Arbeitslohn nich erhalten

Dieses Thema "ᐅ Arbeitslohn nich erhalten - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von webii, 17. Juni 2013.

  1. webii

    webii Boardneuling 17.06.2013, 20:47

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Arbeitslohn nich erhalten

    Hallo zusammen,

    einmal folgender Fall angenommen: Max aus Berlin hat eine Stelle als Saisonarbeiter bei einen Hotel in Italien bei einer Firma aus München erhalten. Max hat leider keinen Arbeitsvertrag erhalten, er erhält nur eine Arbeitsbescheinigung und das Versprechen vor Ort einen Arbeitsvertrag zu bekommen.

    Allerdings bekommt Max vor Ort keinen Vertrag und die Arbeitsbedingungen sind alles andere als Abgesprochen. Max reist daher nach einer Woche wieder nach Deutschland zurück.

    Max hätte jetzt aber gerne die 1 Woche die er dort war bezahlt. Leider reagiert die Firma auf keinerlei Schreiben darauf.

    Hat Max noch eine Chance an seine 300 EUR Gehalt zu kommen (Mahnbescheid etc.)?
     
  2. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 18.06.2013, 13:03

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)
    AW: Arbeitslohn nich erhalten

    Es spricht erst einmal nichts dagegen ein arbeitsgerichtliches Mahnverfahren oder eine Lohnklage anzustreben. Es wird im Endeffekt darauf ankommen, inwiefern M seine Ansprüche darlegen bzw. beweisen kann.

    Bei Unsicherheiten sollte man diesbezüglich einen Fachanwalt für Arbeitsrecht mit hinzuziehen.
     
  3. webii

    webii Boardneuling 20.06.2013, 10:31

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, webii hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Arbeitslohn nich erhalten

    Noch ne kure Nachfrage. Soweit ich informiert bin findet die Verhandlung, falls dem Mahnbescheid widersprochen wurde, beim zuständigen Arbeitsgericht des Schuldners, also in dem Fall de Arbeitgeber statt. Wenn wir jetzt annehmen das Max in Berlin wohnt und der Arbeitgeber in München wäre dies natürlich eine große Reise für einen relativ kleinen Betrag. Bestände eine Möglichkeit die Verlegung der Verhandlung zu einem Gericht in Berlin zu beantragen?
     
  4. Amsel1986

    Amsel1986 V.I.P. 20.06.2013, 10:50

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Heilsbringer
    Ort:
    Auf der Erde
    Renommee:
    91
    92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)92% positive Bewertungen (1557 Beiträge, 85 Bewertungen)
    AW: Arbeitslohn nich erhalten

    Eine Verlegung dürfte ausgeschlossen sein, da der Wortlaut des Gesetzes in diesem Fall wohl eindeutig ist:

    § 82 Abs. 1 S. 1 ArbGG

    (1) Zuständig ist das Arbeitsgericht, in dessen Bezirk der Betrieb liegt.


    Man könnte evntuell versuchen Prozesskostenhilfe zu beantragen, oder was wohl auch möglich ist, wäre die Forderung der Reisekosten zum Gerichtstermin, wenn man den Prozess gewinnen sollte.
     
  5. pflasterstein

    pflasterstein Senior Mitglied 20.06.2013, 23:07

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    55
    100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)100% positive Bewertungen (392 Beiträge, 35 Bewertungen)
    AW: Arbeitslohn nich erhalten

    In der Güteverhandlung, die ja zwangsweise erstmal durchgeführt wird, übernimmt keiner die Fahrtkosten für einen anderen Prozeßbeteiligten. Angesichts der Entfernung sollte man schon überlegen, ob sich das rechnet.
    Bei 300 Euro erst recht.:erschlage
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Verkäufer liefert nich Kaufrecht / Leasingrecht 12. August 2011
Sittenwidriger Arbeitslohn Nachrichten: Steuern und Wirtschaft 27. Juni 2008
Niedrige Arbeitslohn Arbeitsrecht 16. Mai 2008
Pauschaler Arbeitslohn Arbeitsrecht 18. Oktober 2007
Arbeitslohn eiunbehalten Arbeitsrecht 18. Mai 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum