Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

Dieses Thema "ᐅ Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von cochlu, 7. September 2012.

  1. cochlu

    cochlu Boardneuling 07.09.2012, 17:28

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Mal angenommen ein Angeklagter erscheint mehrmals nicht zur Nebenverhandlung. Was passiert dann?
     
  2. cochlu

    cochlu Boardneuling 07.09.2012, 17:33

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Nicht die große Hauptverhandlung sondern eine der vielen Zusatzverhandlungen
     
  3. JHS

    JHS V.I.P. 07.09.2012, 17:38

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.921
    99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Es gibt keine "Zusatzverhandlungen" oder "Nebenverhandlungen".

    Das ist alles die "Hauptverhandlung". Nur halt verschiedene Hauptverhandlungstage/Haupverhandlungstermine.

    "Was dann passiert" hängt natürlich in erster Linie mal davon ab, ob er (genügend) entschuldigt fehlt oder unentschuldigt
     
  4. cochlu

    cochlu Boardneuling 07.09.2012, 17:39

    Registriert seit:
    7. März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, cochlu hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Was ist mit unentschuldigt?
     
  5. JHS

    JHS V.I.P. 07.09.2012, 17:44

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.921
    99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Wenn er unentschuldigt fehlt, kann der Richter ihn durch die Polizei abholen und zur Verhandlung vorführen lassen und/oder wenn das auch nicht klappt auch verhaften und bis zum nächsten Verhandlungstag in Haft behalten und dann direkt aus der Haft zur Verhandlung bringen lassen.
     
  6. Stefan074D

    Stefan074D Star Mitglied 11.09.2012, 09:41

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Phys. und Dipl.-Math.
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    35
    100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Hallo,

    genügend entschuldigt heisst: amtsärztliches Attest; oder eben Gründe, die sich aus der Logik ergeben, z.B. Du liegst auf Intensivstation oder bist im Ausland und kommst nicht weg weil die Fluglotsen streiken. Eine Grippe oder so reicht aber definitiv nicht aus !

    Gruß

    Stefan
     
  7. Stefan074D

    Stefan074D Star Mitglied 11.09.2012, 09:55

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Phys. und Dipl.-Math.
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    35
    100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Ach ja, noch ein Nachtrag: Wenn der Richter merkt, dass Du Dich drücken willst, dann kannst Du davon ausgehen, dass Du richtig versch.... hast, das wirst Du dann vermutlich auch im Urteil merken. Also wenn man nicht wirklich plausible Gründe darlegen kann, sollte man über das Fernbleiben nicht mal nachdenken.
     
  8. Brati

    Brati V.I.P. 11.09.2012, 18:25

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.299
    Zustimmungen:
    848
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    871
    98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7299 Beiträge, 886 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Eher nicht, da "keine Lust auf Hauptverhandlung" kein die Strafzumessung betreffender Gesichtspunkt ist, vgl. § 46 StGB.

    Möglich ist auch noch, wenn die Voraussetzungen vorliegen, einen Sitzungsstrafbefehl zu beantragen, 407, 408a StPO.
     
  9. Angelito

    Angelito V.I.P. 11.09.2012, 18:50

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    351
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 368 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Das KANN ausreichen, wenn ein Attest vorliegt. Wenn der Richter überprüfen will ob der Angeklagte tatsächlich prozessunfähig krank ist, dann lässt er ihn von der Polizei vorführen und prüft das selbst.
     
  10. Stefan074D

    Stefan074D Star Mitglied 12.09.2012, 15:23

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Phys. und Dipl.-Math.
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    35
    100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    wenn Du ein AMTSÄRZTLICHES Attest hast, dann hast du Recht. Der übliche "gelbe Schein" vom Hausarzt reicht aber nicht.
     
  11. Stefan074D

    Stefan074D Star Mitglied 12.09.2012, 15:26

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Phys. und Dipl.-Math.
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    35
    100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Hallo,

    formal hast Du sicher Recht; ich kenne aber vergleichbare Fälle, wo das Strafmaß dann aber eben eher höher ausfiel, weil der Beklagte meinte, er könne solche "Katz-und-Maus-Spiele" mit dem Gericht betreiben.

    Meiner Meinung nach bist Du besser beraten, wenn Du Dich mit dem Gericht und der Staatsanwaltschaft gut stellst, denn eines ist auch klar: Die kriegen Dich auf jeden Fall, freiwillig oder in Handschellen :)
     
  12. JHS

    JHS V.I.P. 12.09.2012, 15:38

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.921
    99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Ob der (ihm) reicht, oder nicht reicht, entscheidet letztendlich der Richter.
     
  13. Stefan074D

    Stefan074D Star Mitglied 12.09.2012, 15:46

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Phys. und Dipl.-Math.
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    35
    100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Hallo,

    also ich weiß es definitiv vom AG Heilbronn, LG Heilbronn, LG Stuttgart, AG Mannheim, AG Landshut, um nur einige zu nennen: Die verlangen alle das amtsärztliche Attest; ich schau mal, ob ich finden kann, ob sie hierfür einen Bezug angeben.
     
  14. JHS

    JHS V.I.P. 12.09.2012, 16:15

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.921
    99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)99% positive Bewertungen (10406 Beiträge, 1912 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Und ich weiß vom LG Göttingen, AG Göttingen, AG Herzberg, AG Duderstadt, AG Northeim, AG Hann.-Münden, AG Einbeck, LG Mühlhausen, AG Mühlhausen, AG Sondershausen, AG Heiligenstadt und AG Nordhausen, dass hausärtzliche "gelbe Scheine" akzeptiert werden, wenn kein Hinweis auf "Gefälligkeitsbescheinigung" vorliegt oder sonst. Zweifel bestehen...

    Watt nu? Lassen wir die Richter gegeneinander Fußball spielen? ;)
     
  15. Stefan074D

    Stefan074D Star Mitglied 12.09.2012, 16:23

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Phys. und Dipl.-Math.
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    35
    100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)100% positive Bewertungen (926 Beiträge, 15 Bewertungen)

    AW: Angeklagter erscheint nicht zur Verhandlung

    Nein, Fußball ist hier keine Lösung :)

    Finde ich interessant und ist mir ehrlich gesagt neu. wenn Du magst, kann ich Dir mal einen Hinweisbogen des AG Heilbronn oder AG Stuttgart schicken. Ich habe gerade mal gegoogelt: Es ist in der Tat so, dass man da sowohl inhalich Deine als auch meine Antwort findet. Ist wohl vermutlich einfach lokal unterschiedlich.

    Was mich nur wundert: Wie willst Du beim gelben Schein eine Gefälligkeit prüfen, wenn ich Dir die Ausfertigung ohne den Schlüssel der Diagnose vorlege ?
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Räumungsklage Verhandlung Mietrecht 11. November 2017
In Strafakte erkennbar oder sonst wie herausfinden, ob es zu einer Verhandlung kommt? Strafrecht / Strafprozeßrecht 16. Februar 2017
Anwalt erscheint nicht zum Prozess ! Ist das "normal" Strafrecht / Strafprozeßrecht 15. Dezember 2015
Urteilsverkündung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. März 2010
1600 Gramm, 2 Aussagen, Anbau Betäubungsmittelrecht 22. Oktober 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum