Chancen als Jurist ?

Dieses Thema "Chancen als Jurist ? - Allgemeines zum Thema "Recht als Beruf"" im Forum "Allgemeines zum Thema "Recht als Beruf"" wurde erstellt von Der_Ingenieur, 9. März 2008.

  1. Der_Ingenieur

    Der_Ingenieur Boardneuling 09.03.2008, 22:34

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Chancen als Jurist ?

    Hi alle zusammen,

    Ich studiere z.Z. Wirtschaftsingenieurswesen Maschinenbau an einer TU in Deutschland, doch irgendwie sagt mir der ganze Technikkrams nicht wirklich zu.

    Jetzt hatten wir ein Semester Vertragsrecht, und ich muss sagen ich bin begeistert. Der Stoff hat mich unheimlich interessiert, und das lernen ging echt von selbst, auch wenn ich am Anfang dachte, Paragraphen auswendig lernen ist trockene öde Arbeit. Die Klausur habe ich mit 1.0 bestanden.

    Ich überlege jetzt also ernsthaft den Studiengang in Richtung Jura o.ä. zu wechseln. Das einzige was mich daran stört ist dass viele sagen mit Jura hätte man keine Chancen/Aussicht auf Jobs mehr, ist das wirklich so krass ?

    Ich würde mich speziell für Wirtschaftsrecht oder Informationsrecht interessieren, interessiere mich also auch nicht wirklich für den Beurf eines Anwalts o.ä. sondern würde lieber als beratende oder leitende Person in einem Unternehmen arbeiten.

    Bei uns gibt es beide Studiengänge (Informationsrecht und Wirtschaftsrecht) auch als FH Studiengänge, wie siehts denn bei denen mit den Chancen aus ? Wie gesagt, ich möchte kein Anwalt, Richter oder so werden, müsste dafür ja also auch kein Volljurist werden.

    Nochmal zusammengefasst: Hat man als Wirtschafts- oder Informationsjurist mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt, und taugen FH Studiengänge was ?


    Danke im Vorraus !
     
  2. F. Dahler

    F. Dahler V.I.P. 10.03.2008, 09:25

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Niedersachsen
    Renommee:
    75
    96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1027 Beiträge, 55 Bewertungen)
    AW: Chancen als Jurist ?

    Oder du hast "Vitamin B" und kommst so anfangs gleich in eine ronommierte Kanzlei. :)
     
  3. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 10.03.2008, 12:09

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Chancen als Jurist ?

    ...und ich sage "sehenden Auges", dass ein Maschinenbauingenieur noch über viele Jahrzehnte hinaus, weltweit die "Topchancen" hat, sofern dieser auch noch 2-3 sprachig wäre.

    Dagegen kann aber ein unterdurchschnittlicher Jurist, sich phantasievoll in einen Parteikader vom Märchenerzähler bis zum honorigen Mandatsträger, gar Ministerpräsidenten hochwählen lassen.

    Lg. aus München
     
    1 Person gefällt das.
  4. Humungus

    Humungus V.I.P. 10.03.2008, 12:18

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Chancen als Jurist ?

    Volle Zustimmung!!! Zur Not reichen auch Bayrisch und Badisch als Fremdsprache, denn im Süden winkt das Gold!

    Und wenn man als Wirtschaftsingenieur mehr bauen kann als Theken, sollte man sich das Juristische wirklich schenken. :D
     
  5. Der_Ingenieur

    Der_Ingenieur Boardneuling 10.03.2008, 12:41

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Der_Ingenieur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Chancen als Jurist ?

    Erstmal danke für die schnellen Antworten, hätte ich nicht erwartet :)

    Über die Topchancen die man z.Z. als WI-Ing. hat bin ich mir definitiv bewusst, nur möchte ich später eher als Wirtschaftler bzw. in einer Unternehmensberatung o.ä. arbeiten, statt als Inenieur (darauf ziehlt das WI-Ing. Studium auch eher hin). Die Sache ist einfach dass mir der technische Stoff einfach nicht zusagt, mit den ganzen rechtlich wirtschaftlichen Vorlesungen komme ich super klar.

    Ich hab das von Anfang an so gesehen, dass ich mich einfach durch die technischen Inhalte des Studiums durchquälen muss, um mein Ziel zu erreichen, nur ist das leider leichter gesagt als getan.

    Wie manche eventuell nicht verstanden haben möchte ich in keine Kanzelei oder so, sondern definitiv in der Wirtschaft arbeiten, müsste also auch kein Volljurist oder so sein.

    Den Tip mit der Absolventenbefragung einer FH hab ich mir schon zu Herzen genommen, und gleich ein paar Leute über StudiVZ angeschrieben.

    Es dankt der Ingenieur ;)
     
  6. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 10.03.2008, 13:57

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Chancen als Jurist ?

    Wie auch immer, ich drücke mal die Daumen!

    ....und um zu hoffen, dass er nicht auf halben Wege schlapp macht, gar sich ein Kind unterjubeln lässt!


    Lg. aus München


    PS.

    Eine Blondine kommt nach der ersten Verabredung verzweifelt zur Mutter: Blondine: "Oh, wie schrecklich, er ist ein Versager!" Mutter: "Kind, ich glaube, ich muss dich jetzt einmal aufklären." Blondine: "Nein, das ist es nicht, er hat gesagt, er kann nicht kochen!"
     
  7. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 10.03.2008, 14:01

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Chancen als Jurist ?

    Monaco,

    der Jung wird schon wissen, wie MANN verhindern kann, dasser Vater wird :rolleyes:

    Dopamin
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Jurist als Mitgründer gesucht Stellenangebote 28. November 2011
Portal mit jurist. Buchempfehlungen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 24. November 2006
Alternative zu jurist. Datenbanken Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 24. November 2006
Wieviel verdint Jurist ? Allgemeines Forum für Jurastudenten 7. November 2005
Verdienst als Jurist (Fakten) Allgemeines Forum für Jurastudenten 27. Juni 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum