Folien auf Straßenschilder zur Störung autonomer Fahrzeuge

Dieses Thema "ᐅ Folien auf Straßenschilder zur Störung autonomer Fahrzeuge - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von CarKla, 26. Juni 2018.

  1. CarKla

    CarKla Neues Mitglied 26.06.2018, 03:58

    Registriert seit:
    26. Juni 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, CarKla hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Folien auf Straßenschilder zur Störung autonomer Fahrzeuge

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem und hoffe mir kann hier von fachkundigeren Menschen geholfen werden. Kurz zu mir: Ich bin kein Jurist, sondern Informatikstudent und befasse mich im Zuge eines Seminars mit einer sehr speziellen juristischen Fragestellung:

    Autonome Autos erkennen eigenständig Straßenschilder. Man kann die interne Erkennungsmechanismen aber stören, indem man die Schilder durch z.B. Folienschnippsel an bestimmten Stellen beklebt OHNE dass Menschen einen Unterschied sehen (wieso es genau zu einer Störung kommt ist irrelevant). Ich frage mich nun, wenn jemand diese Folie anbringt, was liegt dann für ein Tatbestand vor?

    - Urkundenfälschung?
    - Sachbeschädigung öffentlichen Eigentums?
    - sonstiges ?

    Wenn etwas passiert, also ein autonomes Auto anstatt ein STOP Schild ein Vorfahrtsschild liest, ist das dann ein "gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr (mit Todesfolge/ Körperverletzung )"

    Vor allem, wer wäre Schuld: Fahrer, Autohersteller, Softwareentwickler, Täter selbst ?

    Ich weiß, dass es da wahrscheinlich keine ähnlichen Fälle gibt, aber wie ist das denn generell, wenn jemand theoretisch aus einem 30er Schild ein 80er Schild machen würde?
    Das ist echt kompliziert für mich und ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
    Vielen Dank schon mal im Voraus!


    Liebe Grüße
    Carsten
     
  2. Kantate

    Kantate Star Mitglied 26.06.2018, 09:31

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    129
    94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)94% positive Bewertungen (762 Beiträge, 123 Bewertungen)
    AW: Folien auf Straßenschilder zur Störung autonomer Fahrzeuge

     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Der Katzenkönig und der sexuelle Übergriff Strafrecht / Strafprozeßrecht 17. Dezember 2016
Zulassung für Fahrzeuge bis 6km/h Straßenverkehrsrecht 11. Dezember 2016
landw. (forstw.) Fahrzeuge Straßenverkehrsrecht 22. April 2014
Störung "Juraforum.de" News, Kritik und Anregungen zum Juraforum.de 7. August 2013
Organentnahme ohne Zustimmung/Kind ohne Organe beerdigt - Störung der Totenruhe? Medizinrecht 24. April 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum