Drehtüreffekt - EEJ

Dieses Thema "ᐅ Drehtüreffekt - EEJ - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von helmes63, 14. März 2007.

  1. helmes63

    helmes63 V.I.P. 14.03.2007, 11:18

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Renommee:
    15
    44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3360 Beiträge, 45 Bewertungen)
    Drehtüreffekt - EEJ

    Liebe Fachforenteilnehmer,

    ... in der Praxis sind die sog. Arbeitsgelegenheiten (EEJ) wohl auch ein Kreuz insbesondere für die Handwerkskammer. Offenbar häufen sich beschwerden von Handwerksfirmen bzgl. der Drehtüreffekte füri handwerklichen DIenstleistungen.

    Herr CLemnt sprach hierbei ja von der Zusätzlichkeit und dem Kriterium des Gemeinwohls. Meine Frage hierzu: liegen denn wirklich bereits so viele Klagen bei den Amtsgerichten hierzu vor von geschädigten Unternehmen ?!

    Ich vermute ehrlich gesagt, daß viele Unternehmen sich unmittelbar beim BMWA bzw. der BA in Nürnberg beschweren und gar nicht wissen, daß dies ein klarer Klagebestand ist, der auch direkt angegangen werden kann. <siehe hierzu auch den Auszug aus der Aachener Ztg.>

    =========================================================================
    Handwerker rücken nicht für einen Euro an

    Von unserem Redakteur Udo Kals | 09.03.2007, 18:36

    Aachen. Otto Kentzler sieht seine Befürchtungen bestätigt: Ein-Euro-Jobs verdrängen reguläre Beschäftigung im Handwerk - so lautet das Ergebnis einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Und für den Präsidenten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) ist klar: «Dieser Drehtüreffekt muss gestoppt werden.»

    Denn die Studie bestätige die langjährigen Erfahrungen des Handwerks: «Viele Einrichtungen ersetzen reguläre Beschäftigung durch Ein-Euro-Jobber.»

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    :cool:
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Lohndumping als Straftatbestand Strafrecht / Strafprozeßrecht 17. Januar 2007