Ausländer kauft Haus

Dieses Thema "ᐅ Ausländer kauft Haus - Immobilienrecht" im Forum "Immobilienrecht" wurde erstellt von aprox99, 10. Februar 2018.

  1. aprox99

    aprox99 Boardneuling 10.02.2018, 10:11

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Ausländer kauft Haus

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2018
     
  2. mayerei

    mayerei V.I.P. 10.02.2018, 10:26

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.516
    Zustimmungen:
    735
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    389
    91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)91% positive Bewertungen (8516 Beiträge, 455 Bewertungen)
    AW: Ausländer kauft Haus

    Nein. Er wird evtl Steuerpflichtig in Deutschland.
     
  3. aprox99

    aprox99 Boardneuling 10.02.2018, 10:27

    Registriert seit:
    4. Februar 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, aprox99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Ausländer kauft Haus

    Bitte um nähere Erklärung,vorausgesetzt es stimmt.Gruß
     
  4. Debica

    Debica Star Mitglied 12.02.2018, 18:56

    Registriert seit:
    31. Oktober 2014
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    39
    100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (768 Beiträge, 29 Bewertungen)
    AW: Ausländer kauft Haus

    ich würde mich interessieren, ob und welche Nachteile Deutschland haben könnte, wenn
    Ausländer Haus/Grundstück Land kauft ? :cautious:
    Dass die Grundstücke ausverkauft sein können ?
     
  5. hambre

    hambre V.I.P. 14.02.2018, 11:16

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.067
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    621
    99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)99% positive Bewertungen (6067 Beiträge, 609 Bewertungen)
    AW: Ausländer kauft Haus

    Es gibt in Deutschland kein Gesetz, das den Kauf von Immobilien durch Ausländer einschränkt.

    Der Kaufvertrag muss vor einem deutschen Notar abgeschlossen werden, wobei es auch Wege gibt, dass der Käufer nicht persönlich erscheinen muss, sondern seine Zustimmungserklärung über die deutsche Botschaft in seinem Wohnsitzstaat abzugeben. Das kostet dann eben zusätzliche Gebühren.

    Es fällt im Rahmen des Kaufs Grunderwerbsteuer an, die der Käufer zu zahlen hat und danach regelmäßig jedes Jahr die Grundsteuer. Sollte die Immobilie vermietet werden, so wird der Käufer in Deutschland beschränkt steuerpflichtig, muss also jedes Jahr eine Steuererklärung in Deutschland abgeben.
     
  6. wuschelator

    wuschelator Star Mitglied 20.02.2018, 17:31

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    66
    100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)100% positive Bewertungen (708 Beiträge, 56 Bewertungen)
    AW: Ausländer kauft Haus

    Die Ursprungsfrage ist gar nicht so unberechtigt, da in vielen Ländern der Grunderwerb durch Ausländer unzulässig oder eingeschränkt ist. In Österreich, z.B. bedarf es einer behördlichen Genehmigung.
     
  7. Isetta

    Isetta Senior Mitglied 20.02.2018, 17:37

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    77
    100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)100% positive Bewertungen (418 Beiträge, 67 Bewertungen)
    AW: Ausländer kauft Haus

    Nur, wenn man EU- bzw. EWR-Ausländer ist. Angehörige von EU- und EWR-Mitgliedsstaaten sind Inländern gleichgestellt.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Vermieter will Haus verkaufen. Mietrecht 24. August 2017
Aufenthaltserlaubnis nach Heirat für Ausländer ohne Papiere Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 12. Februar 2017
Form der Räumungsklage bei 2 Hauptmietern, von denen aber immer nur 1 im Haus wohnt Mietrecht 1. August 2015
Gemietetes Haus soll verkauft werden - Mieter nach nur einem Jahr überrumpelt Mietrecht 26. Juli 2014
Parkfläche vor dem Haus Immobilienrecht 17. April 2011

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum