Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

Dieses Thema "ᐅ Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands - Vereinsrecht" im Forum "Vereinsrecht" wurde erstellt von Amrei2016, 1. Mai 2018.

  1. Amrei2016

    Amrei2016 Junior Mitglied 01.05.2018, 16:24

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    Der Angelverein x (gemeinnützig, weil er die Verbreitung und Vertiefung des Angelns sowie die innere Verbundenheit und Liebe zur Natur fördert sowie den Naturschutz und Landschaftsschutz) will ein großes Sommerfest auf seinem gepachteten Vereinsgelände veranstalten. Er wirbt dabei nicht nur bei seinen Mitgliedern sondern auch mit Plakaten bei der umliegenden Bevölkerung. Eintritt frei, Verköstigung zu zivilen Preisen. Es sollen mehrere Bands spielen. Kann der Verein seine Gemeinnützigkeit verlieren oder gar zur Vergnügungssteuer durch die Kommune herangezogen werden? Was meint ihr?
     
  2. Kataster

    Kataster V.I.P. 01.05.2018, 21:21

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    9.404
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    698
    97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9404 Beiträge, 716 Bewertungen)
    AW: Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    Der Begriff der Gemeinnützigkeit ist einerseits ein Inhaltlicher, dieser wird rechtlich aber nur bei groben Missverhältnissen betrachtet. Prüfungspunkt ist vielmehr der steuerliche Aspekt: Ein gemeinnütziger Verein darf keinen Gewinn erzielen, über das Steuerjahr gerechnet.

    Die Vergnügungssteuer kommt nach den 3 bei Wikipedia genannten Möglichkeiten m.E. nicht in Betracht.

    Der Verein darf über das Jahr und am Besten auch an der Veranstaltung unter dem Strich keinen Gewinn machen. Dann ist alles gut. Das hieße, die Wurst und das Bier zum aufgerundeten Selbstkostenpreis zu verkaufen und Kosten für Grillkohle und wasweißich dann vom verbliebenen Gewinn abzuziehen. Zielplanung eher leichter Verlust - kein Gewinn.

    Fische aus dem gepachteten Teich wären steuerlich schwierig. Eher billig verkaufen.

    Reissen alle Stricke, so stiftet man den etwaigen Gewinn der Veranstatlung halt dem örtlichen Kindergarten oder so.

    Auch ein gemeinnütziger Verein darf mal ein Plus machen. Das darf er aber erstens nicht absichtlich und zweitens darf es nicht in der Bilanz des Jahres verbleiben. Ein Steuerberater weiß hier Rat. Kostet Geld? Schon ist der Gewinn weg, Problem gelöst.
     
  3. ugoetze

    ugoetze V.I.P. 03.05.2018, 13:56

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Nähe Hannover
    Renommee:
    103
    100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1175 Beiträge, 83 Bewertungen)
    AW: Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    Der vorhergehende Beitrag ist in vielen Punkten ungenau.
    Die Vorgaben der Gemeinnützigkeit sind einzuhalten. Andere Aktivitäten werden - solange sie insgesamt von untergeordneter Bedeutung sind - vom Finanzamt nicht beanstandet. Diese weiteren Aktivitäten sind - soweit sie nicht als Zweckbetrieb der Satzungsverwirklichung dienen - als wirtschaftliche Geschäftsbetriebe steuerpflichtig, sobald die Einnahmen daraus die Freigrenze von 35.000 € einschl. Mehrwertsteuer überschreiten.
    Diese Aussage ist falsch. Gewinne werden versteuert und sind für gemeinnützige Satzungszwecke zu verwenden, gleiches gilt für Überschüsse aus Zweckbetrieben. Die Frist für die Verwendung beträgt 2 Jahre. Es dürfen angemessene Rücklagen im Rahmen des § 62 AO gebildet werden.
    Der Vorstand ist verpflichtet, die Mittel des Vereins ausschließlich für Satzungszwecke zu verwenden.
     
  4. cherokee

    cherokee V.I.P. 03.05.2018, 15:28

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    3.915
    Zustimmungen:
    521
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    413
    94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)94% positive Bewertungen (3915 Beiträge, 443 Bewertungen)
    AW: Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    Die Bands spielen sicher nicht kostenlos, also passt man die Gagen an die Einnahmen aus dem Wurstverkauf an. Überschüssige Gagen können die Bands gerne dem Verein spenden.
     
  5. Amrei2016

    Amrei2016 Junior Mitglied 04.05.2018, 15:02

    Registriert seit:
    7. Dezember 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Amrei2016 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    Angenommen die Bands erhalten 3000,-- Euro Gage und das Sommerfest macht 3000,-- Euro Einnahmen, Einnahmen vs. Ausgaben gleich kein Gewinn. Ok.
    Wir haben das aber deshlalb diskutiert, weil wir der Auffassung waren, dass dieses Sommerfest nichts mit einem gemeinnützigem Zweck eines Angelvereins und der Förderung von Gewässern etc. zu tun hat. Es scheint aber in der Diskussion, dass dies doch möglich ist. Danke.
     
  6. mumpel

    mumpel V.I.P. 05.05.2018, 21:11

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Facharbeiter für Eisenbahnbetrieb und -verkehr
    Ort:
    Lindau (B)
    Renommee:
    255
    98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3998 Beiträge, 247 Bewertungen)
    AW: Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    Hallo!

    Solche Veranstaltungen können auch der Mitgliederakquise dienen. Zudem sollen sie der Stärkung des Vereinslebens dienen.

    Gruß, René
     
    Amrei2016 gefällt das.
  7. A. L.

    A. L. Boardneuling 07.05.2018, 22:19

    Registriert seit:
    11. Dezember 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    11
    Keine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, A. L. hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Angelverein veranstaltet Sommerfest mit mehrern Bands

    1) Ein Verein darf Überschüsse erwirtschaften, jedoch nicht in erster Linie gewinnorientiert handeln, und muss diese Überschüsse und/oder Gewinne satzungsgemäß verwenden. Sofern in einem Bilanzjahr Überschüsse erwirtschaftet werden, die nicht im Folgejahr zufließen (zeitnahe Mittelverwendung), müssen diese als Rücklagen ausgewiesen werden.

    2) Gewinne können z.b. auch im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb einer Vereinskneipe entstehen. Diese Gewinne müssen entsprechend versteuert werden. Eine Veranstaltung wie ihr Sommerfest fällt in den Bereich des wirtschaftlichen Betriebes bzw. Zweckbetrieb. Sie müssen die Einnahmen und Ausgaben entsprechend in ihrer Bilanz dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb zuordnen. Gemäß § 64 Abs. 3 AO sind wirtschaftliche Geschäftsbetriebe des Vereins von der Körperschaftsteuer und der Gewerbesteuer befreit, soweit die Einnahmen die Grenze von 35.000,00 € im Jahr nicht übersteigen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Pacht nach 70 Jahre gekündigt Immobilienrecht 10. August 2016
Strafzahlungen für versäumte Teilnahme an Festen??? Vereinsrecht 8. August 2013
Angelverein: Unterlagenkontrolle durch den Vorstand Vereinsrecht 14. Februar 2013
Schaffen von rechtsfreiem Raum in Online-Rollenspielen legal ? Computerrecht / EDV-Recht 9. Februar 2012
Abmahnschreiben mit Versuch auf Betruges Markenrecht 17. September 2010

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum