Berücksichtigung der Vermögensform bei Unterhaltsleistungen

Dieses Thema "ᐅ Berücksichtigung der Vermögensform bei Unterhaltsleistungen - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von Ari7, 2. Mai 2018.

  1. Ari7

    Ari7 Boardneuling 02.05.2018, 23:58

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ari7 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Berücksichtigung der Vermögensform bei Unterhaltsleistungen

    es geht um Unterhaltsleistungen eines Elternteils bei einem vollstationären Aufenthalt in einer Pflegeheimeinrichtung. Der Unterhaltspflichtige ist arbeitstätig. Laufende Einkünfte, Freibeträge und Abzugsfähigkeit sind soweit klar. Das Vermögen in Form des Guthabens befindet sich noch auf dem Girokonto. Dieses Vermögen ist als Rückstellungen für Hausreparaturen, zukünftige Neuanschaffung des Fahrzeugs bzw. Altersrückstellungen geplant gewesen. Der Unterhaltspflichtige hat erfahren, dass dieses Vermögen getrennt vom Gehaltskonto geführt werden muss, um als solches berücksichtigt zu werden. Die Bank des Unterhaltspflichtigen bietet kein Sparbuch mehr an.

    Gilt ein Tagesgeldkonto bei der gleichen Bank als ein separates Anlagekonto oder aufgrund der täglichen Verfügbarkeit doch nicht?
     
  2. Casa

    Casa V.I.P. 03.05.2018, 08:39

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    443
    96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)
    AW: Berücksichtigung der Vermögensform bei Unterhaltsleistungen

    Es kommt nicht darauf an, wo genau das Geld liegt, sondern nur, dass das Sozialamt Glauben schenken kann, dass das Geld für Hausreparaturen etc. angespart wurde. Schlüssig ist dann, dass es in irgendeiner anderen Form vorliegt, als in Form von Guthaben auf dem Gehaltskonto.

    D.h. schlussendlich ist es egal auf / in Sparbuch, Tagesgeldkonto, anderes Girokonto oder eine große Holztruhe, auf der "Reparaturkosten für Haus" steht. Wichtig ist, dass es irgendwie von anders gewidmetem Vermögen getrennt wird.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Zurückforderung von Unterhaltsleistungen für ein nichtleibliches Kind Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 8. Dezember 2017
Absetzbarkeit von Unterhaltsleistungen Steuerrecht 7. Dezember 2014
Versicherungsfreiheit GKV - Berücksichtigung von Bereitschaftsdiensten bei Neueinstellung? Sozialrecht 5. August 2014
Berücksichtigung gemeinnütziger Vereine bei Bußgeldern Strafrecht / Strafprozeßrecht 18. Februar 2009
Steuerrechtliche Berücksichtigung von Unterhaltsschulden für Kind? Familienrecht 8. April 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum