Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

Dieses Thema "ᐅ Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von hamster1965, 21. Juni 2014.

  1. hamster1965

    hamster1965 Forum-Interessierte(r) 21.06.2014, 13:24

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Person A ist an der Ampel an den Personen B vorbei gefahren. Person A hatte einen elektronischen Terminplaner in der Hand um nach dem Termin zu schauen! Plötzlich halten Personen B die Person A an und stellen sich nicht vor sondern sagen sofort das Person A ein Handy in der Hand hatte . Person A verneinte dieses und zeigte auf den TErminplaner und auf das Handy was am Akku auf dem Beifahrersitz lag. und erklärte noch das das Auto ganz neu ist und über Freisprech und Vorlesefunktion verfügt und nicht das handy brauchte. Personen B sagte nur Person A bräuchte sich nicht dazu äußern ,es komme schriftlich . So jetzt bekam Person A ein Bußgeldbescheid wo drin steht das pERSON A ein Handy in der Hand hatte. Person A möchte dagegen angehen weiss aber nicht wie der Widerspruch genau geschrieben werden soll damit es richtig ankommt! Kann jemand Person bei der Vormelierung helfen? das kann doch nicht richtig sein!
     
  2. mayerei

    mayerei V.I.P. 21.06.2014, 13:38

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.279
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    366
    90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    wogegen? Das er statt eines verbotenen Handies einen verbotenen Terminplaner benutzt hat?
    Quelle hier:
    http://www.kfz-auskunft.de/news/18395.html

    Jetzt soll mir mal die Person erklären, dass das lesen (und suchen?) eines Termins weniger vom Verkehr ablenkt als das wegdrücken eines Anrufes - bin gespannt!
     
  3. jurfo

    jurfo V.I.P. 21.06.2014, 14:11

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    384
    89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Wonach ist es verboten einen Terminplaner zu nutzen?
     
  4. mayerei

    mayerei V.I.P. 21.06.2014, 14:18

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.279
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    366
    90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Analogiebildung zu:
     
  5. mayerei

    mayerei V.I.P. 21.06.2014, 14:54

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.279
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    366
    90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

     
  6. mayerei

    mayerei V.I.P. 21.06.2014, 14:57

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.279
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    366
    90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/...hr-blitzer-rotlicht-und-alkohol-a-924920.html

    Ich denke für den konkreten Fall finden wir nichts; der TE ist aber gerne aufgerufen diese Lücke auch noch zu schließen - Ich persönlich halte den Ausgang für vorhersehbar.
     
  7. hamster1965

    hamster1965 Forum-Interessierte(r) 21.06.2014, 14:59

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Person A möchte jetzt nichts falsch machen, das ist auch aufgefallen das nur von einen Handy gesprochen wird. Schliesslich soll Person A ein Punkt bekommen und 125 Euro bezahlen. Darum muss der Widerspruch auch richtig gut ausfallen
     
  8. mayerei

    mayerei V.I.P. 21.06.2014, 15:00

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.279
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    366
    90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)90% positive Bewertungen (8279 Beiträge, 432 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

     
  9. hamster1965

    hamster1965 Forum-Interessierte(r) 21.06.2014, 15:03

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    und es war nur ein ganz gewöhnlicher Terminplaner ohne schnick schnack,also nicht zum telefonieren
     
  10. jurfo

    jurfo V.I.P. 21.06.2014, 15:03

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    384
    89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Nö. Das würde voraussetzen, daß man mit dem Terminplaner auch telefonieren kann. Das ist in der Regel aber nicht der Fall.
     
  11. hamster1965

    hamster1965 Forum-Interessierte(r) 21.06.2014, 15:21

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hamster1965 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Das denkt sich Person A auch. Vorallem steht in den Urteilen immer drin wenn man das Handy benutzt zb. zum diktieren oder Uhrzeit oder den Terminkalender zu bedienen! aber das ist ja absolut nicht der Fall! Es ist einfach nur ein kleiner Terminkalender der etwas grösser ist wie ein Taschenrechner. Man nichts damit machen auser seine Termine dort vermerken sonst nichts. es gibt noch nicht mal ein Erinnerungston oder vergleichbares.
     
  12. JHS

    JHS V.I.P. 21.06.2014, 18:12

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    10.468
    Zustimmungen:
    1.531
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.956
    99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10468 Beiträge, 1947 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

     
    hamster1965 gefällt das.
  13. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 21.06.2014, 19:46

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.919
    Zustimmungen:
    2.178
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.089
    98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Ob ich nun telefoniere, ein Navi bediene, einen Eintrag in einen Terminkalender mache oder die Freundin abknutsche all dies sind Dinge, die die Fahrsicherheit beeinträchtigen da sie ablenken.
    Und ich glaube, dass im Ernstfall (z.B. Unfall) ein Richter dies sehr wohl zu würdigen weiß. :erschlagen:
     
  14. jurfo

    jurfo V.I.P. 22.06.2014, 08:58

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    384
    89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2882 Beiträge, 470 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    Was wird Person A denn dann konkret vorgeworfen? Für die Handynutzung zahlt man nur 60€ (+28,50€ Gebühren).
     
  15. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 22.06.2014, 09:26

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5.451
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    385
    97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5451 Beiträge, 387 Bewertungen)
    AW: Beschuldigt ein Handy in der Hand gehabt zu haben beim fahren

    ... Und einen Punkt gibt zusätzlich.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Strafe für Fahren ohne FS nach Prüfung am Geburtstag Straßenverkehrsrecht 2. Dezember 2016
Handy am Steuer - Bewährungsstrafe. BGH Recht, Politik und Gesellschaft 7. August 2016
Nachstellung - Handy beschlagnahmt Strafrecht / Strafprozeßrecht 9. Juli 2016
Betrunken im Auto sitzen, aber nicht fahren Straßenverkehrsrecht 27. Oktober 2014
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum