Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

Dieses Thema "ᐅ Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ? - Verbraucherrecht" im Forum "Verbraucherrecht" wurde erstellt von Breggja0, 5. August 2012.

  1. Breggja0

    Breggja0 Forum-Interessierte(r) 05.08.2012, 21:34

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Mal angenommen, X hört seine Mailbox am Handy ab und entdeckt eine Telefonnummer eines Anrufers, der jedoch keine Nachricht hinterließ. Er ruft zurück und landet auf einem Automat mit anzüglichem Text. Sofort legt er natürlich wieder auf. Auf seinem Handy kann er keine größere Verbuchung des Anrufes erkennen. Kann er aber wegen des Anrufes dennoch einen "Vertrag" oder Abo abgeschlossen haben ? Oder braucht er sich da keine Sorgen zu machen ? Danke im Voraus.
     
  2. Humungus

    Humungus V.I.P. 05.08.2012, 22:07

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.901
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1765 Bewertungen)

    AW: Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Nein. Der Vertragspartner müsste im Streitfall auch den Vertragsschluss glaubhaft machen. Solche Abzocker meiden aber rechtliche Schritte wie der teufel das Weihwasser.
     
  3. 772

    772 V.I.P. 06.08.2012, 00:37

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    10.835
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    638
    98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)

    AW: Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Ein Fehler, m.E.
     
  4. once

    once V.I.P. 06.08.2012, 10:42

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Karlsruhe
    Renommee:
    535
    97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4596 Beiträge, 540 Bewertungen)

    AW: Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Hat der Betrüger eine Mehrwertdienste-Rufnummer als Rückrufnummer ( 018x-......, 0137-......, 0900-....... ) hinterlassen?

    ( "Das Landgericht Osnabrück lehnte es zunächst ab, dem Lockanruf-Trio den Prozess zu machen. Lockanrufe mit 0137-Nummern seien kein Betrug, meinten die Richter. Dass Angerufe einen solchen Kurzanruf mit einem tatsächlich verpassten, ernst gemeinten Anruf verwechseln, reiche rechtlich nicht für einen Betrugstatbestand aus. Deshalb sei eine Verurteilung der Beschuldigten eher unwahrscheinlich.

    Das sah das Oberlandesgericht Oldenburg jedoch anders. Auf Beschwerde der Staatsanwaltschaft hin überprüfte das OLG den Fall – und kam zum Schluss, dass dem Trio doch der Prozess gemacht werden müsse. “Entgegen der Auffassung des Landgerichts erfüllt das Verhalten, dessen die Angeschuldigten (…) hinreichend verdächtig sind, den Tatbestand des – versuchten – gemeinschaftlichen Betruges." )

    Ja, es kann denkbar sein, daß auf diese Weise ein Abo-Vertrag geschlossen worden sein könnte. Die zuständige Behörde kann diese Fälle also nicht dadurch lösen, daß sie feststellt, daß KEIN Vertrag geschlossen worden sei ( denn tatsächlich bleibt der INHALT des Telefonats unberücksichtigt. ) Stattdessen wird "einfach" verfügt, daß dem für die unverlangten = unzulässigen Anrufe verantwortlichen Unternehmen untersagt wird, dem zum Rückruf verleiteten "Lockanruf-Opfer" irgendwelche Beträge in Rechung zu stellen oder inkassieren ( z.B. über den Mobilfunk-Anbieter des Rückrufers ) zu lassen.

    Der Angerufene sollte die gesamten Umstände ( unverlangter Anruf, Rufnummer, Anruf-Uhrzeit, .... ) der Bundesnetzagentur mitteilen:

    11
     
  5. 772

    772 V.I.P. 06.08.2012, 20:46

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    10.835
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    638
    98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)

    AW: Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Oops - ich hätte gedacht, der Anbieter müsse das Entstehen des Vertrages nachweisen? Es wäre doch unangemessen, bei jedem Telefonat einen Vertragsabschluss anzunehmen(?)
     
  6. Breggja0

    Breggja0 Forum-Interessierte(r) 07.08.2012, 20:31

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Breggja0 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Danke an euch allen ! Ihr seid ja so rasch im Helfen und Antworten bei den Fragen. Es müßte vielleicht auch eine öffentlich zugängliche Liste für "gefährliche" Telefon- oder Handynummern geben.
     
  7. 772

    772 V.I.P. 08.08.2012, 00:37

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    10.835
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    638
    98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10835 Beiträge, 642 Bewertungen)

    AW: Bei Rückruf schon Vertragsbindung oder gar Abo ?

    Meine Formel: Jede unbekannt, d.h. nicht im eigenen Telefonbuch gespeicherte Nummer ist gefährlich!

    Es gibt doch keinen Rückruf-Zwang!?! Wer was von mir will soll sich gefälligst bemühen!!
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Sinn eines Telefonats? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. Dezember 2016
2.ter Makler trotz Vertragsbindung an 1. Aufwandsentschädigung Höhe ? Immobilienrecht 26. Oktober 2015
Zahlung ausstehende Mitgliedsbeiträge - außerordentlicher Austritt Vereinsrecht 6. November 2014
Kündigung des Fitness Studio Vertrags anhand BGH 08.02.12 XII ZR 42/10 abgelehnt! Verbraucherrecht 13. Dezember 2012
Weitere Vertragsbindung trotz Kündigung? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 23. September 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum