Frage zur Fahrt nach Holland

Dieses Thema "Frage zur Fahrt nach Holland - Betäubungsmittelrecht" im Forum "Betäubungsmittelrecht" wurde erstellt von Daniel Krüger, 13. Dezember 2007.

  1. Daniel Krüger

    Daniel Krüger Neues Mitglied 13.12.2007, 14:07

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Daniel Krüger hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Frage zur Fahrt nach Holland

    Angenommen wir wollen über Silvester in Holland feiern, und evtl mit dem Auto hinfahren.
    Dürfte unser Fahrer THC konsumieren? und wie schaut es mit den beifahrern aus? zwegs der Rückfahrt.
    Man würde über einen Zeitraum von 2-3 tagen dort verweilen.

    MFG Dani
     
  2. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 13.12.2007, 14:14

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Wenn das nicht einmal eine ordentliche Reiseplanung ist :lacht:



    Auswärtiges Amt - Aktuelle Reisewarnungen und Sicherheitshinweise




    Lg. aus München

    Ps.

    THC im Blut beim Autofahren stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Eine Limitkonzentration, wie es für den Alkohol die Promillegrenze ist, gibt es dafür aber nicht, weil nicht wissenschaftlich feststeht, bei welcher Menge Fahruntüchtigkeit gegeben ist. Wird man erwischt, hat man mit einem Fahrverbot von drei Monaten, einem saftigen Bußgeld bis zu vierstelliger Höhe und Punkten in Flensburg zu rechnen.
     
  3. Humungus

    Humungus V.I.P. 13.12.2007, 14:17

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    1. Forenregeln lesen!

    2. Glaubst Du ernsthaft, wir wollten Dir und Deinen Kumpanen erklären, wie Ihr Euch ungestraft die Birne zudröhnen könnt?

    Mal offen, für wie blöd hältst Du uns eigentlich?
    Ich könnte ja auch etwas anderes sagen... :ne: :ne: :ne: :ne: :ne:
     
    lavidaloca gefällt das.
  4. Humungus

    Humungus V.I.P. 13.12.2007, 15:02

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    1. Es ist ein konkreter Fall. Der TE hat sich offensictlich nicht einmal die Mühe gemacht, die Forenregeln zu lesen.
    2. Ratschläge, wie man sich zudröhnt, ohne gegen das BtMG und die StVO etc zu verstoßen sind gerne in einem Kifferforum und auch bei einem Rechtsanwalt zu holen.
     
  5. lavidaloca

    lavidaloca Senior Mitglied 13.12.2007, 18:34

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    73
    88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)88% positive Bewertungen (357 Beiträge, 51 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Sehr richtig Monaco !!!
     
  6. neumannskontor

    neumannskontor Aktives Mitglied 16.12.2007, 00:13

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbst und ständig
    Homepage:
    Renommee:
    33
    81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)81% positive Bewertungen (218 Beiträge, 16 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Deutschen ist der Kauf auch von geringen Mengen in Holland verboten
     
  7. Wintermond

    Wintermond Boardneuling 16.12.2007, 15:41

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wintermond hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Na da solltest du deine Vorstellungskraft wohl mal etwas ausdehnen ;)
    Ich habe nie das Bedürfnis gehabt, mit in Holland das Hirn wegzurauchen.

    Dass es Deutschen verboten wäre, in Holland zu kiffen, ist mir neu. Aber sollte dies mittlerweile so sein, ist es eine gute Sache!
     
    juletill und Tiger63 gefällt das.
  8. Tiger63

    Tiger63 V.I.P. 16.12.2007, 22:12

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    408
    100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)100% positive Bewertungen (3128 Beiträge, 350 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland


    Also - da sehe ich schon einen kleinen Unterschied... Legal - illegal, das hat für mich auch mit 18 eine Rolle gespielt!!! Will sagen, ich bin durchaus der Meinung, dass die Mehrheit der "normalen" Jugendlichen sich NICHT bekifft... ;)
     
  9. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 17.12.2007, 01:04

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    ...soll heißen, dass sich binnen der letzen Jahre etwas zum "Nagativen" geändert hätte ???? :lacht: :lacht:

    ..glaube mal, beim Kiffen eher weniger, als bei Gewaltdelikten, wie die neuesten Auswertungen eben bei Jugendkriminalität zeigen!


    Lg. aus München
     
  10. Rowy

    Rowy Boardneuling 08.01.2008, 17:24

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Speziell zu Anfangsfrage : !!!!!

    Bei einmaligem Konsum können die aktvien Abbaustoffe 24-36h nach dem letzten Konsum im Blut nachgewiesen werden.

    Jedoch denke ich, dass wenn die Beamten die Touristen anhalten würden, der Fahrer eine Urinprobe abgeben müsste. Urin ist bis zu 6 wochen nach Konsum im Urin nachweisbar.

    Also Vorsicht .

    Wenn man angehalten wird BRAUCHT MAN NICHT einem Urintest zustimmen. Wird einem Urintest widersprochen werden die Beamten den Fahrer wahrscheinlich auf die Wache bzw. zum Arzt mitnehmen um dort eine Blutprobe entnehmen zu lassen.
    Außerdem könnte man bei einem Widerspruch einer Urinprobe damit rechnen, dass das Fahrzeug auseinander genommen wird.

    MEIN RAT: FAHRT DOCH MIT DEM BUS ... 1. GÜNSTIGER 2. UMWELTFREUNDLICH 3.FÜHRERSCHEIN SCHONEND

    KONSUM IST NICHT STRAFBAR , NUR BESITZ


    Lg
     
  11. Humungus

    Humungus V.I.P. 08.01.2008, 17:32

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Und mein Rat: lasst das Kiffen sein, das macht eh nur die Birne weich! In Holland kann man sich auch anders amüsieren...
     
  12. Rowy

    Rowy Boardneuling 08.01.2008, 18:05

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rowy hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    naja wenn man schon unbedingt konsumieren will, was ja offensichtlich hier vorliegt, dann sollte man das so machen das man andere nicht gefährdet.

    ich bin auch grundsätzlich gegen birne wegkiffen etc..

    wers brauch ::: solls machen aber wie gesagt nicht andere gefährden
     
  13. Humungus

    Humungus V.I.P. 08.01.2008, 18:05

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    3x Zustimmung!
     
  14. juletill

    juletill Star Mitglied 08.01.2008, 18:10

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    219
    99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Holländer dürfen in D übrigens sowieso nur mit 80 Fahren : ...

    ?????????????????


    ... wegen der Wohnwagen! :lacht:
     
    Pro gefällt das.
  15. Humungus

    Humungus V.I.P. 08.01.2008, 19:42

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Frage zur Fahrt nach Holland

    Ja! Das sind die, die die Muckis so richtig schwellen lassen. Dass der Rest eher schrumpelt und der Doping-Test positiv wird erschüttert keinen NEM-Fan. Nach ein paar der richtigen Pillen fühlt man sich wie neugeboren und könnte Bäume ausreißen... :D
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Cannabis besitz in Holland Betäubungsmittelrecht 1. März 2014
Geldbuße in Holland Internationales Recht 14. Januar 2008
Holland in Not, Morddrohung! Strafrecht / Strafprozeßrecht 7. Februar 2007
Holland EU Betäubungsmittelrecht 5. März 2006
Schwarz fahrt? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 7. März 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum