Darf eine Soc-Med Community AGBs beliebig ändern?

Dieses Thema "ᐅ Darf eine Soc-Med Community AGBs beliebig ändern? - Medienrecht und Presserecht" im Forum "Medienrecht und Presserecht" wurde erstellt von MobilimAlltag, 17. Februar 2018.

  1. MobilimAlltag

    MobilimAlltag Boardneuling 17.02.2018, 01:37

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MobilimAlltag hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Darf eine Soc-Med Community AGBs beliebig ändern?

    Die erfolgreich-beliebte Community witzigeWitze.de möchte ihren AGBs ändern.
    Die Internetseite witzigeWitze mit ca 100.000 Mitgliedern ist eine Community um Witze auszutauschen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

    Der neue Admin ist zufällig blond und leider sehr sensibel. Deswegen möchte er künftig zwar weiterhin Witze erlauben, aber keine neuen Witze über blonde Männer die Admin sind.

    Witze-Werner fühlt sich in seiner künstlerischen Freiheit eingeschränkt. Er argumentiert, diese Änderung der AGB wäre nicht zu erwarten gewesen, hätte er das vorher gewusst, hätte er dort nie jemals einen Witz veröffntlicht.

    Er führt an 242 BGB (=Generalklausel mit Einfallstor der Grundrechte) mit Vermerk Art 5 GG stehen dem entgegen.
     
  2. jurfo

    jurfo V.I.P. 17.02.2018, 08:23

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    408
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    375
    89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2831 Beiträge, 461 Bewertungen)
    AW: Darf eine Soc-Med Community AGBs beliebig ändern?

    Das ist sein gutes Recht.
    Dann muß er sich eben eine andere Community suchen.
    Das ist rechtlich nicht relevant und ist so hinzunehmen.
    Das Grundgesetz regelt das Verhältnis zwischen Bürger und Staat. Zwischen Bürgern untereinander hat es so gut wie keine Auswirkung und ist im vorliegenden Fall nicht anwendbar. Ein Verstoß gegen § 242 BGB liegt ebenfalls nicht vor. Mit der Argumentation dürfte man überhaupt keine Veränderungen durchführen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Nebenkostenpauschale ändern in Nebenkostenabrechnung Mietrecht 24. Juli 2017
Müssen Laien AGBs lesen UND verstehen? Internetrecht 17. April 2016
Verstößt eBay gegen eigene AGBs? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. Januar 2015
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Vornamen ändern geht das? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Januar 2004

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum