Befristung > 2 Jahre

Dieses Thema "Befristung > 2 Jahre - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Freaky, 18. Juni 2009.

  1. Freaky

    Freaky Star Mitglied 18.06.2009, 09:06

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    67
    100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)
    Befristung > 2 Jahre

    Hallo,

    wir hatten hier schon mal ein vergleichbares Problem (unter dem Titel "Befristung noch möglich?"). Allerdings war das finale Fazit leicht anders...

    Folgender Fall: AN hat bereits 3 zeitlich befristete AV's gehabt mit einer Gesamtlaufzeit von 2 Jahren. Also somit keine weitere zeitliche Befristung möglich ohne dem Risiko, dass der AN mit einer Entfristungsklage kommt.
    AG möchte aber auf ein weiteres halbes Jahr befristen, da aller Voraussicht organisatorische Veränderungen kommen, von denen der AN aber jetzt noch nichts wissen soll.
    Wenn diese org. Änderung kommt benötigt man diesen AN leider nicht mehr, wenn diese org. Änderung nicht kommt würde man den AN wohl behalten (vorausgesetzt die wirtschaftliche Lage erholt sich wieder).

    Hat jemand einen Tipp wie man hier die Befristung mit Sachgrund titulieren könnte?
     
  2. sild-one

    sild-one Senior Mitglied 18.06.2009, 17:03

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    37
    100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    unmöglich ausser jemand fällt für diese zeit auf einen anderen posten aus.....
     
  3. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 18.06.2009, 22:44

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    "vorrübergehender Bedarf"?

    Ob das vor Gericht trägt?
     
  4. Pro

    Pro V.I.P. 19.06.2009, 08:41

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    929
    95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Das ist eine Möglichkeit.

    Hier mal eine Erklärung.

    Gruß

    Pro
     
  5. Freaky

    Freaky Star Mitglied 19.06.2009, 09:37

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    67
    100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Danke Euch Zwei, insbesondere für den Link (van Nille und Pro).

    Wie war der Spruch in der Werbung?? Nichts ist unmöglich. :cool:

    Werde es so einfach versuchen
     
  6. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 19.06.2009, 09:39

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre


    Die mit äußerster Vorsicht zu genießen ist: "Wegen der Vielzahl von Einstellungen im Drittmittelbereich soll vorab kurz auf eine weitere
    Rechtsgrundlage für die Befristung von Arbeitsverträgen im TVP-Bereich hingewiesen werden:"
     
  7. Pro

    Pro V.I.P. 19.06.2009, 09:53

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    929
    95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Meinst du Zeitarbeit?

    Gruß

    Pro
     
  8. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 19.06.2009, 10:06

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Nein. . . .
     
  9. Pro

    Pro V.I.P. 19.06.2009, 10:24

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    10.133
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    929
    95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)95% positive Bewertungen (10133 Beiträge, 960 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Könntest du dann dein zitiertes etwas genauer erklären? Danke.

    Gruß

    Pro
     
  10. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 19.06.2009, 11:06

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Das Schriftstück stammt von der Uni Hamburg. Dort gibt es Dinge wie Drittmittel, Wissenschaftszeitvertragsgesetz, Hochschulrahmengesetz, Tarifverträge die alle in die (möglichen) Regelungen eingrifen. Von daher ist eine Darstellung über die Gestaltung von Zeitvertägen an der Uni Hamburg nicht unbedingt auf die Welt außerhalb der Hochschule übertragbar.
     
  11. Freaky

    Freaky Star Mitglied 19.06.2009, 13:45

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    67
    100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)100% positive Bewertungen (786 Beiträge, 46 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    ...aber sehr wahrscheinlich immer noch besser es auf diesem Weg zu versuchen als nochmals einen zeitlich befristeten Vertrag aufzusetzen, der definitiv nicht mehr geht :confused:
     
  12. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 19.06.2009, 13:53

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre


    Mit Sachgrund kann auch weiterhin zeitlich befristet werden.
     
  13. sild-one

    sild-one Senior Mitglied 19.06.2009, 13:55

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    37
    100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)100% positive Bewertungen (328 Beiträge, 17 Bewertungen)
    AW: Befristung > 2 Jahre

    Der wahrscheinlich nicht gefunden werden kann......
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Befristung ohne Sachgrund länger als 2 Jahre Arbeitsrecht 6. November 2012
Befristung Arbeitsrecht 6. September 2010
Befristung auf 4 Jahre verlängern? Arbeitsrecht 23. April 2009
Befristung auf 4 Jahre verlängern? Arbeitsrecht 23. April 2009
Befristung Arbeitsrecht 19. August 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum