Fahrgemeinschaft und Preise ?

Dieses Thema "Fahrgemeinschaft und Preise ? - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von GermanFreme82, 29. Januar 2008.

  1. GermanFreme82

    GermanFreme82 Forum-Interessierte(r) 29.01.2008, 19:42

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Muß ein AN (Arbeitnehmer) , der bei einer ZAF (Zeitarbeitsfirma) beschäftigt ist und keinen PKW und keinen Führerschein besitzt und somit auf die Fahrgemeinschaft zum Einsatzort angewiesen ist jeden Betrag bezahlen, den der Fahrer dem AN sagt ? Wenn dieser Betrag dem AN nicht angemessen ist (zu hoch), kann der AN dann dem Fahrer den Betrag verwehren, obwohl er dann inkauf nehmen muß, das er dann nicht zum Einsatzort kommt ? Kann die ZAF dann Maßnahmen einleiten gegen den AN, wenn der Fahrer sich dann beschwert bei der ZAF über den AN ?
     
  2. XyX

    XyX V.I.P. 29.01.2008, 21:18

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    146
    98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Der Firma ist das doch vermutlich egal, ob der AN in ner Fahrgemeinschaft mitfährt oder wie auch immer er zur Arbeit kommt(?)

    Für die ist eher relevant, ob der AN rechtzeitig [bzw. überhaupt] zur Arbeit erscheint oder nicht.
     
  3. GermanFreme82

    GermanFreme82 Forum-Interessierte(r) 30.01.2008, 06:15

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    So ähnlich hab ich mir das fast schon gedacht, aber wäre aber eine große Unverschämtheit, das zu machen von dem Fahrer.
     
    Wasser gefällt das.
  4. Wasser

    Wasser Aktives Mitglied 30.01.2008, 15:24

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Wasser hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Wenn du von Fahrgemeinschaft redest, dann gehe ich davon aus, dass es sich um Privatpersonen handelt. Diese können den Preis für die Beföderung natürlich willkürlich gestalten. Wenn der AN dann ein "Vermögen" ausgeben muss um zum Arbeitsplatz zu kommen, ist es schlichtweg Pech.

    Die ZAF hat damit nix zu tun, es sei denn im Arbeitsvertrag steht etwas drin, was dem AN eine Fahrt in einem gewissen Kostenrahmen garantiert.
     
  5. XyX

    XyX V.I.P. 30.01.2008, 16:30

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    146
    98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)98% positive Bewertungen (2527 Beiträge, 128 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    In der Regel ist es dem Arbeitnehmer überlassen, wie er zur Arbeit gelangt. Wenn derjenige, der die Leute einsammelt und mit seinem Privatfahrzeug fährt, horrende Preise dafür nimmt, dann muss man sich halt ne Alternative suchen.
    Das kann dann natürlich bedeuten, dass man zwar billiger fährt, aber z.B. wegen Bus- oder/und Bahnverbindung schon Stunden früher los muss.

    Wenn der Kollege mit seinem Privatfahrzeug fährt, kann man ihn weder zwingen jemanden mitzunehmen, noch seine Preise dem eigenen Geldbeutel "anzupassen".

    Interessant wäre es zu wissen, ob er von der Firma irgendwelche Zahlungen bekommt fürs Mitnehmen der Kollegen. Dann ginge das Ganze auch die Firma was an.
     
  6. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 30.01.2008, 16:41

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Das würde mich auch interessieren, ob das ein Angestellter derselben ZAF ist, denn ich weiss aus Erfahrung, dass ein AN mit Auto vom AG für jeden, den er mitnimmt eine höhere Aufwandsentschädigung bekommt.

    Des Weiteren würde ich jede Zahlung vom Zahlungsempfänger quittieren lassen (auch wenn ich mir extra dafür einen Quittungsblock besorgen müsste), um es am Jahresende für den Lohnsteuerjahresausgleich zu verwenden. Sollte der Zahlungsempfänger das dann wiederum nicht angeben... Wäre das sein Problem, wenns denn eins wäre...

    Dopamin
     
  7. GermanFreme82

    GermanFreme82 Forum-Interessierte(r) 12.02.2008, 14:04

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Der Fahrer bekam eine Standpauke der ZAF, weil der AN sich erkundigt hat, ob der Fahrer Fahrgeld vom AN verlangen kann.Als Antwort bekam der AN das der Fahrer bereits Fahrgeld der ZAF bekommt und es nicht zulässig wäre Geld vom AN zusätzlich zu verlangen.Der AN bekam sein Geld wieder und der Fahrer einen gewaltigen Anschiss ! :mad: :ruhe:
     
  8. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 12.02.2008, 14:11

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Geht doch :D

    Ich schätze mal, der Betroffene war nicht so begeistert :rolleyes:

    Dopamin
     
  9. Humungus

    Humungus V.I.P. 12.02.2008, 14:34

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    In diesem Fall haben der Fahrer und der AG im Innnenverhältnis einen Vertrag geschlossen, der offensichtlich die Beförderung der anderen AN mit einschloss.

    Allgemein gesagt hätte aber der Fahrer ein beliebiges Honorar verlangen können
     
  10. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 12.02.2008, 14:40

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Sicher?

    Wenn das "Honorar" die Betriebskosten des Fahrzeuges übersteigt, dürfte gewerbliche Personenbeförderung vorliegen, mit allen daran knüpfenden Folgen.
     
  11. Humungus

    Humungus V.I.P. 12.02.2008, 15:00

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Möglich (ich hatte nicht mit Mondpreisen gerechnet).

    Gesetzlich gesehen wäre das aber nicht verboten. Der Fahrer müsste dann natürlich alles nötige in die Wege leiten. Aber Betriebskosten können ganz schön hoch werden. Wenn ich nur an Sanierungsmaßnahmen bei einem Gebrauchtfahrzeug denke...oder an den Wertverlust bei einem neueren...
     
  12. GermanFreme82

    GermanFreme82 Forum-Interessierte(r) 12.02.2008, 15:31

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, GermanFreme82 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Wenn aber die ZAF dem Fahrer Farhgeld zugesichert hat, kann dann der Fahrer vom AN trotzdem noch Fahrgeld verlangen , oder ist das dann unrecht?
     
  13. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 12.02.2008, 15:40

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Also: Personenbeförderungsschein, Zulassung als Ruftaxi, Gewerbeanmeldung ...


    Da würde ich aber erst einmal beim Landratsamt vorsprechen um zu prüfen ob diese Kosten tatsächlich umlagefähig sind.



    Das hinge von der Vereinbarung zwischen ZAF und Fahrer ab die hier niemand kennen kann.
     
  14. Humungus

    Humungus V.I.P. 12.02.2008, 15:40

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Das hängt damit zusammen, was die ZAF mit dem Fahrer verabredet hat, also, wieviel sie zahlt und ob vereinbart wurde, dass damit die Fahrtkosten für die anderen AN auch übernommen wurden.

    Anderes Beispiel: Du bist Kofferträger am Bahnhof. Dann sagt Dir die Bahn entweder: Du kriegst X Euro und musst dafür die Koffer kostenlos tragen, oder die sagt: Du kriegst ein Grundgehalt von Y Euro, und kannst von den Fahrgästen noch Honorar verlangen.

    @Van Nille: sorry, Du warst schneller.

    Punkt Gewerbe ist klar. Aber was hat das Landratsamt bei einer nicht-gewerblichen Befürderung zu suchen?
     
  15. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 12.02.2008, 15:54

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Fahrgemeinschaft und Preise ?

    Das LRA ist ja die Aufsichts- und Zulassungsbehörde für die gewerbliche Personenbeförderung. Daher gehe ich davon aus, dass das LRA auch im Zweifelsfall entscheidet, ob gewerbliche oder nichtgewerbliche Personenbeförderung vorliegt.
    Wenn ich jetzt, wie von Dir quasi "vorgeschlagen" auf den ersten 10 km in meinem neuen Wagen jemanden mitnehme und feststelle dass mein Neuwagen auf diesen ersten 10 km einen Wertverlust von 5000,- € hatte, dann mag das zwar rechnersich richtig sein, aber das Landratsamt wird sich auf den Standpunkt stellen, dass ich diesen Wertverlust hätte auf eine erheblich längere Strecke umlegen müssen um es noch als "Selbstkosten" deklarieren zu können. Insofern brauche ich das LRA dafür, die Grenze zur gewerblichen Personenbeförderung festzustellen, also quasi für einen Persilschein. (Das gilt natürlich nur wenn ich nach oben optimieren will. Die normale Fahrgemeinschaft die die Benzinkosten durch die Anzahl der Insassen teilt wird von vornherein keine Probleme damit bekommen.)
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Tolle Preise Nachrichten: Wissenschaft 26. März 2012
Fahrgemeinschaft Regensburg - Amberg Allgemeines Referendar-Forum 16. September 2011
Fahrgeld vom Arbeitgeber bei Fahrgemeinschaft Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. September 2010
Halteverb. (Zeich. 286/290), Bußgeldbesch., Fahrgemeinschaft Straßenverkehrsrecht 20. Oktober 2007
Die Profile der Preise Nachrichten: Wissenschaft 11. Oktober 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum