Diplomjurist

Dieses Thema "ᐅ Diplomjurist - Allgemeines Forum für Jurastudenten" im Forum "Allgemeines Forum für Jurastudenten" wurde erstellt von Rolle2, 9. Mai 2007.

  1. Rolle2

    Rolle2 Forum-Interessierte(r) 09.05.2007, 18:47

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Diplomjurist

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage: Wie ist der Titel Dilom-Jurist zu verstehen?
    Kann man dann nicht mehr das zweite Staatsexamen machen?
    Herzliche Grüße,
    Rolle
     
  2. Hamsterrad

    Hamsterrad Senior Mitglied 09.05.2007, 18:51

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    73
    98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    D.h. einfach nur, dass der/diejenige das Erste Juristische Staatsexamen bestanden hat.
     
  3. Hamsterrad

    Hamsterrad Senior Mitglied 09.05.2007, 18:55

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    73
    98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)98% positive Bewertungen (254 Beiträge, 50 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Bei manchen Fakultäten wird statt dessen der "Magister juris" verliehen. (wikipedia)
     
  4. marcus.summer

    marcus.summer V.I.P. 09.05.2007, 20:03

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    3.480
    Zustimmungen:
    442
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    475
    99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3480 Beiträge, 450 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Außerdem tragen diesen Titel Juristen in den neuen Bundesländern, wenn sie ihre Ausbildung vor der Wende abgeschlossen haben und nicht anerkannt bekommen haben. Ob das zweite StEx noch möglich ist, hängt von den jeweiligen Landesjustizprüfungsordnungen ab, ich würde das aber nicht pauschal verneinen wollen...
    Gruß
    Marcus
     
  5. Defendant

    Defendant V.I.P. 09.05.2007, 21:13

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.623
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Renommee:
    578
    99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Ich würde es eher pauschal bejahen, denn die Unis vergeben den titel nur denjenigen, die das erste StEX hinter sich haben, mithin die Voraussetzung des 2. StEx.
     
  6. Remby

    Remby V.I.P. 09.05.2007, 21:37

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Blieskastel
    Renommee:
    330
    97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    An meiner Uni wird der akademische Grad "Dipl.Jur." nach dem bestandenen ersten Staatsexamen verliehen. Das heisst übrigens neuerdings "erste juristische Prüfung".

    Warum sollen Juristen nach 4 Jahren akademischem Studium nicht ein Diplom bekommen?

    Die frühere Bezeichnung "geprüfter Rechtskandidat" war schrecklich.

    Das hindert aber nicht daran, anschliessend den 2-jährigen Vorbereitungsdienst und danach die zweite juristische Staatsprüfung abzulegen. Dann kann man auf die Visitenkarte "Ass.jur. Dipl.jur." schreiben. Beeindruckend!
     
  7. Remby

    Remby V.I.P. 11.05.2007, 08:03

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt
    Ort:
    Blieskastel
    Renommee:
    330
    97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4454 Beiträge, 318 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Nicht nur. Gerade lese ich im Internet auf einer Anwaltshomepage "Dipl.Jurist Univ. Thomas D., Rechtsanwalt".

    Ein Titel schmückt eben immer.
     
  8. Domingo

    Domingo V.I.P. 11.05.2007, 11:43

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Heißt "ref." "Referendar"?
     
  9. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 11.05.2007, 12:05

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Ist quasi "der weiße Kittel" eines angehenden Arztes, obwohl er sich dann immer noch nicht gänzlich von einem Krankenpfleger,Maler oder Metzger (Fleischer) abhebt?
    Hoffentlich bleibt Godbart dieser Threat verborgen :lacht:

    Lg.
     
  10. Rolle2

    Rolle2 Forum-Interessierte(r) 11.05.2007, 13:39

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rolle2 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Diplomjurist

    Steht denn der Titel dem zweite Staatsexamen irgedwie entgegen?
     
  11. Defendant

    Defendant V.I.P. 11.05.2007, 13:45

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.623
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Renommee:
    578
    99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Wieso? Müssen Diplom-Ingenieure 2 Examina ablegen, um sich mit dem Diplom schmücken zu dürfen? Oder müssen die nur so viele MickeyMouse-Hefte akademisch aufbereiten, um allen zu erklären, warum die von ihnen konstruierten Sachen einfach nicht funktionieren konnten...
     
  12. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 11.05.2007, 13:58

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    Einspruch!

    Ingenieurskunst hat die Welt voran gebracht (vom Pyramidenbau bis zum Flugzeugbau, etc.), nicht die Kriege oder unterschiedlichen Rechtssysteme!


    Persönlich bedeutet mir die Entwicklung eines Rollstuhls mehr, als der mögliche Streit und Streitwert über dessen mögliche falsche Lackierung.

    Wäre Geben seeliger, denn Nehmen, wären alle Menschen gleich hilfsbereit, ehrlich und anständig, somit bräuchte es keine Judikative

    ----Ingenieure und Ingenieurskunst wohl --

    Warte auf Widerspruch :D

    Lg.
     
  13. Domingo

    Domingo V.I.P. 11.05.2007, 14:02

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    "threat" heißt "Drohung" :D
     
  14. Defendant

    Defendant V.I.P. 11.05.2007, 14:14

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.623
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Renommee:
    578
    99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4623 Beiträge, 543 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    @ Goldbart
    Wir brächten keine Ingenieurskunst, wenn wir noch unseren Acker eigenhändig bestellen würden, wie das BodenRecht es zu wollen scheint...denn dann könnt' sich jeder seine Kaschemme selbst bauen.

    Apropos, habe bisher noch von keinem Juristen gehört, der Kriegswaffen am Reißbrett entwarf.
     
    1 Person gefällt das.
  15. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 11.05.2007, 14:21

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: Diplomjurist

    .... sodann würden wir heute noch um ein Lagerfeuer sitzen und denjenigen achtlos Bewundern welcher die Idee des Zündfunkens hatte???

    Stellt sich nur die Frage wer demnächst die Spitze eines Pfeiles erfindet, konstruiert, welcher die Runde der Sitzenden ernährt????

    Möglicherweise könnte aber auch der Stammesälteste oder der Stärkste, der Weiseste, der Schönste, etc., ein Wildtier rein rechtlich überreden, sich freiwillig zu enthäuten und auf den Grill zu legen????

    Erinnere mich an die Skelettbauweise unseres Körpers, welche letztlich eine geniale Ingenieurskunst darstellt!

    Lg. aus München
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Zweites Examen im Juni 2017 - Wiederholung - Hilfe zu meiner Situation Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 1. November 2016
Wohnungsübergabe Differenzen Mietrecht 19. Mai 2014
Berufschancen für Diplomjurist Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 27. Oktober 2009
Übersetzen in der gerichtlichen Verhandlung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. August 2009
Rechtsberatung durch Diplomjurist? Allgemeines Juristenforum 4. März 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum