Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

Dieses Thema "Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von der_neugierige, 21. Juli 2005.

  1. der_neugierige

    der_neugierige Boardneuling 21.07.2005, 07:46

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    hallo liebe juranutzer
    ich wende mich mit einem sehr heiklen thema an euch!

    vorgestern hatte ich ein nettes schreiber der kreispolizeibehörde neuss in meinem briefkasten... nachdem ich das schreiben gelesen habe bin ich vom glauben gefallen

    gegen mich ist eine ermittlungssache wegen sonstige sexuelle Nötigung eröffnet worden!
    nach sofortiegen anruf bei der sachbearbeiterin habe ich den termin auf nächste woche vor ziehen können ! sie wollte mir am telefon keine auskunft geben, nur den namen der anklägerin nannte sie mir! nach dem ich so außer rand und band gewesen bin habe ich bei der auskunft die tele.nr. der netten 20 jahre alten dame bekommen und sie angerufen! nachdem ich mich vorgestellt habe und ganz freundlich gefragt habe ob ich denn dort bei der dame sei, die ein ermittlungsverfahren eröffnet hat gegen mich druckste sie rum das da damals was gewesen ist! ich fragte sie wie sie denn überhaupt drauf kommen könnte das ich sie sexuell genötigt hätte! sie sagte das sie an den besagten abend in der stadt gewesen ist und dort mit 3 männer kennen gelernt haben sollte und einer soll ihr etwas ins glass geschüttet haben und dann sei sie in dem zeitraum von 04:009 bis 07:30 nicht mehr bei bewußtsein gewesen" sie kann sich an nichts erinnern" sie sei dann irgend wo ca 20 km weiter aufgewacht. nachdem ich sie gefragt habe wie sie denn nun auf mich kommt, sagte sie das ich ihr meine tele.nr. gegeben habe und meine emailaddy. morgens wie sie zu bewußtsein gekommen ist hatte sie wohl meine nr. nicht mehr. eine woche später hat sie dann ihre schwester auf mich angesetzt um meine nr. noch mal zu bekommen. und dadrauf hin erstattete sie anzeige.

    tja das ist nun mein problem! zu meiner person muß ich sagen das ich in der besagten stadt bekannt wie ein bunter hund bin , da ich ca 5 jahre den job des türstehers übernommen habe... jedoch ändern sich die zeiten und ioch habe im november eine weiterbildung in der nähe von münchen gemacht zur sicherheitsfachkraft für personenschutz... leider bin ich das besagte wochenende zuhause gewesen und mit meinen bekannten auch in der stadt gewesen um etwas zu trinken... ich kann mich noch dran erinnern das ich einer dame meine nr. und die emailaddy gegeben habe da ich sagte ich bin in münchen und man könne sich ja mal schreiben.
    aber ihr irgend etwas ins glass geschüttet habe ich wirklich nicht! wie kann ich mich jetzt weiter verhalten?!?! ich werde doch nie wieder einen job im sicherheitsgewerbe bekommen wenn soetwas im großen führungszeugniss steht! die sache mit einen waffenschein wird sich auch erlediegen! eine einstellung im amerikanischen konsulat kann ich mir auch von den backen streichen, da sie ein clearing machen. kann mir jemand helfen von euch?
    was kann ich als gegenmaßnahme starten? kann ich einen strafantrag wegen §164 falsche verdächtigug und §187 verleumdung einleiten?
    würde mich über schnelle antworten und anregungen freuen! sorry das es alles ein wenig durcheinander geschrieben ist, jedoch weiß ich die letzten 2 tage nicht mehr wo mein kopf steht

    DANKE
     
  2. Domingo

    Domingo V.I.P. 21.07.2005, 11:17

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    Hallo,

    In einem Forum wie diesem ist es nicht erlaubt, Rechstrat zu erteilen. Wegen der Schwere des Tatvorwurfs werde ich Dir aber aus reiner Gefälligkeit ein paar Hinweise geben.

    Also die Frau hat Deine Handynummer. Sie hatte sie verloren, dann aber fand ihre Schwester sie wieder heraus... Das habe ich nicht ganz verstanden :confused:

    Wie dem auch sei: Wenn DAS der Beweis gegen Dich ist, dann kann Dir nichts passieren. Am besten bleibt man in solchen Fällen gelassen und baut keinen Sch. (wie z.B. Gegenanzeige wegen falscher Verdächtigung zu stellen. Damit macht man sich in aller Regel erst recht verdächtig). Wenn Du nichts getan hast, dann schadet es nicht, einfach zu sagen, wie es war. Vorsichtshalber kannst Du einen Anwalt einschalten und ihn zur Vernehmung mitnehmen. Das wäre auf jeden Fall zu empfehlen.

    Im Übrigen bedeutet die Vernehmung als Beschuldigter nichts weiter, als dass Du Gelegenheit kriegst, Deine Sicht der Dinge darzulegen.

    Ciao/Domingo
     
  3. der_neugierige

    der_neugierige Boardneuling 21.07.2005, 14:30

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    hallo domingo
    vielen dank!!! sorry ich bin so durcheinander das ich noch nciht mal genau die bestimmungen zum forum gelsen habe! für mich ist es ein schlag vorm kopf! wie soll ich im sicherheitsgewerbe jemals wieder fuß fassen wenn soetwas im führungszeugniss steht!! das mit der telefonnr. soll so abgelaufen sein das ich ihr meine nr. gegeben habe, sie jedoch beim nachdemsie aufgewacht ist meine nr. nicht mehr hatte! dadrauf hin hat sie ihre schwester auf mich an gesetzt um noch mal meine nr. zu bekommen! um meine adresse "daten" zu bekommen für die anzeige!
    ich habe nun um 15 uhr einen termin beim anwalt und schaue mal was er mir sagt!
    gruß der neugierige
     
  4. Domingo

    Domingo V.I.P. 21.07.2005, 15:02

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    Dann viel Glück!

    Ich wüsste nur gerne, wie sie es geschafft hat, die Daten herauszufinden! Ich bin auch manchmal neugierig ;)
     
  5. der_neugierige

    der_neugierige Boardneuling 21.07.2005, 19:36

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    danke danke!!
    der ra hat nun erst mal akteneinsicht veranlasst!! weiß nicht ob es erlaubt ist hier weiter den stand des vorfalles zu dokumentieren! bitte gebe mir bescheid wenn ich es draf und wenn interesse besteht!!
    gruß der neugierige
     
  6. Monodome

    Monodome V.I.P. 21.07.2005, 20:07

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    Hallo!

    Natürlich darfst du uns über den Fortlauf der Ermitllungen hier berichten und ich gehe davon aus, dass auch Interesse besteht ;)
     
  7. der_neugierige

    der_neugierige Boardneuling 15.10.2005, 15:46

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    hallo zusammen

    lange ist es her wo ich hier die letzten neuigkeiten reingestellt habe! aber in dem oben angegebenen vorfall haben sich in der zwischenzeit recht dunkle seiten geöffnet! unteranderem ein verlust der arbeitsstelle!!!! nun habe ich heute die einstellung des ermittlungsverfahrens nach §170 absatz 2 erhalten!!! weiß jemand ob ich nun aufgrund meines schadens diese person verklagen kann?!?!?
    gruß der neugierige
     
  8. Domingo

    Domingo V.I.P. 15.10.2005, 16:04

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    Sicher kannst Du den Anzeigenden verklagen. Doch hier aus der Ferne traut sich wohl kein ernstzunehmender Mitdiskutant, in einem solchen Fall konkreten Rat zu erteilen (zumal es auch gesetzlich verboten ist). Das muss ein Anwalt machen. (Ich nehme an, der Rat, einen Anwalt aufzusuchen, verstößt nicht gegen das RBerG ;) )

    Ciao/Domingo
     
  9. der_neugierige

    der_neugierige Boardneuling 15.10.2005, 16:33

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, der_neugierige hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigter wegen sonstige sexuelle Nötigung

    einen anwalt habe ich ja gehabt aber er meinte da die person x in einer zweiten verhörung angegeben hat das der beschuldigte eventuell doch nichts mit der sache zu tiun habe könnte man sie nicht belangen! man müsste dann die staatsanwaltschaft verklagen, da sie das verfahren eröffnet haben und nur auf grund von mitthilfe einer aufklärung der straftaat den beschuldigten ins verfahren geleitet haben.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Sexuelle nötigung Strafrecht / Strafprozeßrecht 18. Juli 2013
sexuelle nötigung Strafrecht / Strafprozeßrecht 3. August 2010
Sexuelle Nötigung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Juli 2010
Sexuelle Nötigung Strafrecht / Strafprozeßrecht 3. November 2006
sonstige sexuelle nötigung Strafrecht / Strafprozeßrecht 19. September 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum