Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

Dieses Thema "ᐅ Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen? - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Jane35, 18. Januar 2007.

  1. Jane35

    Jane35 Boardneuling 18.01.2007, 21:04

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Thüringen
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    In meinem Beitrag vom 4.1.07 berichtete ich von Mieterin,die von Vermieter im Zeitraum vom 31.12.07 abends-1.1.07 nachmittags die NKAbrechnung 2003-2005 erhielt,ohne Stempel,ohne alles.Mieterin schrieb Vermieter einen Brief das sie auf die Forderungen nicht eingeht,2003-2004 eh verjährt und 2005 nur wenn Beweis das Abrechnung noch 31.12. im Briefkasten.Heute erhielt Mieterin erneut Brief von Vermieter,das Kurierdienst den Brief am 31.12. brachte,Adresse und Tel.nr.als Beweis dabei.Also nun ist Abrechnung für 2005 doch fällig.WIE lang hat Mieterin Zeit zum zahlen,wills vom Mieterbund erst mal prüfen lassen,und darf Vermiter die Zahlung mit einmal verlangen?Für die Abrechnung 2003-2004 appelierte Vermieter an die Kulanz der Mieterin,denn er weis er kann sie nicht mehr geltend machen.Muss Mieterin Kulant sein?
    Vielen Dank schonmal im vorraus
    für hoffentlich viele Meinungen!!!
    LG Jane35
     
  2. HVW

    HVW Star Mitglied 18.01.2007, 22:58

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo

    ja, der Vermieter darf die Zahlung auf einmal verlangen.
    Ja, er kann sich auf Ratenzahlung einlassen - muss aber nicht.

    Nein, die Mieterin muss nicht kulant sein.
    Verjährt ist verjährt und wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.
    Jeder Vermieter kennt die Problematik mit verspäteten Abrechnungen, also sollte man diese auch fristgerecht abschicken.

    Zeigt sich die Mieter jetzt nicht kulant, wird der Vermieter sich auch auf keine Ratenzahlung einlassen.

    Ist die Mieterin jedoch zahlungswillig, sollte dies dem Vermieter mitgeteilt werden, entsprechende Raten angeboten und die auch pünktlich gezahlt werden. Das nimmt dem Vermieter die Möglichkeit rechtliche Schritte einzuleiten.

    Gruß
     
    Disap gefällt das.
  3. CAM

    CAM Star Mitglied 19.01.2007, 02:47

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    159
    100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)100% positive Bewertungen (992 Beiträge, 135 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Ich moechte hier dann doch einmal die Frage aufwerfen, ob eine am Samstag, d. 31.12.06, abends in den Briefkasten eingeworfenen Sendung tatsaechlich noch als am 31.12. zugegangen gilt. War da nicht auch noch was mit "postueblichen Zeiten"?

    Gruss
    CAM
     
    Disap gefällt das.
  4. HVW

    HVW Star Mitglied 19.01.2007, 14:07

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo

    dieses Thema wurde in verschiedenen Foren mehr als ausführlich diskutiert, Resultat, da der nächste Werktag der 2.1. war gilt die Abrechnung als zugestellt.

    Gruß
     
    Jetzt Rechtsfrage stellen
  5. Jane35

    Jane35 Boardneuling 19.01.2007, 21:24

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Thüringen
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Vielen Dank für den Tip mit den angebotenen Raten.Mieterin wird nächste Woche prüfen lassen ob Berechnung stimmt,dann werden dem Vermieter Raten mitgeteilt,aber nur für 2005.2003 und 2004 sind gegessen.


    Vielen Dank,LG Jane35
     
  6. Pro

    Pro V.I.P. 20.01.2007, 10:59

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.115
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    931
    95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Falsch. Der 31.12.2006 war ein Sonntag und somit kein Werktag. Die Zustellung hätte also spätestens am 30.12.2006 bis Mittag erfolgen müssen. Der Kurierdienst brachte die Rechnung am 31.12.2006, somit zu spät. Der Sonntag ist kein Werktag. :rolleyes:

    Im übrigen hatte dies Atlantis in dem letzten Beitrag vom 04.01.07 auch schon geschrieben. ;)
     
    Disap gefällt das.
  7. HVW

    HVW Star Mitglied 21.01.2007, 19:13

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo

    letztentlich war der 31.1. Sonntag, also gilt der nächste Werktag, 1.1. , war aber ein Feiertag, demnach gilt der darauffolgende Werktag 2.1.

    Gruß
     
    Pro gefällt das.
  8. Pro

    Pro V.I.P. 22.01.2007, 08:01

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.115
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    931
    95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Ich revidiere meine Meinung und erweitere mein Wissen und gebe HVW recht. Siehe § 193 BGB.
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2007
     
  9. HVW

    HVW Star Mitglied 22.01.2007, 17:35

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo Pro

    ansonsten hätte ich dich auf dein posting von heute 8.51 Uhr "Verspätete Nebenkostenabrechnung" verweisen müssen :rolleyes:

    Gruß
     
  10. Pro

    Pro V.I.P. 23.01.2007, 05:39

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.115
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    931
    95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Ja nun ist doch gut. Der § war dir doch auch fremd, sonst hättest du ihn ja aufgeführt. Und müssen muss man garnichts. :cool:

    Ps: man schreibt letztendlich. ;)
     
  11. Jane35

    Jane35 Boardneuling 23.01.2007, 11:56

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Thüringen
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Jane35 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo ihr lieben,heut morgen hat Mieterin alles dem guten Mann vom Mieterbund übergeben,er sagt,Abrechnung eindeutig zu spät eingegangen,Mieterin nicht verpflichtet abends nochmal in den Briefkasten zu sehen,Mieterin soll gar nichts zahlen,Vermieter habe rechtl.nichts in der Hand!

    LG Jane35
     
  12. HVW

    HVW Star Mitglied 23.01.2007, 16:04

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?


    Hallo

    nee, der war mir nicht fremd, habe ihn nur nicht aufgeführt.
    Und auf Rechtschreibfehler musst du mich nicht aufmerksam machen, das können auch Flüchtigkeitsfehler sein. Da hätte ich ja viel zu tun noch die postings auf Schreibfehler zu beurteilen :erschlage

    Gruß
     
    1 Person gefällt das.
  13. HVW

    HVW Star Mitglied 23.01.2007, 16:06

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo

    da würde ich mich nicht unbedingt drauf verlassen, Mieterbund weiß auch nicht alles und Pro hatte ja freundlicherweise darauf hingewiesen, dass zu meinem posting der entsprechende § fehlte, nämlich 193 BGB.

    Aber der Vermieter wird sich schon melden.

    Gruß
     
  14. Pro

    Pro V.I.P. 23.01.2007, 17:07

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.115
    Zustimmungen:
    887
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    931
    95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10115 Beiträge, 962 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Bestellen Sie doch dem guten Mann einen schönen Gruß, legen ihm den § 193 BGB vor die Nase und fragen ihn dann nochmal. HVW hat recht, hier ist Vorsicht geboten, denn zu den Kosten der Abrechnung können schnell Anwaltskosten und Mahngebühren hinzukommen. ;)

    Natürlich. :rolleyes: Kein Kommentar dazu. :D
     
  15. HVW

    HVW Star Mitglied 23.01.2007, 17:21

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    57
    95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)95% positive Bewertungen (941 Beiträge, 40 Bewertungen)

    AW: Darf Mieter Nebenkosten in Raten zahlen?

    Hallo Pro


    Zitat:
    Zitat von HVW
    nee, der war mir nicht fremd, habe ihn nur nicht aufgeführt.

    Natürlich. Kein Kommentar dazu.
    Mit Zitat antworten


    werde mich doch nicht mit einem so fleissigen V.I.P. streiten :cool:

    Gruß :D
     

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum