Extension of the cooling-off period

Dieses Thema "ᐅ Extension of the cooling-off period - Markenrecht" im Forum "Markenrecht" wurde erstellt von say_hello, 26. September 2017.

  1. say_hello

    say_hello Forum-Interessierte(r) 26.09.2017, 18:13

    Registriert seit:
    17. Februar 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, say_hello hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Extension of the cooling-off period

    Hallo


    - wenn eine Extension of the cooling-off period angekündigt wird, haben die Parteien nun noch 2 weitere Jahre Zeit um die Sachen zu klären.
    Nach meinem Verständnis können nun weitere Argumente gesammelt werden u. der Prozess der Klärung wird also um 2 Jahre verlängert.

    Sehe ich das so richtig!?

    vg Say
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Verfassungsentwurf Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. April 2014
§323c StGB wegen Urteil (Az.: L 5 KR 102/13 B ER) Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 29. Mai 2013
Entfernen Einreiseverbot nach Deutschland? Asyl- und Ausländerrecht 21. Dezember 2012
Fernseherlärm durch off. Fenster/Balkontür Nachbarrecht 29. April 2009
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008