Anhörung der Eltern des Kindes bei Erwachsenenadoption

Dieses Thema "ᐅ Anhörung der Eltern des Kindes bei Erwachsenenadoption - Adoptionsrecht" im Forum "Adoptionsrecht" wurde erstellt von j43zt12, 18. Februar 2017.

  1. j43zt12

    j43zt12 Boardneuling 18.02.2017, 15:06

    Registriert seit:
    1. Oktober 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, j43zt12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Anhörung der Eltern des Kindes bei Erwachsenenadoption

    Hallo,
    folgender Sachverhalt:

    Annehmender A adoptiert Anzunehmende (erwachsene Nichte) B. Mutter C von B wurde vom Gericht nicht angehört und wurde auch in keiner Weise von A und B über die Absicht informiert. Dem Antrag wurde stattgegeben.

    Unter welchen Voraussetzungen ist eine solche Vorgehensweise möglich?
     
  2. zeiten

    zeiten V.I.P. 18.02.2017, 15:29

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    18.013
    Zustimmungen:
    1.790
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.474
    94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18013 Beiträge, 1656 Bewertungen)
    AW: Anhörung der Eltern des Kindes bei Erwachsenenadoption

    Wenn es sich um eine so genannte schwachen Adoption nach § 1767 BGB handelt, ist eine Anhörung der leiblichen Eltern gar nicht vorgesehen. Denn die rechtliche Position der Mutter zu ihrem Kind wird dadurch nicht berührt.

    Das erwachsene Kind hat dann lediglich ein zusätzliches Elternteil bekommen, die alten Verwandtschaftsverhältnisse werden nicht angetastet.
     
    Isetta gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Inwiefern ist das Leben eines Kindes (19-21) beeinträchtigt, wenn die Eltern Hartz4 beziehen würden? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Mai 2015
Aufenthaltsbestimmungspflicht Familienrecht 10. April 2014
Forderung Kindergeld-Rückzahlung unberechtigt? Sozialrecht 17. Januar 2013
Ärztliche Schweigepflicht gegenüber der Eltern brechen Arztrecht 9. März 2009
Wird Lolicon Hentai als Kinderpornographie klassifiziert, so daß §184b anwendbar ist? Strafrecht / Strafprozeßrecht 27. Oktober 2004

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum