Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

Dieses Thema "ᐅ Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch? - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Berliner-1961, 3. September 2013.

  1. Berliner-1961

    Berliner-1961 Aktives Mitglied 03.09.2013, 21:04

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Hallo
    Nehmen wir mal an Mitarbeiter A war bei Firma B und Firma C zum Vorstellungsgespräch. A wurde bei Firma B angestellt und ist mittlerweile nicht mehr da.
    A war in diesem Zeit beim Umzug und hat zu der Zeit von den Gesprächen noch in einem anderen Bundesland gewohnt (Entfernung einfach ca 600 km).
    A hat ja Anspruch auf Fahrtkostenersatz für das Vorstellungsgespräch (§670 BGB). A ist damals mit dem Auto gefahren.
    Kann A die tatsächlich gefahrenen km "geltend" machen oder wäre in diesem Fall der "Fahrpreis" für den Zug angemessen?

    Gruß Berliner
     
  2. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 04.09.2013, 07:45

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5.463
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    387
    97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    "... wurde eingestellt..." "ist nicht mehr da..." - wieviel Zeit ist den inzwischen vergangen? Möglicherweise ist der Anspruch sich verfallen?
    Ansonsten können die km angesetzt werden, wenn der Arbeitgeber keine Einschränkungen im Zusammenhang mit der Einladung gemacht hat.
     
  3. Berliner-1961

    Berliner-1961 Aktives Mitglied 04.09.2013, 20:55

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    In der Einladung steht zum Thema "Fahrtkosten" gar nichts! Daher dachte A an § 670 BGB oder liegt A da falsch?
    Das Gespräch war Anfang letzten Jahres gewesen.
    Arbeitsverhältnis ist seit Anfang dieses Jahres beendet.
     
  4. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 04.09.2013, 21:10

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Wenn der AG, der zum Vorstellungsgespräch nicht eingeladen hat, die Übernahme von Fahrtkosten nicht ausdrücklich ausgeschlossen hat, ist er zum Ersatz der Aufwendungen verpflichtet. Der Paragraph ist ja schon benannt worden.

    Der Anspruch sollte erst nach 3 Jahren verjähren > siehe §§ 195, 199 BGB
     
    Jetzt Rechtsfrage stellen
  5. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 04.09.2013, 21:14

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5.463
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    387
    97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5463 Beiträge, 389 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Ich finde es aber reichlich ungehörig, jetzt die Foderung geltend zu machen. Haben sich A und B im Unfrieden getrennt?
     
  6. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 04.09.2013, 21:19

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Schön, dass du hier den Anstand erwähnst, aber in einem anderen Thread einem AN seine täglichen 5 Minuten zu viel geleistete Arbeit durchboxen lassen willst. :p

    Aber ich möchte schon noch anfügen, dass ein Anspruch auch verwirken kann. Dieser Fall könnte hier natürlich auch eingetreten sein.
     
  7. Berliner-1961

    Berliner-1961 Aktives Mitglied 04.09.2013, 22:10

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Was hat es mit dem Verwirken auf sich? In welcher Art und Weise?
    A ist damals mit dem Auto gefahren - nun habe ich diverse Beiträge gefunden das normalerweise das Billigste genommen werden muss (im normalen Falle ist das ja der Zug?) - gibt es dafür eine rechtliche Grundlage oder habe ich das nur übersehen?

    A ist ziemlich böse "hinausgemobbt" worden zum Ablauf seines Vertrages. Mittlerweile gibt es einen "Neuen" der wieder einen Jahresvertrag hat.
    Dieses scheint in der Firma normal zu sein - das man die Leute ein Jahr befristet einstellt und danach "hinausbefördert" und sich Ersatz holt!
     
  8. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 04.09.2013, 22:28

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Ein Anspruch verwirkt, wenn man den Anspruch über längere Zeit nicht geltend macht und der andere nicht mehr damit rechnen muss, dass noch ein Anspruch gegen ihn gestellt wird.

    Zum Nachlesen:

    http://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/allg-zivilrecht/wann-ist-ein-anspruch-verwirkt_208_147472.html

    Dass mit dem Billigsten ist ein Irrglaube. Wenn es dazu keine Regelung gibt, dann muss das ersetzt werden, was auch benutzt wurde. Erste Klasse in der Bahn dürfte da aber nicht reinfallen. ;)
    In diesem angesprochenen Fall wären es die Fahrtkosten mit dem PKW, die zu ersetzen wären.
     
  9. Berliner-1961

    Berliner-1961 Aktives Mitglied 04.09.2013, 22:42

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Verjährung war doch 3 Jahre? A ist etwas irritiert...
    Bei der Verjährungsfrist denkt A doch - das man mit 3 Jahren "Anspruch" rechnen sollte?
    Wir reden hier auch nicht gerade von wenig Geld. Das Vorstellungsgespräch war in einem anderen Bundesland und A hat damals knapp 1100 km mit dem Auto gefahren plus Hotelübernachtung bezahlt.
    Leider ist A damals davon ausgegangen das die Fahrtkosten generell vom Arbeitnehmer zu zahlen sind - was sich leider als Irrglaube herausgestellt hat.
     
  10. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 04.09.2013, 23:01

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Verjährung und Verwirkung sind zwei paar Schuhe. Die Verwirkung ist auch nicht gesetzlich geregelt.

    Sollte der Anspruch nicht verwirkt sein, so besteht er auch noch, weil er nicht verjährt ist.

    Der Artikel aus dem Link im Beitrag zuvor hilft vllt weiter. ;)
     
  11. Berliner-1961

    Berliner-1961 Aktives Mitglied 04.09.2013, 23:05

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    A ist verwirrt. A wird es wohl einfach mal probieren und schauen was B sagt. Eventuell zahlt B oder auch nicht.
     
  12. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 04.09.2013, 23:18

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Ich versuche es zum Abschluss mal mit einem Beispiel:

    A hat am 01.01.11 ein Vorstellungsgespräch bei X und es entstehen ihm Fahrtkosten in Höhe von 50 Euro.

    Am 01.01.11 ist also der Anspruch gem. § 670 BGB auf Erstattung der Fahrtkosten von X entstanden. Dieser Anspruch verjährt gem. §§ 195, 199 BGB am 01.01.15.

    A fällt am 01.05.14 ein, dass da ja mal ein Vorstellungsgespräch war, für das er noch keine Kostenerstattung bekommen hat. Er fordert also X nach so langer Zeit auf, die Fahrtkosten zu erstatten. X weiß schon gar nicht mehr, wovon A redet und führt an, dass der Anspruch verwirkt ist. A hätte sich früher melden müssen. X hätte mit so einer Forderung nach einer so langen Zeit nicht mehr rechnen müssen, auch wenn dieser gesetzlich gesehen noch nicht verjährt ist.

    Man möchte mit der Verwirkung Parteien davor schützen, dass sie nach langer verstrichener Zeit auf einmal mit Forderungen konfrontiert werden, mit denen sie nicht mehr rechnen mussten.
     
  13. Berliner-1961

    Berliner-1961 Aktives Mitglied 04.09.2013, 23:21

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Berliner-1961 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    A versteht!
    A ist "trotzdem" der Meinung das es nach 1,5 Jahren ganz legitim sein sollte - noch Fahrtkosten "haben" zu wollen! :)
     
  14. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 04.09.2013, 23:25

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1552 Beiträge, 85 Bewertungen)

    AW: Fahrtkosten Erstattung Vorstellungsgespräch?

    Probieren gegen über studieren. ;) Scheitern sollte aber durchaus mit einkalkuliert werden. ;)
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Fahrtkosten zur JVA und zurück Strafrecht / Strafprozeßrecht 13. Januar 2015
Erstattung der Hinversandkosten bei Fernabsatzrecht Bürgerliches Recht allgemein 23. November 2012
UVG-Fahrtkosten-Steuern-Hilfe Steuerrecht 14. Januar 2012
Fahrtkosten Arbeitsrecht 8. Oktober 2009
Fragen beim Vorstellungsgespräch Arbeitsrecht 14. November 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum