Der einsame Tod auf dem Hochsitz

Dieses Thema "ᐅ Der einsame Tod auf dem Hochsitz - Recht, Politik und Gesellschaft" im Forum "Recht, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Dego, 12. Februar 2008.

  1. Dego

    Dego gesperrt 12.02.2008, 15:10

    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    91
    96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)
    Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Geschichten gibt´s, die kann sich so kein Regisseur ausdenken.
    Ein Mann hat eine existentielle Krise, fährt mit dem Fahhrad 100 km zu einem Hochsitz im Wald, klettert hoch und bleibt dort, bis er verhungert ist.
    Das langsame Sterben hat er in seinem Tagebuch dokumentiert...
    Anklage an die Gesellschaft?

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,534750,00.html

    LG, D
     
  2. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 12.02.2008, 15:16

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Ob es eine Anklage an dei Gesellschaft ist, wird wohl erst sicher sein, wenn die Tochter das Tagebuch zur Veröffentlichung freigibt...

    Mich würde die zeit zwischen der Einstellung des ALG I und dem Entschluss des Verhungerns interessieren, wodurch wurde das motiviert?

    Dopamin
     
  3. La Belle

    La Belle V.I.P. 12.02.2008, 15:25

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Arbeitslosigkeit, Perspektivlosikgeit, Trennung von Frau und Tochter ... nachvollziehbar ist das schon, wenn auch krass.
     
  4. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 12.02.2008, 15:36

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    La Belle,

    diese Aussage halte ich für zu pauschal...

    Mich würden die Details, was nach der Einstellung des ALG I und der Übergang ins ALG II angeht interessieren...

    Einerseits die "Umstellung" auf 347 € plus "Armutsgewöhnungszuschlag" vielleicht eine Umzugsaufforderung weil die Wohnung nciht "angemessen" ist (Perspektive auf Umzug in einen sozialen Brennpunkt?) usw...

    Denn sicher hätte der Betroffene noch von der "58er-Regelung" profitieren können... Die wurde erst zum 31.12.07 eingestellt (Ich habe gehört es gäbe ein "Nachfolgemodell" ;))

    Dopamin
     
  5. La Belle

    La Belle V.I.P. 12.02.2008, 15:46

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Erschlag mich nicht mit solchen Details, ich kenn mich damit nu so gar nicht aus ;)

    Aber es kann gut sein, dass man niemals alles erfährt, denkbar wäre ja auch eine Krankheit, oder Schulden en masse oder oder oder..
     
  6. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 12.02.2008, 15:50

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    La Belle :streichel

    Da das Schreck-Gespenst "Hartz IV" ausreichend durchs Land tingelt und jeder hofft, vor Auslaufen des ALG I wieder in Lohn und Brot zu kommen, wird der Sturz ins ALG II noch unsanfter als eh schon...

    Wenn man dann noch völlig unbedarft einen "Supernetten" SB erwischt...

    Wie war das noch: Erst hatte er kein Glück, und dann kam noch Pech dazu...

    Dass dieser Mensch verzweifelt war, will ich in keiner Weise in Abrede stellen... Wie gesagt, mich würde wirklich die Motivation interessieren...

    Dopamin
     
    Monaco501 gefällt das.
  7. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 12.02.2008, 15:53

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz


    Es gab immer schon Einzelne in Lebenskrisen, welche unbemerkt von Familie und Nachbarn abliefen.

    Ja es mutet traurig an, sich in die Lage einer derartigen Situation hineinzudenken.
    Was letztlich herauskommt, wäre eine tragische Dokumentation eines Selbstmörders, der nicht unbedingt die Hilfe des Staates benötigte, sondern seiner Familie oder seines unmittelbaren Umfeldes.


    Lg.
     
  8. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 12.02.2008, 15:55

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz



    hoffentlich heißt der nicht,.... ähh.. der Vater der Gabriele Pauli aus Fürth,..

    sodann wäre es gewiss!



    Lg. aus München
     
  9. La Belle

    La Belle V.I.P. 12.02.2008, 16:01

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Woher willst Du wissen, was ich lese oder gucke? :augenreib

    Ich zieh mir doch fortwährend den Palandt rein und wenn ich dann noch Zeit hab, guck ich Gerichtsshows :D
     
  10. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 12.02.2008, 16:06

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Sicher Monaco,

    aber wie soll das als "Sozialschmarotzer" als die ALGII-Empfänger, denen es ja so gut geht (und die trotzdem nur am jammern sind), und die einfach nur nciht mit Geld umgehen können, weil sie es in Alkohol und Zigaretten umsetzen, funktionieren?

    Ich halte nicht viel davon, die Situation nur auf die finanzielle zu beschränken, sondern die soziale Ausgrenzung, die man in der Situation auch befürchten muss...

    Dopamin
     
  11. La Belle

    La Belle V.I.P. 12.02.2008, 16:17

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Mal davon unabhängig finde ich die Methode, die er gewählt hat, erschaudernd... so - und ohne Psychologe zu sein folgere ich daraus aber, dass es ihm hinten und vorne nicht mehr gereicht hat zum Leben, dass er einiges mehr gewohnt war.

    Wie kann man sich sehenden Auges aushungern? Das muss qualvoll sein .. :(
     
  12. Humungus

    Humungus V.I.P. 12.02.2008, 16:22

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Weniger schlimm, als man glaubt. Solange genügend Flüssigkeit zu sich genommen wird, endet der Hungertod eher in Halluzinationen und allgemeiner Schwächung. Nur die ersten Tage können unangenehm sein. Mit genügend Frust (bzw. Depression, wie hier) im Blut ist das aber machbar.

    Schade nur, dass dieser Tod wie so viele andere in der Medienwüste und im Politikerdschungel versickern werden, ohne eine Änderung hervorzubringen! :weint:
     
  13. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 12.02.2008, 16:30

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Humungus,

    dafür sorgen dann auch die Medien, die die Ergebnisse des berliner Finanzsenators transportieren dass das alles ja machbar ist (ohne auf den Hintergrund eines Betroffenen einzugehen)... usw...

    Ich frage mich wann mal irgendeinem Entscheidungsträger auffällt, dass ein Großteil der heutigen ALGII-Bezieher eben NICHT in die Bevölkerungsgruppe "Transferleistungsempfänger in dritter Generation" gehören... Und selbst wenn: Wie hoch muss ein Mensch eigenmotiviert sein, wenn er/sie sieht, dass sich schon die Eltern aufgegeben haben, weil sie keiner haben will...?

    Dopamin
     
  14. La Belle

    La Belle V.I.P. 12.02.2008, 16:31

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Pragmatiker! ;)

    Der Hunger ist doch ein natürlicher Trieb, ergo würde doch der Mensch alles tun, um an Futter zu kommen, kann man das durch genügend Frust ausschalten?
     
  15. Dego

    Dego gesperrt 12.02.2008, 16:37

    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    91
    96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)
    AW: Der einsame Tod auf dem Hochsitz

    Ja, wenn ich das näher an mich heranlasse, dann werde ich echt traurig. Wie entsetzlich einsam muss jemand sein, der so etwas durchzieht. Als ich die Meldung vorhin las, musste ich spontan an eine "Anklage" denken.
    Die Eintragungen enden Mitte Dez. Vor seiner Entdeckung lagen die Weihnachtstage und der Jahreswechsel - würde mich interessieren, wann sein Verschwinden auffiel usw. usf.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Einsame Dame Erbrecht 5. Dezember 2011
Einsame kleine Denker Nachrichten: Wissenschaft 30. Oktober 2009

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum