Chance auf 2/3 Termin

Dieses Thema "ᐅ Chance auf 2/3 Termin - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von tetrapack68, 24. August 2016.

  1. tetrapack68

    tetrapack68 Boardneuling 24.08.2016, 09:00

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Chance auf 2/3 Termin

    Hallo liebe Juraforum-Gemeinschaft,

    kurze Vorgeschichte:

    Jemand wurde 2012 das letzte mal verurteilt(Betrug), davor hatte jemand eine Strafe offen von 2009(Autodiebstahl). Das Urteil im Jahre 2012 wurde ohne ihn verhandelt, da dieser zu der Zeit schon auf "Flucht" war. Im Endeffekt hat er sich einfach nur nirgends angemeldet, so dass die Polizei ihn aufsuchen könnte. In dieser Zeit(2012-2016) hat dieser jemand das Fachabitur nachgeholt und angefangen zu studieren. Nebenbei hat er sich mit Nebenjob seinen Lebensunterhalt bestritten. Im Mai 2016 wurde er an der Grenze zu Frankreich vom Zoll kontrolliert und direkt inhaftiert, da es 2 Bewährungswiderrufe gab.

    Seit Mai 2016 sitzt dieser nun in Haft(seit Juli 2016 im offenen Vollzug). Der 2/3 Termin wäre der 25.10.2016. Er arbeitet seit August 2016 wieder in seinem alten Betrieb als Datenbankprogrammierer und das Verhalten im offenen Vollzug ist auch tadellos.

    Meine Frage ist nun, wie wahrscheinlich ist es, dass ein/e Richter/in ihm 2/3 Strafe gewährt?

    Viele Grüße
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2016
     
  2. tetrapack68

    tetrapack68 Boardneuling 24.08.2016, 11:00

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Sorry, habs geändert. ;)
     
  3. JHS

    JHS V.I.P. 24.08.2016, 18:14

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    10.466
    Zustimmungen:
    1.531
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.955
    99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10466 Beiträge, 1946 Bewertungen)
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Er hat insg. nur 9 Monate aus 2 Bewährungswiderrufen?

    Grundsätzlich werden die Chancen auf 2/3 relativ gut sein.
     
    Anka D gefällt das.
  4. GegenStandpunkt

    GegenStandpunkt Aktives Mitglied 24.08.2016, 23:29

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    -3
    33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Mich würde interessieren, was mit dem Satz "das Urteil wurde...ohne ihn verhandelt" gemeint ist ?

    Auch würde ich gerne wissen wollen, wie man Fachabitur nachholt und ein Studium aufnimmt bzw. ein Job findet ohne angemeldet zu sein und eine Postanschrift zu haben ?

    Vorbestraft, flüchtig, an einem Grenzübergang verhaftet und bereits nach einem Monat ins offene Vollzug...Hut ab ! Wie schafft man so etwas ?

    Sehr wahrscheinlich.
     
    Anka D gefällt das.
  5. tetrapack68

    tetrapack68 Boardneuling 25.08.2016, 09:01

    Registriert seit:
    24. März 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tetrapack68 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Danke für die schnelle Antwort von euch!

    @JHS :

    Ja es war einmal eine 3 Monatige Haftstrafe für den Betrug und einmal 6 Monate für den Autodiebstahl.

    @limenko :

    Da er zu diesem Zeitpunkt schon nirgends mehr angemeldet war, konnte kein Schriftwechsel erfolgen, woraufhin die Verhandlung ohne den Beschuldigten stattfand. Es waren nur der Ankläger, Richter, Staatsanwalt und Strafverteidiger vor Ort. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt und da der Beschuldigte schon auf Flucht war, wurde die Bewährung mehrere Monate später widerrufen.

    Der Verurteilte hat eine eigene Wohnung und Postanschrift gehabt(hat diese immernoch). Er war nur nirgends regulär angemeldet bei den Bürgerdiensten um somit den Besuchen der Polizei zu entgehen, da er wusste, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt.

    Es waren 2 1/2 Monate. :) Aber derjenige ist froh, dass es in so kurzer Zeit geschehen ist. Es wurde ein guter Anwalt mit Hilfe seiner Mutter eingestellt, der alles in die Wege geleitet hat. Die Anstaltsleiterin in Lörrach hat sich zudem parallel gekümmert, dass der Gefangene schnell ins Freigängerheim kommt.
     
  6. Prosecutor

    Prosecutor V.I.P. 26.08.2016, 12:31

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    169
    97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Die "Abwesenheitsverhandlung" war wohl ein Strafbefehl gem. § 408a StPO.
    Wenn schon Lockerungen/Offener Vollzug gewährt wurde, spricht in der Tat alles für 2/3.
     
  7. GegenStandpunkt

    GegenStandpunkt Aktives Mitglied 26.08.2016, 22:19

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    -3
    33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Wie klaut man eigentlich so ein Auto ? Ist das so wie im Fernseher mit lauter eigens dafür hergestellten elektronischen Gerätschaften oder wird die Autoscheibe einfach zerschlagen und irgendwelche Elektrodrähte zusammengetan ?
     
  8. Prosecutor

    Prosecutor V.I.P. 02.09.2016, 19:05

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    130
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    169
    97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1415 Beiträge, 158 Bewertungen)
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Da heutzutage fast alle Autos eine elektronische Wegfahrsperre haben, werden Autodiebstähle praktisch ausschließlich durch darauf spezialisierte, in der Regel osteuropäische Diebesbanden (in den letzten 20 Jahren hauptsächlich litauischer Herkunft - das ist keine Diskriminierung, sondern eine statistisch belegbare Tatsache) begangen, die mit entsprechenden "Blackboxen" (elektronische Bauteile, die die Wegfahrsperre decodieren) für den jeweiligen Fahrzeugtyp ausgestattet sind. Sie berechen das Türschloss mit sog. Polenschlüssel (ein grob passender Schlüsselrohling) auf und überwinden die Wegfahrsperre durch Anschluss der Blackbox an die OBD-Schnittstelle unterhalb des Lenkrads.
    Autodiebstähle durch Gelegenheitstäter, z.B. für Spritztouren, gibt es nicht praktisch nicht mehr. Klassische Ausnahme: Fahrzeugentwendung bei steckendem Schlüssel.
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2016
     
    GegenStandpunkt gefällt das.
  9. GegenStandpunkt

    GegenStandpunkt Aktives Mitglied 02.09.2016, 22:23

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    -3
    33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)33% positive Bewertungen (240 Beiträge, 39 Bewertungen)
    AW: Chance auf 2/3 Termin

    Apropos Diskriminierung, wie kommt man eigentlich auf die Bezeichnung "Polenschlüssel" ?


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Den höheren Interessen des Staates und Volkes gegenüber ... muß im Konfliktfall auch die Wahrheit sich Bindungen gefallen lassen; sie muß dann zwar nicht verfälscht, aber totgeschwiegen werden."(Prof. Dr. Willi Geiger,der am längsten amtierende Bundesverfassungsrichter)

    Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind. Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen kann. Sie waren/sind aber sakrosankt, weil sie per Ordre de Mufti gehandelt haben oder vom System gedeckt wurden, um der Reputation willen….. In der Justiz gegen solche Kollegen vorzugehen, ist nicht möglich, denn das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation. Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor meinesgleichen.” (Frank Fahsel, Richter im Ruhestand, Fellbach, in der “Süddeutschen Zeitung”, 9.4.2008)

    Als Rechtsanwalt bin ich gemäß § 1 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) ein “Organ der Rechtspflege” und soll daher wie die meisten meiner Kollegen schön brav im System mitschwimmen, meinen Mund halten, Geld verdienen und mir teure Freizeit erkaufen.“(Dominik Storr, RA)

    "Sie sollen Ihr Recht auf freie Meinungsäußerung dort ausüben, wo es keine Meinungsregeln gibt."(Forenbetreiber eines Rechtsforums)

    "During times of universal deceit, telling the truth becomes a revolutionary act."(George Orwell)

    WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET, DARF SIE GERN BEHALTEN.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Rassismus: Kläger verschiebt 4x Termin. Angeklagte will 5x Termin verschieben. Zack! Urteil gegen An Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 3. Oktober 2013
Termin bei Prostituierter ausgemacht, aber gleich wieder gegangen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. November 2012
Ordnungsgeld / - haft trotz Entschuldigung? Strafrecht / Strafprozeßrecht 22. März 2011
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Termin immer wieder verschoben !!! Strafrecht / Strafprozeßrecht 30. Mai 2006

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum