Augrund von Flugverspätung Anschlusflug verpasst

Dieses Thema "ᐅ Augrund von Flugverspätung Anschlusflug verpasst - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Marskuh, 28. Dezember 2012.

  1. Marskuh

    Marskuh Neues Mitglied 28.12.2012, 16:40

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Augrund von Flugverspätung Anschlusflug verpasst

    Moin,

    ich bin dankbar für Hilfe zur folgenden Frage, ich habe noch nichts Vergleichbares im Forum gefunden.

    Flug von A (New York) nach C (Stuttgart) über B (Düsseldorf), beide Flüge werden von der selben Fluggesellschaft ausgeführt. Der Flug von A nach B ist verspätet (Abflug unter 120 Minuten, Ankkunft unter 80 Minuten), Grund hierfür laut Fluggesellschaft: Defekt des Gepäckbandes. Auf Grund der Verspätung wird der Anschlussflug von B nach C verpasst. Der Reisende wird umgebucht auf einen anderen Flug von B nach C einer anderen Fluggesellschaft, Abflug 7,5 Stunden später.

    Der Reisende kommt also 7,5 Stunden später in C an.

    Die Fluggesellschaft verweigert eine Entschädigungszahlung aus mehreren Gründen:
    1. Das defekte Gepäckband sei für die Fluggesellschaft ein nicht zu beeinflussender Faktor.
    2. Der Flug von A nach B sei unter drei Stunden verspätet gewesen.

    Ich habe gefunden: EU-Verordnung (EG) Nr. 261/2004 in Verbindung mit den Urteilen des EuGH (Az. C-402/07 und C-432/07); sowie AG Frankfurt/Main, Az. 29 C 499/06-46, vgl. auch BGH Xa ZR 15/10.

    Demnach steht dem Reisenden eine Entschädigung von 600 € zu.

    Die Fluggesellschaft argumentiert, die Fälle seien nicht vergleichbar.

    Eure Meinung dazu interessiert mich!
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Andreas
     
  2. klausschlesinge

    klausschlesinge V.I.P. 28.12.2012, 22:45

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    814
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Homepage:
    Renommee:
    944
    99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)
    AW: Augrund von Flugverspätung Anschlusflug verpasst

    Handelt es sich um eine Airline mit Sitz in der EG oder um eine Airline mit Sitz außerhalb der EG?
     
  3. Marskuh

    Marskuh Neues Mitglied 29.12.2012, 02:37

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Marskuh hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Augrund von Flugverspätung Anschlusflug verpasst

    Die Airline hat ihren Sitz innerhalb der EG.
     
  4. klausschlesinge

    klausschlesinge V.I.P. 29.12.2012, 04:31

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    814
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Homepage:
    Renommee:
    944
    99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4721 Beiträge, 950 Bewertungen)
    AW: Augrund von Flugverspätung Anschlusflug verpasst

    In den vom Fragesteller angegebenen Gerichtsentscheidungen liegt dem Sachverhalt jeweils zugrunde, daß es dort zu einer Annulierung oder zu einer großen Verspätung des ersten Fluges kam, wodurch der Anschlußflug verpaßt wurde. - Insofern treffen diese auf den dargestellten Sachverhalt nicht zu.

    Lt. Eingangssachverhalt kam es 'nur' zu einer Abflugverspätung von unter zwei Stunden. Dies stellt weder eine Annulierung noch eine 'große Verspätung dar'.

    Aufgrund dieser Abflugverspätung wurde der Anschlußflug verpaßt. Voraussetzung, daß die EG-Fluggastverordnung greifen würde, wäre aber, daß der Reisende sich rechtzeitig zum Check-In einfindet. Ich gehe davon aus, diese Voraussetzung hat der Reisende aufgrund der Verspätung des ersten Fluges nicht erfüllt, so daß er dadurch nicht rechtzeitig zum Check-In des zweiten Fluges eintreffen konnte.

    Siehe hierzu auch BGH-Urteil v. 30. 4. 2009 - Xa ZR 78/08, RN 7 u. 8
    Die beklagte Fluggesellschaft habe den Reisenden nicht im Sinne dieser Bestimmung gegen ihren Willen die Beförderung verweigert. Die Beförderungsverweigerung erfordere eine bewusste Zurückweisung des Fluggastes, der sich unter den in Art. 3 Abs. 2 der Verordnung genannten Bedingungen am Flugsteig eingefunden habe. Eine rein tatsächliche Nicht(weiter)beförderung, etwa wegen Verspätung des Zubringerflugs (wie im Streitfall), reiche hingegen nicht aus. Dies ergebe sich nicht nur aus dem Wortlaut der Bestimmung, sondern entspreche auch der Entstehungsgeschichte der Verordnung, nach der den Luftverkehrsunternehmen lediglich Ausgleichsleistungen für die Zurückweisung von Fluggästen wegen Überbuchung hätten auferlegt werden sollen.
    ... Einem Fluggast, der einen Flug wegen eines verspäteten Zubringerflugs nicht erreicht, steht kein Anspruch auf eine Ausgleichsleistung nach Art. 4 Abs. 3, Art. 7 der Verordnung zu. Etwas anderes gilt auch dann nicht, wenn beide Flüge gemeinsam gebucht sind und von demselben Luftverkehrsunternehmen durchgeführt werden.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Flugverspätung Reiserecht 4. März 2014
Flugverspätung - Anschlusszug verpasst. Reiserecht 2. August 2012
Flugverspätung und Anschlussflug verpasst Reiserecht 23. Juli 2012
Durch Flugverspätung den Anschluss verpasst, Recht auf Entschädigung? Reiserecht 29. März 2011
Flugverspätung Reiserecht 12. August 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum