Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

Dieses Thema "ᐅ Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von LoOkY, 2. Oktober 2009.

  1. LoOkY

    LoOkY Boardneuling 02.10.2009, 14:20

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    Hallo,

    nehmen wir an eine person (peter) war gestern mit einem Freund in der Stadt und haben dessen Geburtstag gefeiert.
    Als sie dann fahre nwollten mit dem Fahrrad hielt die Polizei sie ca. nach 50m schon an und musten Pusten (2,0 Promille) auf der Wache wurde dann Blut abgenommen und ein paar Test gemacht (Finger auf die Nase, über eine Linie laufen) würde sagen, dass hab er auch noch ganz gut hinbekommen aber hat jetzt natürlich Angst um seinen Führerschein.

    er ist noch in der Probezeit und das ganze geht jetzt zum Kreis. Was wird ihm erfahrungsgemäß blühen? und wie soll er sich verhalten? er bereut das sooooo unglaublich. wenn er Alkohol am Wochenende trinkt macht er danach immer einen Tag Pause um wieder nüchtern Auto fahren zu könne.
    Aber er weiß nicht was gestern mit ihm los war. Hilft da irgendetwas? Vlt. mal mit den Beamten reden oder mti der Sachverständigen beim Kreis?


    Gruß
    Andre
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2009
     
  2. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 02.10.2009, 17:27

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    Hi...

    naja...deine Verzweiflung ist durchaus berechtigt, denn der Führerschein wird WEG sein...da gibts klare Regelungen/Gesetze und mit 2 Promille hättest du halt auch nimmer Fahrrad fahren dürfen. Da trifft dich jetzt das VOLLE PROGRAMM...hart aber nicht zu ändern !!

    Aber jetzt krieg ich´s erst mit...wenn du weitere Antworten haben willst, dann ändere deinen Beitrag den Forenregeln entsprechend ab.


    Chris
     
    LoOkY gefällt das.
  3. LoOkY

    LoOkY Boardneuling 03.10.2009, 12:08

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    hi,

    danke für die erste Einschätzung.
    Ich habe heute in der Zeitung gelesen, dass eine Blutprobe nur mit richterlichem Beschluss gültig ist. Diesen hatten die Beamten aber nicht. Könnte das noch eine Chance sein, um gegen die Situation anzukämpfen?
    Peter wird zwar am Montag zu seinem Anwalt gehen,er möchte nur vorher etwas dazu wissen.

    mfG
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2009
     
  4. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 03.10.2009, 12:21

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit



    Hi..

    alles Käse....

    bei Gefahr im Verzug kann eine Blutentnahme auch durch die Sta. oder deren Knechte (Polizei) angeordnet werden...

    Wenn das "alles" ist, was du geltend machen willst, dann kauf dir sicherheitshalber schonmal ein Fahrrad...(ach Quatsch das hast du ja schon hahaha)

    Schau...die Lage ist jetzt erstmal "ungut"...etliches an Ärger und Kosten sind dir sicher, aber es hilft ja eh alles nix...da mußt schlichtweg durch.


    Chris
     
  5. LoOkY

    LoOkY Boardneuling 03.10.2009, 12:39

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    hi,

    also im ersten beitrag von mir habe ich wohl die situation nicht ganz deutlich geschildert.
    peters freund stand 50m entfernt, peter fuhr zu ihm stand dann mitm fahrrad neben ihm aber ist nicht gefahren sondern ahtte das fahrrad nur unter sich (also rechts, link das bein und stand hinter dem lenker) da kam die polizei sie aht nicht gesehen wie peter gefahren sit behauptet es aber. kann es aber 100% nicht gesehen haben weil die gasse durch häuser getrennt war (fußgängerzone in der stadt).

    reichen die aussagen der polizei? eig. ist es nur eine behauptung!

    mfG
     
  6. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 03.10.2009, 12:46

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    Hi..

    wenn die Beamten bei Ihren Aussagen bleiben, Peter gesehen zu haben, reicht das absolut aus...kein Richter wird seinen Knechten in den Rücken fallen und an solchen Aussagen zweifeln....
    Selbst wenn Peters Freund als Zeuge aussagen wird (muss), gehe ich davon aus, das er NICHT lügen wird...also egal ob Blutentnahme ohne richterlichen Beschluß oder abstreiten gefahren zu sein...das schaut alles schwer nach "Ärger" aus..leider leider !!

    Chris
     
  7. LoOkY

    LoOkY Boardneuling 03.10.2009, 13:37

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LoOkY hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    mh peters freund hat bereits ausgesagt am nächsten tag, dass peter nicht gefahren ist und das wurde vermerkt.

    mh da wird peter wahrscheinlich echt pech haben aber im moment hat er seinen führerschein ja noch

    mfG
     
  8. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 03.10.2009, 13:49

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit




    Hi...

    oh oh...wenn die Beamten jetzt allerdings behaupten, Peter wäre gefahren, dann hat der Freund ein großes Problem...zumindest wenn er im Falle einer Hauptverhandlung diese seine Aussage aufrechterhalten sollte.

    Chris
     
  9. Defendant

    Defendant V.I.P. 03.10.2009, 23:13

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    577
    99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    Man muss der Verwertung des Blutgutachtens widersprechen, ggf. im Wege des Antrages auf richterliche Entscheidung nach Rücksprache mit dem Verteidiger. Die Cops dürfen nicht einfach so Gefahr im Verzug bejahen und so die Blutentnahme anordnen (so oft das auch im Alltag passiert), ohne wenigstens versucht zu haben, den Eildienst bei Gericht oder subsidiär der Staatsanwaltschaft zu kontaktieren.



    Sollte das Gericht hier aber entgegen OLG Dresden ein Beweisverwertungsverbot ablehnen, wäre der Lappen weg: Trunkenheitsfahrt, absolute Fahruntauglichkeit - Ende. Danach gehts schön zur MPU.
     
  10. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 03.10.2009, 23:34

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit


    Hi Defandant...


    aber eigentlich weisst du auch, das es GENAUSOOOO KOMMEN WIRD ...OLG Urteil hin oder her !!


    Schönen Sonntag

    Chris
     
  11. Defendant

    Defendant V.I.P. 03.10.2009, 23:40

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    577
    99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

    Nö, weiß ich nicht. Die Essener Richter z.B. haben den Polizeibeamten vor Kurzem relativ deutlich gesagt, dass es so nicht geht und folgen dem OLG DResden. Hihi, musste ich grinsen!
    Man soll ja nicht besoffen Radfahren, aber was sich die Polizisten raus nehmen, geht gar nicht.
     
  12. radiomann1

    radiomann1 V.I.P. 03.10.2009, 23:43

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    3.316
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    294
    96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3316 Beiträge, 267 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

     
  13. Defendant

    Defendant V.I.P. 03.10.2009, 23:53

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    577
    99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 542 Bewertungen)
    AW: Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit

     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Betrunken Fahrrad gefahren Straßenverkehrsrecht 20. März 2013
Probezeit und Alkohol (Fahrrad) Straßenverkehrsrecht 31. August 2010
Mit 1.29 Fahrrad gefahren Straßenverkehrsrecht 14. Mai 2010
Unter Alkoholeinfluss Fahrrad gefahren Straßenverkehrsrecht 15. Juni 2009
geraucht, fahrrad gefahren, SCHNELLE ANTWORT Betäubungsmittelrecht 10. November 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum