Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

Dieses Thema "Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens - Versicherungsrecht" im Forum "Versicherungsrecht" wurde erstellt von Bettina79, 29. Oktober 2011.

  1. Bettina79

    Bettina79 Aktives Mitglied 29.10.2011, 12:28

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    11
    Keine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    X stand an der Ampel, wollte bei grün anfahren, würgte aber den Wagen ab. Y fährt ihm von hinten mit Geschwindigkeit drauf, er stand an der Ampel nicht hinter ihm. Nun will die Versicherung nur 75% an X zahlen, da das Abwürgen des Motors für Y nicht vorherzusehen war. Ist das rechtens? So oder so muss Y doch die Augen aufmachen. Jeder kann an der Ampel mal sein Auto abwürgen.
     
  2. macyanni

    macyanni V.I.P. 29.10.2011, 12:49

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    125
    81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Zuerst sollte man vom Versicherer ein Schreiben verlangen, warum er nur 75 % zahlen will. Vielleicht zahlt er ja die Mwst von 19 % nur auf Nachweis, so dass das Mitverschulden nur 6 % beträgt?!
    25 % halte ich für zu hoch. Die Krux ist, dass man bei dieser Quote auch den gegenerischen Schaden zu 25 % zu bezahlen hätte. Ich empfehle den Vorgang mit dem Rechtsanwalt eines Automobilclubs zu besprechen. Smiley Mac
     
  3. charles0308

    charles0308 V.I.P. 29.10.2011, 14:01

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Der Sachverhalt lässt keine Prognose zur Haftungsfrage zu.

    Der Abrechnung des Schadens mit der Versicherung des Y liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Abrechnungsschreiben bei. Hier zeigt der Versicherer seine Beurteilung zur Sach- und Rechtslage auf.

    Soweit ich dem SV folgen kann ist nicht auszuschließen, dass der Y-Versicherer die Betriebsgefahr des X-KFZ einwendet.
     
  4. Bettina79

    Bettina79 Aktives Mitglied 29.10.2011, 15:05

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    11
    Keine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Sorry, aber hier verstehe ich wirklich nur Bahnhof :confused:
     
  5. Bettina79

    Bettina79 Aktives Mitglied 29.10.2011, 15:09

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    11
    Keine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Bettina79 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Ja, zur Mwst. steht in dem Schreiben, dass diese gezahlt wird, wenn X die Reparaturrechnung einsendet. Kann X denn nun auch zu einer anderen Werkstatt gehen, die günstiger ist? Von der MwSt. werden dann wohl auch nur 75% getragen? Oder zahlen die dann nur die Differenz zum höheren Kostenvoranschlag?

    Lustig ist, dass Y beim Automobilclub ADAC versichert ist... 25% scheinen mir auch zu hoch. Außerdem ist das Abwürgen eines Autos gleich eine Mitschuld???
     
  6. charles0308

    charles0308 V.I.P. 29.10.2011, 22:45

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    wie wäre es mit googeln nach "Betriebsgefahr"?:work:
     
  7. charles0308

    charles0308 V.I.P. 29.10.2011, 23:03

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    empfehle sich mal mit der Thematik der Betriebsgefahr auseinanderzusetzen ... hier geht es vermutlich nicht mal um ein Mitverschulden :work:
     
  8. Aoide

    Aoide Senior Mitglied 30.10.2011, 07:56

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    104
    98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)98% positive Bewertungen (289 Beiträge, 86 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Entweder X rechnet auf Basis des Kostenvoranschlags ab. Dann bekommt er 75% von diesem (natürlich ohne MwSt) ersetzt. Oder er läßt das KFZ reparieren und reicht dann die Rechnung ein. In diesem Fall bekommt er 75% des Gesamtrechnungsbetrages.

    Hat X nun zunächst das Geld aus dem Kostenvoranschlag erhalten und anschließend reparieren lassen, macht es nur dann Sinn, die Rechnung einzureichen, wenn der Rechnungsbetrag höher als der Kostenvoranschlag ist, denn er bekommt als Höchstsumme dann ja nur 75% des Rechnungsbetrages.
     
  9. BigMikeOWL

    BigMikeOWL V.I.P. 30.10.2011, 12:15

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    156
    93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Die Rechtsprechung schwankt hier zwischen 25 und 50% wobei die 25 mittlerweile zur täglichen Übung gehören. Alles korrekt.
     
  10. macyanni

    macyanni V.I.P. 03.11.2011, 13:53

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    125
    81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)81% positive Bewertungen (2948 Beiträge, 170 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    Wenn Eule das schreibt, wird es schon stimmen. Wer K Schäden reguliert ist da echt im Vorteil. Smiley Mac
     
  11. BigMikeOWL

    BigMikeOWL V.I.P. 03.11.2011, 18:24

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    156
    93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1729 Beiträge, 158 Bewertungen)
    AW: Autoversicherung zahlt nur 75% des Schadens

    :confused
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Autoversicherung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. Oktober 2012
Autoversicherung zahlt nicht / macht Probleme. Versicherungsrecht 5. Oktober 2012
Hund vom anderem Hund zerbissen - Versicherung zahlt nur 2/3 des Schadens Tierrecht 14. März 2012
Autoversicherung Versicherungsrecht 26. März 2010
Autoversicherung Tagessatz berechnet Versicherungsrecht 16. März 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum