Beleidigung auf sexueller Grundlage

Dieses Thema "Beleidigung auf sexueller Grundlage - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von virgin19691, 1. Oktober 2010.

  1. virgin19691

    virgin19691 Boardneuling 01.10.2010, 13:25

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Hallo an alle Teilnehmer.
    Ich habe 5 Fragen an Euch.

    Also, wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Ein mutmaßlicher Täter wird bei der Polizei vorgeladen mit dem Vorwurf: Beleidigung auf sexueller Grundlage.

    Der mutmaßliche Täter habe jemanden denn er ziemlich hasst drei beleidigenden Drohbriefe per Post gesendet.

    Er hat nämlich vor kurzen erfahren, dass das Opfer Bisexuell sei und dass das keiner wissen soll.
    Der mutmaßliche Täter wollte das ausnutzen um sein Opfer eins „auszuwischen“. Die Freundin des Opfers bekam auch ein Kopie zur Kenntnis gesendet.

    Die Texte enthielten Sätze wie „Du Schwuchtel“ „hast du schon AIDS“ „Das werden jetzt alle erfahren, auch deine Arbeitskollegen“.

    Bei der Polizei gab der mutmaßlicher Täter an damit nichts zu tun zu haben. Nun wurden aber Fingerabdrücke genommen.
    Außerdem wollte die Polizei wissen ob der mutmaßlicher Täter Vorstrafen habe. Die hat er, aber in einer ganz anderen Sache.

    Die geschriebenen Briefe wurden zwar nur mit Lederhandschuhe angefasst. Der Briefumschlag wurde aber mit nackten Händen zum Postkasten gebracht.
    Um keine Abdrücke zu hinterlassen fasste der mutmaßliche Täter den Briefumschlag nur von seinen 1mm dicken Ränder an, sodass der Breifumschlag sich horizontal zwischen seine Fingerkuppen befand. Die evtl. Spur dürfte also nur 1mm dick sein.
    Trotzdem befürchtet der mutmaßlicher Täter, dass man nun doch Abdrücke finden wird und das er bald dran ist.

    1)
    Wenn die Briefe keine Fingerabdrücke aufweisen, der Briefumschlag aber doch, was passiert dann?

    2)
    Was hat der mutmaßlicher Täter für Strafen zu erwarten?

    3)
    Wenn er sein Opfer Geld anbietet damit es die Anzeige zurückzieht wäre der mutmaßlicher Täter aus dem Schneider?

    4)
    Kann ein laufendes Verfahren „gestoppt“ werden wenn der Anzeigeerstatter die Anzeige zurückgezogen hat?

    5)
    Sollte jetzt der mutmaßlicher Täter schon einen Anwalt nehmen oder auf das Ergebnis warten?


    Bitte schnell um Hilfe.

    Danke für Eure Antworten
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2010
     
  2. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 01.10.2010, 13:43

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    .....
     
  3. virgin19691

    virgin19691 Boardneuling 01.10.2010, 13:58

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Die Tätersätze waren sehr übel, das stimmt, aber würdest Du die Vorgeschichte kennen, würdest du dich besser hineinversetzen können.
    Der Täter ist übrigens weder eine Homodiskriminierer noch ein Rassist. Er wollte sein Opfer einfach nur "wehtun" wegen der heftigen Streitigkeiten die ganz schlimm ausgeartet sind.

    Ich brauche hier aber Antworten auf meine Fragen, keine Beleidigungen.
    Die helfen mir auch nicht weiter.
     
  4. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 01.10.2010, 15:37

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Nein! Wirklich nicht! :lacht:
     
  5. Domingo

    Domingo V.I.P. 01.10.2010, 16:53

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    1) Dann ist es halt dumm gelaufen für den mutmaßlichen Täter...

    2) Hängt von den Vorstrafen ab, aber ich denke, so 20-40 Tagessätze.

    3) Hängt vom Opfer ab...

    4) Ja.

    5) Ich denke, er hätte einen Anwalt nehmen sollen, bevor er zur Polizei geht. Jetzt würde ich abwarten.

    MfG

    Domingo
     
  6. adenau

    adenau Senior Mitglied 01.10.2010, 22:17

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Recht suchend
    Ort:
    OS
    Renommee:
    65
    95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)95% positive Bewertungen (337 Beiträge, 49 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Wenn schon beleidigt, ausgesagt und gelogen:

    1. Entschuldigung beim Opfer
    2. Unrechtsbewusstsein entwickeln
    3. Künftig unqualifizierte beleidigende Äußerungen unterlassen
    4. Darüber nachdenken, wie begangenes Unrecht wieder gutgemacht werden kann.
    5. Künftig erst nachdenken - übrigens: Aus dem Unrecht (anderer) kann kein Recht hergeleitet werden, sodass die Vorgeschichte sekundär ist.
     
    semmel76 gefällt das.
  7. virgin19691

    virgin19691 Boardneuling 02.10.2010, 13:51

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Vielen Dank an Adenau und Domingo für die "seriösen Antworten" in diesen Forum.

    Wäre natürlich dankbar wenn auch andere Teilnehmer sich dazu äußern würden ohne dabei eine Moralpredig zu halten.

    Weiss ja selber, dass der Täter "maßlos übertrieben" hat.
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2010
     
  8. Zett 01

    Zett 01 Boardneuling 02.10.2010, 16:03

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Mich würde mal interessieren,warum hat der Täter jetzt Angst vor einer Strafe.
    Denkt mal einer an das Opfer?Der hat das Spiesruten laufen.
    Ich an Opfer stelle würde die Anzeige durchziehen.
    Damit Täter lernt erst zu denken und dann zu handeln.
     
  9. virgin19691

    virgin19691 Boardneuling 02.10.2010, 16:22

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Ja warum wohl?
    Kennst du Täter die sich nicht vor einer Strafe fürchten?

    Ein wirklich dumme Frage.

    Ich dachte es wäre hier ein JuraForum wo man Ratschläge bekommt, sieht aber nicht so aus.

    Stellt euch Vor ihr nimmt euch einen Anwalt und er sagt euch vorher wie schlecht ihr doch seit und bleibt dann untätig.

    Dafür braucht man keinen Anwalt.
     
  10. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 02.10.2010, 23:04

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Da hst Du den Sinn und Zweck dieses Forums gründlich mißverstanden.
     
  11. Clown

    Clown V.I.P. 03.10.2010, 13:51

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.941
    Zustimmungen:
    1.714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.263
    94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    So mag das beim Anwalt sein, aber wir sind nicht dein Anwalt - den bezahlst du immerhin. Wieso sollten wir daran gehindert sein, dir zu sagen, was wir von deinem Verhalten denken?
     
    Van Nille gefällt das.
  12. virgin19691

    virgin19691 Boardneuling 03.10.2010, 14:56

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, virgin19691 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Weil keiner Eure Meinung über mein Verhalten gefragt hat.

    Ich hatte ja Fragen über die rechtlichen Konsequenzen meines Verhaltens gestellt und kriege diesbezüglich keine vernünftige Antwort.

    Ich bekomme stattdessen nur „berechtigte“ Kritik, die meine Fragen aber unbeantwortet lassen.

    Das ist sicherlich nicht Sinn und Zweck eines sogenannten „Juraforum“.

    In diesen Fall hätte ich mich ja gleich an einen „Moralpredig-Forum“ anmelden können.
     
  13. Zett 01

    Zett 01 Boardneuling 03.10.2010, 20:49

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Zett 01 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Was erwartest du?
    Du hast dir die Suppe eingebrockt ohne nach zu denken.
    Jetzt jammerst du.
    Ich hoffe du lernst draus.
    So ein Verhalten kann man nicht entschuldigen.
    Nimm deine Strafe an und lern draus.
     
    Van Nille gefällt das.
  14. Clown

    Clown V.I.P. 04.10.2010, 09:11

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.941
    Zustimmungen:
    1.714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.263
    94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15941 Beiträge, 2513 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Deine Fragen wurden doch bereits zutreffend beantwortet. Dass wir angesichts eines derart abstoßenden Verhaltens aus unseren Herzen keine Mördergrube machen, darfst du uns nicht verdenken. Wenn dir das nicht passt, musst du ein anderes Forum suchen, in dem du unentgeltlichen Rechtsrat schnorren kannst.
     
  15. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 04.10.2010, 10:34

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Beleidigung auf sexueller Grundlage

    Da bin ich anderer Meinung. Der Täter ist hier sehr geplant "Um keine Abdrücke zu hinterlassen fasste der mutmaßliche Täter den Briefumschlag nur von seinen 1mm dicken Ränder an, sodass der Breifumschlag sich horizontal zwischen seine Fingerkuppen befand. Die evtl. Spur dürfte also nur 1mm dick sein." und mit deutlicher krimineller Energie vorgegangen.

    Gleichzeitig war er zu feige zu seinen Vorwürfen zu stehen. Aus diesem Holz wurden im Dritten Reich und in der DDR die Denunzianten geschnitzt.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Anzeige wegen Beleidigung und sexueller Nötigung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 11. Dezember 2012
§185 Stgb, Beleidigung auf sexueller Grundlage Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. Januar 2012
Beleidigung auf sexueller Grundlage Strafrecht / Strafprozeßrecht 1. Februar 2008
Anzeige wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage §185 durch eine SMS Strafrecht / Strafprozeßrecht 17. November 2007
beleidung auf sexueller grundlage ein schweres vergehen? Strafrecht / Strafprozeßrecht 1. November 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum