ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

Dieses Thema "ᐅ ab wann besteht Schadensregulierungspflicht? - Versicherungsrecht" im Forum "Versicherungsrecht" wurde erstellt von LuluHase, 20. Mai 2011.

  1. LuluHase

    LuluHase Forum-Interessierte(r) 20.05.2011, 17:01

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    Es gibt verschiedene Stationen, wann ein Schaden eintreten kann. Ab wann muss die Versicherung zahlen? Ich zeichne mal die Stationen auf, die mir einfallen:

    1. Ausstellen der elektronischen Versicherungsbestätigung
    2. Zulassung des Fahrzeuges
    3. Übermittlung der Daten an die Versicherung und Ausstellen des Versicherungsscheins

    Meiner Meinung nach müsste es abhängig davon sein, was beim Ausstellen der elektronischen Versicherungsbestätigung sonst noch passiert. Dazu drei Fälle:

    a) Zeitgleich wird eine Deckungszusage erteilt.
    - In dem Fall müsste der Schaden ab dem Augenblick von er Versicherung übernommen werden? Oder erst ab Zulassung?

    b) Es wird keine Deckungszusage erteilt, aber der Versicherungsnehmer wird darauf hingewiesen, welche Folgen das hat.
    - In dem Fall Schadensregulierung erst ab Übermittlung der DAten an die Versicherung und Ausstellen des Versicherungsscheins?

    c) Es wird keine Deckungszusage erteilt, aber der Versicherungsnehmer wurde auch nicht auf die Folgen hingewiesen?
    - Ergebnis wie bei a), weil Versicherer Pflicht verletzt hat?

    Wie seht ihr das? Gibt es da Literatur oder Urteile drüber?
     
  2. charles0308

    charles0308 V.I.P. 20.05.2011, 17:38

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    geht es um die vorläufige Deckung für die Fahrzeugversicherung, sprich Vollkasko?

    Sorry, habe auch keine Lust alle 3 Beispiele durchzuhecheln. Geben Sie einen fiktiven SV an, auf welchen wir uns dann konzentrieren können.

    Im Übrigen spricht der Versicherer hier nicht von einer Schadenregulierungspflicht. Hier geht es um Deckungsfragen, also ab welchem Zeitpunkt ein versichertes Risiko gedeckt ist bzw. Versicherungsschutz besteht.
     
  3. LuluHase

    LuluHase Forum-Interessierte(r) 20.05.2011, 17:46

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    Beispiel:

    Ein Versicherungsnehmer A geht zur Versicherung B um die elektronische Versicherungsbestätigung zu holen. Er teilt dabei mit, dass er das Auto unmittelbar zulassen will und dass er Voll- und Teilkasko ohne Selbstbeteiligung möchte. Er soll nach Zulassung mit den Daten wieder kommen. Deckungszusage wird nicht erteilt. Eine Beratung erfolgt nicht.

    Am selben Tag lässt er das Auto zu.

    Am nächsten Morgen ist das Auto geklaut. Er geht erst zur Polizei und macht Anzeige, dann geht er zur Versicherung um denen die noch fehlenden Daten für das Ausstellen des Versicherungsscheins mitzuteilen.
     
  4. charles0308

    charles0308 V.I.P. 20.05.2011, 18:07

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    Die eVB beinhaltet lediglich eine vorläufige Deckung zur Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung
    warum hat der VN sich die vorläufige Deckung für die Kaskoversicherung nicht sofort ab Zulassung bestätigen lassen; zumal ihm diese wohl wichtig war?
    Warum nicht? oder hat es ...
    ... pressiert mit der Zulassung bzw. wollte der VN keine weitere Beratung? Wurde eine Beratungsprotokoll erstellt?
    warum suchte der VN nicht umgehend nach Zulassung den Versicherer bzw. die Agentur oder den Makler auf?

    Nach dem bisherigen Vortrag bestand für die Kaskoversicherung keine vorläufige Deckung; somit besteht auch keine Leistungspflicht des Versicherers.

    Möglicherweise besteht aber ein Schadenersatzanspruch gegen den Versicherer/die Agentur, sofern Falschberatung nachgewiesen werden kann.
     
  5. charles0308

    charles0308 V.I.P. 20.05.2011, 18:18

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)

     
  6. LuluHase

    LuluHase Forum-Interessierte(r) 20.05.2011, 18:23

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    Da es ein fiktiver Fall ist und mich das Problem im allgemeinen interessiert, kann ich die Fragen so schwer beantworten. Mal gucken:

    Hier würd ich unterstellen, dass der VN dachte, in der Erteilung der eVB sei eine Deckungszusage enthalten. - Eine Nachfrage seinerseits und einer Beratung durch den Versicherer, dass dem nicht so ist, ist dann nicht erfolgt.

    Wie gesagt: VN dachte, das sei enthalten und hat nicht weiter nachgefragt. Beratungsprotokoll wurde nicht erstellt.

    Zu spät am Abend, Büro bereits geschlossen (o.ä.).

    Wie gesagt, sollte ja ein fiktiver Fall sein. Hoffe, man kann damit einigermaßen was anfangen.
     
  7. charles0308

    charles0308 V.I.P. 20.05.2011, 18:32

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    Wenn der VN nachweisen kann, dass er unmissverständlich auch eine vorläufige Deckung für die Kasko haben wollte und seitens der Versicherung/des Agenten keine ebenso unmissverständliche Beratung dazu erfolgte, dürften die angeführten Urteile greifen.
     
  8. LuluHase

    LuluHase Forum-Interessierte(r) 20.05.2011, 18:39

    Registriert seit:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, LuluHase hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    Vielen Dank! :)
     
  9. charles0308

    charles0308 V.I.P. 20.05.2011, 18:43

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)

    AW: ab wann besteht Schadensregulierungspflicht?

    :bitte: wenn wir helfen konnten, gerne :D
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
defektes Unterputzspülkasten verursacht Leitungswasserschaden Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 30. März 2014
Gebäudeversicherung - Leitungswasserschaden Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 27. Oktober 2011
Unfall Durch Steinschlag Vom Baustellenfahrzeug Auf Der Autobahn Straßenverkehrsrecht 23. Mai 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum