Ablesung von Stromzählern durch Stadtwerke vereinbar mit DSGVO?

Dieses Thema "ᐅ Ablesung von Stromzählern durch Stadtwerke vereinbar mit DSGVO? - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von BackInBlack, 14. Juni 2018.

  1. BackInBlack

    BackInBlack Senior Mitglied 14.06.2018, 11:26

    Registriert seit:
    27. September 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    30
    100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)
    Ablesung von Stromzählern durch Stadtwerke vereinbar mit DSGVO?

    Ein weiterer Fall zur DSGVO: Nehmen wir mal an, dass die Stadtwerke die Zählerstände in einem Haus ablesen wollen und dabei auch die Zählerstände derjenigen Kunden abliest, die gar nicht Kunde bei den Stadtwerken sind. Laut Auskunft der Ableserin erfolgt das zur Berechnung der Netzdurchleitungsgebühren.

    Frage: Ist die Erfassung und Speicherung fremder Daten für interne Abrechnungszwecke denn überhaupt von der DSGVO gedeckt?
     
  2. cherokee

    cherokee V.I.P. 14.06.2018, 11:41

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    433
    95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)
    AW: Ablesung von Stromzählern durch Stadtwerke vereinbar mit DSGVO?

    Werden denn auch persönliche Daten erhoben und gespeichert?
    Also können die Stadtwerke die Zählerstände einzelnen Personen zuordnen oder geht es nur um die Gesamte summe der Zählerstände?
     
  3. BackInBlack

    BackInBlack Senior Mitglied 14.06.2018, 12:22

    Registriert seit:
    27. September 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    30
    100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Ablesung von Stromzählern durch Stadtwerke vereinbar mit DSGVO?

    Die Zählerstände werden einzeln erfasst und gespeichert, nicht nur in der Summe. Sehr wahrscheinlich auch mit Namen oder Zählernummer. Das Speichergerät der Ableserin enthielt jedenfalls auch Namen. Fraglich, ob das nur die Namen der Stadtwerke-Kunden waren.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Nebenkostenabrechnung Mietrecht 28. Dezember 2017
Einstweilige Verfügung gegen Stadtwerke/Verjährung von Stromrechnung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 24. April 2017
Vermieter "V" versäumt Ablesung für und Erstellung von Nebenkostenabrechnungen Mietrecht 13. März 2015
Heiz-und wasserkostenablesung erst nach 13 Monaten-was tun? Mietrecht 31. Dezember 2007
Ich brauche eure Hilfe für diese Hausarbeit im ÖR für Anfänger!!! Staats- und Verfassungsrecht 7. März 2006

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum