht als Urlaubstage in Betracht.

    War der Sonntag also bislang immer ein freier Arbeitstag, so ist er das diesmal auch wieder. Dafür muss nicht extra ein Urlaubstag genommen werden, nur weil in der Woche zufällig ein Feiertag ist.
     
  3. Chris21

    Chris21 Neues Mitglied 21.03.2013, 19:36

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Freier Tag = Feiertag ?


    Der Feiertag ist ein Freitag, und es geht darum ob Herr X außer dem Feiertag noch seinen zusätzlichen Freien Tag bekommt, da ja der Feiertag nichts mit dem normalen freien Tag zu tun hat ?.
     
  4. Cloakmaster

    Cloakmaster V.I.P. 21.03.2013, 19:49

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    412
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    368
    88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Wenn der AN grundsätzlich immer Freitags frei hätte, dann wäre ein Feiertag am Freitag wohl "Pech". wird der freie Tag aber von Woche zu Woche verschieden verplant, dann darf er nicht auf den Feiertag geplant werden, sondern muss auf einen anderen Tag gelegt werden, so daß der AN mit nur 4 Arbeitstagen sein Wochensoll erfüllt hätte. Wird dennoch an 5 Tagen gearbeitet, dann macht X wohl Überstunden.
     
  5. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 21.03.2013, 19:58

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Wann hat der Herr X denn sonst immer seinen freien Tag und an welchem Tag ist dieser Feiertag??

    Nach den bisherigen Schilderungen gehe ich davon aus, dass Herr X immer sonntags seinen freien Tag hat. Und wenn in der Woche ein Feiertag ist, denn muss Herr X auch nicht arbeiten, da der Einzelhandel für gewöhnlich dort zu hat. Für den Sonntag muss er jedenfalls keinen zusätzlichen Urlaubstag einreichen. Mit einem Feiertag ist dieser freie Tag jedenfalls nicht abgegolten, es sei denn Feiertag und freier Tag fallen auf denselben Tag.
     
  6. filter

    filter V.I.P. 21.03.2013, 20:11

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    199
    95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Das kann man so nicht stehen lassen. Der AG darf zwar nicht grundsätzlich bewusst die freien Tage auf die Feiertage legen, aber für den AN ist es sehr schwer, diesen Vorsatz zu beweisen. Das gelingt aus meiner Sicht nur, wenn der AG übers Jahr gesehen immer "zufällig" die freien Tage auf die Feiertage legt.
     
  7. Cloakmaster

    Cloakmaster V.I.P. 21.03.2013, 20:18

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    412
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    368
    88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5335 Beiträge, 464 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Aus meiner Sicht ist ein Wochen-Feiertag wie ein Sonntag zu behandeln. Da freie Tag nicht auf den ohenhin arbeitsfreien Sonntag gelegt werden dürfen, würde ich auch eine Planung auf einen ebenso ohnehin arbeitsfreien Feiertag als unrechtmässig ansehen - wenn nicht der freie Tag an einen bestimmten Wochentag wie zB Freitag gebunden ist, und dieser dann zufälig mal einen Feiertag enthält.

    Zudem sehe ich eine Ungleichbehandlung der Mitarbeiter, wenn die einen "zufällig" nur 4 Tage für ihr Wochensoll arbeiten müssen, und die anderen ebenso "zufällig" aber 5 Tage ran müssen, um das gleiche zu erreichen.
     
  8. Chris21

    Chris21 Neues Mitglied 21.03.2013, 20:32

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Seit einem Jahr hat der Herr X immer zu dem Feiertag noch seinen zusätzlichen freien Tag dazubekommen, durch den neuen Y im Betrieb ist dies nicht mehr so.

    Der Feiertag ist ein Freitag. Herr X sein freier Tag ist entweder Freitag oder Dienstag, herr X kann sich seinen freien Tag raussuchen eins von beiden, ist unterschiedlich mal Dienstags mal Freitags.

    Gibt es dazu den kein Gesetztesauszug, da Herr X noch kein solches Problem gehabt hat seit einem Jahr zwecks Nachweiß ?
     
  9. filter

    filter V.I.P. 21.03.2013, 21:15

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    199
    95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Würde ich ja gerne unterschreiben, ist aber im EntgFG nicht so geregelt und es gibt entsprechende Urteile.

    http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=141320&rechtcheck=2

    das Urteil (BAG, Urteil vom 16. 11. 2000 - 6 AZR 338/99) betraf zwar den BAT / öffentlichen Dienst, trotzdem lesenswert:
    http://lexetius.com/2000,4657

    oder hier die Urteilsbegründung lesen, auch wenn da der AN den Anspruch durchsetzen konnte:
    LAG Hamm · Urteil vom 1. Dezember 2004 · Az. 18 Sa 481/04
    http://openjur.de/u/105436.html#
     
  10. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 21.03.2013, 21:17

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Okay, also wenn ich es richtig verstanden hab, denn war es früher so, dass Herr X sonntags eh immer frei hatte und wenn ein Feiertag auf einen Dienstag oder Freitag gefallen ist, denn war der auch frei und zusätzlich gab es in der Woche noch einen freien Tag, für den kein Urlaub genommen werden brauchte.

    Und heute ist es so, dass Herr X sonntags auch immer frei hat und wenn ein Feiertag auf einen Dienstag oder Freitag fällt, denn hat er auch frei und zusätzlich gibt es in der Woche nun keinen zusätzlichen freien Tag mehr , für den kein Urlaub genommen werden muss.

    Also wenn Herr X sich das aussuchen kann, ob er Dienstag oder Freitag frei haben will, dann soll er doch einfach den Dienstag wählen, wenn der Feiertag auf den Freitag fällt. Aber wahrscheinlich will Herr Y genau das gerade nicht und verlangt deshalb für den zusätzlichen freien Tag zum Feiertag einen Urlaubstag. Letztendlich bleibt die Entscheidung, wann der Arbeitnehmer frei bekommt, beim Arbeitgeber. Wenn er den freien Tag immer absichtlich auf den Feiertag legen sollte, dann könnte man vielleicht was versuchen, aber das zu beweisen, wird schwer und ob es letztendlich Erfolg hat, weiß ich leider auch nicht. Ich denke Herr X sollte sich an seinen zwei freien Tagen in der Woche erfreuen und gut ist.

    Ich denke es ist leider Pech und da ist wenig zu machen. Oder Herr X versucht eine abschließende Regelung mit Herrn Y auszuhandeln, dass nur dienstags oder nur freitags frei ist. Dann darf der Arbeitgeber das nicht mehr so einfach verschieben.
     
  11. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 22.03.2013, 08:14

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    565
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    353
    97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5165 Beiträge, 355 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Filter hat Recht. Der Schichtplan ist so zu erstellen, als wenn kein Feiertag wäre. Wer dann seinen planmäßigen freien Tag zufällig am Feiertag hat, hat eben "Pech". Nur darf es nicht offensichtlich so sein, dass freie Tage regelmäßig auf die Feiertage gelegt werden.
     
  12. niccky

    niccky Boardneuling 22.03.2013, 08:40

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Ich weiß zwar nicht wie es rechtlich wirklich aussieht, ich kann nur sagen wie es bei mir im Laden gehandhabt wird.
    Wenn es personalmäßig möglich ist bekommt jeder einen zusätzlichen freien Tag zum Feiertag. Wenn aber zu viele Leute im Urlaub oder krank sind, wird der zusätzliche freie Tag gestrichen. Dafür bekommt man dann aber natürlich Überstunden, da man ja über sein Soll arbeitet. Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 37,5 Stunden hätte man ja durch den gesetzlichen Feiertag nur noch ein Soll von 31,25. Ich finde es gibt nichts besseres als eine normal lange Woche mit dem Feiertag als freien Tag und dafür dann 6,25 Überstunden, die man dann abfeiern kann, wann es einem sogar besser passt :D
     
  13. Chris21

    Chris21 Neues Mitglied 25.03.2013, 20:17

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Chris21 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Laut Herr Y muss dann 1 Tag von seinem Urlaub abziehen wer seinen Normalen Freien Tag haben möchte, und Herr Y hat auserdem noch gesagt das man angeblich zu wenig Arbeitsstunden hat, obwohl es seit 3 Jahren davon nie die Rede war, bis auf dem jetztigen Zeitpunkt.

    Und die anderen Kollegen haben alle ihren Freien Tag nur die Kollegen in meiner Abteilung bekommen keinen.

    Also ist dort doch rechtlich was nicht in Ordnung.
     
  14. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 25.03.2013, 21:05

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    Ihr habt auch euren freien Tag. Der fällt halt nur ungünstig gleichzeitig auf einen Feiertag.

    Ist echt ein bissl ärgerlich aber da ist nicht viel zu machen. Es bleibt nur, dass weiter zu beobachten, es festzuhalten und wenn da System drin steckt, denn kann man den Arbeitgeber dafür zur Rechenschaft ziehen. Aber mal ganz ehrlich. So viele Feiertage gibt es nicht im Jahr und deswegen das Betriebsklima ruinieren?! Denn lieber in den sauren Apfel beißen oder mit dem Arbeitgeber sprechen, dass die Abteilungen gleichmäßig auf die Feiertage aufgeteilt werden.
     
  15. niccky

    niccky Boardneuling 25.03.2013, 21:35

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, niccky hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Freier Tag = Feiertag ?

    @ Amsel
    ...so wie du das beschreibst, klingt das so, als würde der freie Tag auf den Feiertag gelegt, jedoch ohne jeglichen Ausgleich durch Überstunden. Versteh ich dich da richtig?
    Das kann doch so nicht richtig sein? Das wäre ja so, als würden Feiertage für Einzelhändler nur mit viel Glück existieren.
    Es ist doch so dass wir im Einzelhandel eine 6-Tage-Woche haben und keine 5-Tage-Woche. Der Unterschied ist also, dass ein Feiertag mit 1/6 der wöchentlichen Arbeizzeit gerechnet wird und nicht wie bei "normalen" Arbeitern mit 1/5. Arbeitsrechtlich müssen wir aber auch nur 5 Tage in der Woche arbeiten und nicht 6.
    Hätte Herr Y nun einen zusätzlichen freien Tag zum Feiertag, dann würde er bei einer 40-Stunden-Woche also nur knappe 1,5 Stunden ins Minus rutschen und müsste nicht einen kompletten Urlaubstag verbrauchen.
    Naja aber wenn Herr Y nicht auf einen zusätzlichen freien Tag besteht, dann muss er doch wenigstens Überstunden dafür angerechnet bekommen?!
    Oder versteh ich dich da gerade nur falsch?^^
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Freier Tag = Feiertag? Arbeitsrecht 14. Oktober 2008
variabler freier Tag und Feiertag Arbeitsrecht 20. Mai 2008
Freier Tag aufgrund Samstagsarbeit fällt auf einen Feiertag Arbeitsrecht 19. März 2008
teilzeit/freier tag fällt auf einen feiertag Arbeitsrecht 5. März 2008
freier tag auf feiertag.......... Arbeitsrecht 20. Juli 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum