ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlu

Dieses Thema "ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlu - Immobilienrecht" im Forum "Immobilienrecht" wurde erstellt von Milonga, 29. August 2013.

  1. Milonga

    Milonga Boardneuling 29.08.2013, 11:33

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Milonga hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlu

    Angenommen : eine größere WEG ist im Entstehen: ( z.B. drei Dutzend Miteigentümer ) in der Teilungserklärung ist Verwalter bestellt. Bislang ist das Gemeinschaftseigentum noch nicht abgenommen. Eine (konstituierende) Mitgliederversammlung hat noch nicht stattgefunden.
    Im Kaufvertrag : Zur Abnahme des Gemeinschaftseigentums wird dem Verwalter Vollmacht erteilt, der bei der Abnahme einen Sachverständigen hinzuziehen muss
    Es stellt sich heraus : der Sachverständige wird vom Bauträger ausgesucht, ist aber noch nicht bekannt, obwohl Abnahme Gemeinschaftseigentum bald ansteht. Ein Teil der Eigentümer sieht Gefahr, daß sich dieser Sachverständige vorab zu wenig mit den bestehenden Problemen beschäftigt.
    Dieser Teil der Eigentümer sind daher dabei, sich zu organisieren. Zweck : ein zusätzlicher Sachverständiger soll von den Eigentümern beauftragt werden, vor und während der Abnahme fachkundig zu prüfen .Er soll die Eigentümer insbesondere hinsichtlich der Mängel beraten , die ins Abnahme-Protokolls müssen, speziell die Formulierung derselben:
    Ein schriftliches Beschlußverfahren ist angesichts der großen Anzahl der Miteigentümer unpraktikabel. Eine selbst organisierte Beauftragung seitens der o.g. Gruppe von Eigentümern ist zwar praktikabel, aber hinsichtlich der Honorarkosten eine Hürde.
    Frage : ist es zulässig, beim Verwalter eine ausserordentliche Eigentümerversammlung gemäß §24 Abs 2 WEG zu beantragen (mit Nennung Motiv und formulierter Beschluß-Vorlage), obwohl noch keine einzige ordentliche Eigentümerversammlung stattgefunden hat ? (insbesondere ist ein Verwaltungsbeirat noch nicht bestellt, die Teilungserklärung lässt die Bestellung zu)
     
  2. schielu

    schielu V.I.P. 30.08.2013, 10:09

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlung stattfand ?

    Ich kann keinen Grund erkennen, der dagegen spricht.
     
  3. Kataster

    Kataster V.I.P. 30.08.2013, 12:20

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    8.536
    Zustimmungen:
    815
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    653
    97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)97% positive Bewertungen (8536 Beiträge, 671 Bewertungen)
    AW: ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlung stattfand ?

    Ich sehe auch keinen Hinderungsgrund.

    Ein Beirat ist nach meiner Kenntnis nicht zwingend notwendig.

    Man sollte möglichst viele Formalien einer ordentlichen Versammlung einhalten:

    http://www.brennecke.pro/82519/Die-...ohnungseigentuemer-zur-Eigentuemerversammlung


    Und es gibt auch auf den Deckel, wenn der Verwalter eine außerodentliche EV verweigert:
    OLG Köln, 06.03.1998 - 16 Wx 8/98
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
ausserordentliche Eigentümerversammlung möglich,obwohl vorher noch keine einzige Eigentümerversammlu Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 29. August 2013
Eigentümerversammlung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. Juli 2013
Eigentümerversammlung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 25. Juli 2013
Eigentümerversammlung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 17. Mai 2010
Eigentümerversammlung Immobilienrecht 18. April 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum