Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

Dieses Thema "ᐅ Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG - Bürgerliches Recht allgemein" im Forum "Bürgerliches Recht allgemein" wurde erstellt von Benbulben, 9. Februar 2018.

  1. Benbulben

    Benbulben Aktives Mitglied 09.02.2018, 13:56

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Nehmen wir an, ein Verwalter hat diesen Punkt in die TOP aufgenommen. Offensichtlich will er künftig ohne Beschluss der WEG tätig werden.
    Ich sehe das so, dass die Rechte der Miteigentümer enorm beschnitten werden.
    Was sagt hier die Rechtsprechnung?
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2018 um 11:42 Uhr
     
  2. Christovur

    Christovur Star Mitglied 12.02.2018, 12:49

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Student/Rechtsanwaltsfachangestellter
    Renommee:
    78
    100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Ist das alles zum Sachverhalt? :kratz:

    M. E. nach kann der Verwalter auch mit Zustimmung aller Eigentümer Alleinverwalter werden. Der Verwalter kann das aber nicht selbst für sich entscheiden!
     
  3. Benbulben

    Benbulben Aktives Mitglied 12.02.2018, 18:45

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Also werden die Miteigentümer entmündigt und eine Eingetümerversammlung ist nicht mehr nötig, höchstens noch zum Abnicken?
     
  4. Christovur

    Christovur Star Mitglied 12.02.2018, 19:27

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Student/Rechtsanwaltsfachangestellter
    Renommee:
    78
    100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Da steht alles drin, was der Verwalter darf und wozu er verpflichtet ist.
     
  5. Benbulben

    Benbulben Aktives Mitglied 13.02.2018, 10:35

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Ist ja alles klar das WEG habe ich schon auch gelesen, es geht hier um den Grundsatz ob man enem Verwalter immer mehr Vollmachten und Befugnisse gibt und den Soverän die Eigentümerversammlung langsam entmachtet?
     
  6. Christovur

    Christovur Star Mitglied 13.02.2018, 10:52

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Student/Rechtsanwaltsfachangestellter
    Renommee:
    78
    100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)100% positive Bewertungen (542 Beiträge, 68 Bewertungen)
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Oh, alles klar. Also so wie ich das verstehe, kann der Verwalter jedenfalls (doch) nicht alleiniger Vertreter sein. Es bedarf immer eines Beschlusses der Eigentümerversammlung.

    Wie lautet denn eigentlich der TOP? Vielleicht liest der Eigentümer ja mehr hinein als er bedeutet.
     
  7. Benbulben

    Benbulben Aktives Mitglied 14.02.2018, 10:39

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Den Text der TOP darf ich doch hier nicht posten. Es handelt sich um eine Aktivlegitimation zur Verwaltung von gemeinschaftlichen Geldern zur Finanzierung von Anwaltskosten und Gerichtsverfahren gegen Miteigentümer, eine Vorratsvollmacht, angebelich soll es da ein Gesetz geben
     
  8. Benbulben

    Benbulben Aktives Mitglied 14.02.2018, 10:57

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Benbulben hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Aktivlegitimation für den Verwalter einer WEG

    Der Verwalter ist Dienstleister und hat wie der Name schon sagt zu verwalten und nicht zu entscheiden. Die Eigentümerversammlung (EGV) ist oberstes Organ in einer WEG und soll per Beschluss entscheiden. Wenn man dem Verwalter Vollmachten gibt, dann werden Rechte von der EGV an den Verwalter übertragen und das kann doch nicht gut sein? Wenn ein Verwalter will, dass er bis 5000€ ohne Beschluss handeln darf, dann ist das doch nicht gut!!! Wenn ein Verwalter will dass er gemeinschaftliche Gelder für Anwalts- und Gerichtskosten ohne Beschluss einsetzen darf dann ist ds doch nicht gut!!!!!
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Verwalter lässt Zähler ohne Beschluss austauschen - Rechtliche Bewertung und Folgen Immobilienrecht 29. Oktober 2016
Verwalter gibt die Anschriftenliste der Eigentümer nicht raus Immobilienrecht 13. Juli 2016
Aktivlegitimation bei Schadensersatz Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 7. März 2016
Verwalter einer WEG Immobilienrecht 10. August 2013
Hausverwaltung beauftragt Rechtsanwalt ohne Vollmacht der Eigentümer Immobilienrecht 19. August 2011

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum