Entrichten der Kaution 2,5 Monate VOR "Einzug"?

Dieses Thema "ᐅ Entrichten der Kaution 2,5 Monate VOR "Einzug"? - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Majestic, 13. Oktober 2008.

  1. Majestic

    Majestic Neues Mitglied 13.10.2008, 21:31

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Majestic hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Entrichten der Kaution 2,5 Monate VOR "Einzug"?

    Mal angenommen Person A wohnt bei Person B zur Untermiete in einer 2 Zimmer Wohnung. Person B Hat die Wohnung bei der Hausverwaltungsfirma C gemietet und kündigt. Person A möchte die Wohnung nun übernehmen und bekommt auch die zusage von C. Nun läuft der Mietvertrag von Person B aber noch für 2 1/2 Monate und ab dem Ende des Mietvertrages wird dann Person A der Hauptmieter sein. Nun verlangt aber C von A, beim Abschließen des Mietvertrages (2,5 Monate vor in kraft treten des Vertrages) die volle Kaution zu entrichten.
    Ist das rechtens? Zumal A bereits 50% der momentanen Kaution (von Privatperson B) deckt.
    Sprich folglich müsste Person A für die Dauer von 2,5 Monaten 1,5x der Kaution entrichten und C hat für 2,5 Monate die doppelte Kaution?!

    Ich wäre sehr verbunden über eine rasche Antwort, da die Sache etwas eilig ist.

    Vielen Dank im vorraus!
     
  2. schielu

    schielu V.I.P. 14.10.2008, 13:43

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)

    AW: Entrichten der Kaution 2,5 Monate VOR "Einzug"?

    Nach § 551 Abs. 2 BGB hat der Mieter das Recht, die Kaution in drei Monatsraten zu bezahlen. Nach der gesetzlichen Regelung wird die erste Rate zu Beginn des Mietverhältnisses fällig. Darunter ist nicht der Vertragsschluss, sondern derjenige Zeitpunkt zu verstehen, zu dem das Mietverhältnis vereinbarungsgemäß beginnen soll (LG Mannheim, ZMR 1990, 18). Die beiden folgenden Raten werden zu Beginn des zweiten und dritten Mietmonats fällig. Auch diese Regelung ist zwingend.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kündigung wegen Kaution Mietrecht 14. Oktober 2017
Kaution einbehalten, obwohl nicht eingezogen Mietrecht 24. Juni 2017
Verspäteter Einzug in eine neue Wohnung, welche Rechte hätte man da? Mietrecht 3. September 2016
Schimmelbildung kurz nach dem Einzug. Mietrecht 7. November 2009
Kaution + selbstschuldnerische Bürgschaft der Mutter Mietrecht 27. Oktober 2005

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum