AUTOKAUF -EXPORT- n. Barcelona ???

Dieses Thema "ᐅ AUTOKAUF -EXPORT- n. Barcelona ??? - Verbraucherrecht" im Forum "Verbraucherrecht" wurde erstellt von Monaco501, 18. Dezember 2007.

  1. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 18.12.2007, 00:29

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AUTOKAUF -EXPORT- n. Barcelona ???

    Stelle den Beitrag einfach ein, welcher mich wohl "exclusiv" über PN erreichte! :D
    Monaco501




    Guten Tag,

    Ich habe folgenes Problem mit einem Autohändler.
    X ist Ausländer und habt letztem Juli ein Auto bei einem Autohändler in Neu-Ulm gekauft.

    X hat das Auto probegefahren und, trotz einigen Kleinigkeiten, alles schient gut zu sein. Das Motor lief gut aber die Bremsen und andere Sachen waren nicht ganz in Ordnung. Auf jeden Fall, hat X das Auto bezahlt und bin mit ihm zurück nach Barcelona, Katalonien, gelaufen.

    Einige Tage spatter habe X bemerkt, dass das Auto nicht genug Leistung hatte. Man musste die Dieselpumpe und die Injektoren wechseln, weil man hat vorher Heizungöl bei diesem Auto gebraucht. Das System war ganz verstopft.
    X musste über 2000 Euro bezahlen! Zwei Wochen spatter sind X durch Frankreich gefahren und man hat eine Panne gehabt. Diesmal war das Starter motor. Bei Mercedes Benz Frankreich musste man fast 900 Euro bezahlen. Dann in Schottland (bei Mercedes Benz Glasgow) noch mal 450 Euro und spatter 1200 Euro mehr und…und…
    X hat den Verkäufer viel mal angerufen, um ihn zu erklaren was mit dem Auto passiert ist und er antwortet mich nicht oder, wenn er so gemacht hat, hat er X nur gesagt, dass das Auto keine Haftung hat, weil das ein Internationaler Verkauf war.
    Also er wird kein Geld bezahlen. X habe einen Vertrag untergeschrieben; der sagte “Käufer hat Auto probegefahrt und ist mit allem einverstanden”.
    Ist das richtig? Hat man keinen Rect., wenn man ein Auto als Export kauft? Welche Chancen hat X ein Euro von diesem Händler zu sehen?
    X bedanke sich im Vorraus für die Hilfe.

    MFG

    Jordi Canalda
     
  2. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 18.12.2007, 14:59

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: AUTOKAUF -EXPORT- n. Barcelona ???

    Kein Europa Experte für den Spanier vorhanden???? Habe so schön gexxxxt :)
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Autokauf - Vorbesitzer hat Finanzierungsraten nicht bezahlt Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 27. Mai 2016
Privater Autokauf von Firma - Motorschaden nach 3 Monaten Kaufrecht / Leasingrecht 9. Februar 2016
Autokauf von Privat, anschließend Schaden entdeckt, komplizierter Sachverhalt Kaufrecht / Leasingrecht 25. März 2015
Gebruachtwagen Kauf bzw Autokauf - mündliche Zusage Bürgerliches Recht allgemein 5. Juli 2010
Autokauf vom Händler - Sachmängelhaftung Kaufrecht / Leasingrecht 26. August 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum