Flughafenparkplatz Sachbeschädigung

Dieses Thema "Flughafenparkplatz Sachbeschädigung - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von dadi014, 21. Oktober 2013.

  1. dadi014

    dadi014 Neues Mitglied 21.10.2013, 19:28

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, dadi014 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Flughafenparkplatz Sachbeschädigung

    A hat auf einem öffentlichen Parkplatz an einem Flughafen sein Auto geparkt. Als A aus dem Urlaub zurück kommt fehlt sein hinteres Nummernschild. Es wurde augenscheinlich abgerissen. An der Windschutzscheibe findet A ein Schreiben von der Polizei. Die Polizei hat das Kennzeichen sichergestellt. A bekommt das Kennzeichen von der Polizei zurück, samt einer Bestätigung über die Sachbeschädigung. Muss sich A nun an den Parkplatzbetreiber wenden? Kommt für den Schaden die Versicherung des Parkplatzes auf?
    Die Anzeige gegen Unbekannt wird wohl ins Leere laufen.
    Wie bekommt A seinen Schaden (Kratzer + neue Schildhalterung) ersetzt?
     
  2. Oliver.Twist

    Oliver.Twist Star Mitglied 21.10.2013, 19:41

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    120
    97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)97% positive Bewertungen (531 Beiträge, 106 Bewertungen)
    AW: Flughafenparkplatz Sachbeschädigung

    Indem er den Täter ermittelt. Ansonsten kriegt er gar nichts.
     
  3. pflaumenbaum

    pflaumenbaum Senior Mitglied 21.10.2013, 19:42

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Düsseldorf
    Renommee:
    58
    100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)100% positive Bewertungen (370 Beiträge, 38 Bewertungen)
    AW: Flughafenparkplatz Sachbeschädigung

    Nur, wenn mit dem Vertrag über die Parkplatznutzung eine umfängliche Überwachungs- und Schutzvereinbarung getroffen wurde. Die meisten Parkhausbetreiber schließen dies aus. An den meisten Einfahrten steht auf dem Schild sinngemäß "Nur Parkraumbewirtschaftung, kein überwachungsvertrag, keine Schadensvorsorge".
    Der Parkplatzbetreiber ist nicht für den Schaden verantwortlich.

    Bei geringfügigen Schäden durch Verkehrsunfallflucht ohne Ermittlung des Verursachers wird A erfahrungsgemäß auf den Kosten sitzen bleiben. Ärgerlich, ist aber so. Etwas anderes gilt nur bei erheblichen Sach- oder Personenschäden. Hier KANN unter gewissen Umständen der Gesamtverband der Autoversicherer aus einem gemeinsamen Rücklagentopf für genau solche Fälle anteilig aufkommen.
     
  4. BinaryFan

    BinaryFan Senior Mitglied 21.10.2013, 19:49

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    67
    96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)96% positive Bewertungen (299 Beiträge, 51 Bewertungen)
    AW: Flughafenparkplatz Sachbeschädigung

    Nur wenn mit dem Parkplatzinhaber eine Obhutspflicht vertraglich vereinbart wurde. Das wird aber im Allgemeinen nicht der Fall sein.
    Das OLG Düsseldorf hat im Urteil 14 U 255/00 sogar bei Diebstahl des gesamten Autos von einem überwachten Flughafenparkplatz keine Haftung des Betreibers gesehen.
     
    klausschlesinge gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Sachbeschädigung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 18. Oktober 2013
Flughafenparkplatz Sachbeschädigung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 18. Oktober 2013
Sachbeschädigung Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. März 2010
Sachbeschädigung Strafrecht / Strafprozeßrecht 9. März 2009
Sachbeschädigung ? Strafrecht / Strafprozeßrecht 20. Oktober 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum