Kommunikation nötig: Personalchefs sollten Kurzarbeiter auf mögliche Steuernachzahlungen hinweisen

21.04.2009, 16:45 | Arbeitsrecht | Autor: | Jetzt kommentieren


Beitrag Nr. 159160 vom 21.04.2009

Kommunikation nötig: Personalchefs sollten Kurzarbeiter auf mögliche Steuernachzahlungen hinweisen

Personalchefs in Firmen, die Kurzarbeit fahren müssen, sollten betroffene Mitarbeiter auf mögliche Steuernachzahlungen im kommenden Jahr hinweisen. Das ergibt sich aus einer aktuellen Mitteilung der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung. Demnach muss Kurzarbeitergeld selbst zwar nicht besteuert werden, es unterliegt jedoch dem sog. Progressionsvorbehalt des § 32 b Einkommensteuergesetz.

Sofern also außer Lohn und Transferleistungen keine weiteren Einkünfte bestehen, wird bei der Einkommensteuererklärung 2009 eines kurzarbeitenden Beschäftigten der Betrag zur Berechnung des Steuersatzes zugrunde gelegt werden, der der Summe von Arbeitsentgelt und Kurzarbeitergeld einspricht. Da vom Arbeitgeber aber zuvor i.d.R. nur Steuern auf das Arbeitsentgelt abgeführt wurden, "rutscht" der Betroffene unter Umständen in der Steuerprogression nach oben - Nachzahlungen würden fällig.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http://www.ihre-vorsorge.de/Kurzarbeitergeld-und-Steuern.html

Dokument ausdrucken

Suchen Sie ein Gesetz, ein Urteil, Hintergrundinformationen oder eine Arbeitshilfe?

Jetzt gratis Vollzugriff testen und vier Wochen auf alle 30.000 Urteile, 1.100 Gesetze, 4.000 Fachbeiträge sowie Arbeitshilfen, Musterverträge, den Webscout und den HR-Pushdienst zugreifen. Weitere Informationen finden Sie hier.

www.PersonalPraxis24.de - (für) die bessere Personalpraxis.



Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildRanking: Beliebt bei Personalchefs (11.04.2013, 12:10)
    Wirtschaftsinformatiker der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) zählen für Personalverantwortliche zu den Favoriten, wenn sie Nachwuchskräfte einstellen. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Hochschulrankings der „WirtschaftsWoche", für das 523...
  • BildTU Berlin: Absolventen von Personalchefs sehr geschätzt (19.04.2012, 18:10)
    Im Uniranking der „WirtschaftsWoche“ ist die TU Berlin wieder mit fünf Fächern in den Top Ten vertretenElektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen – Absolventinnen und Absolventen dieser Fächer an...
  • BildPersonalchefs schätzen die TU Berlin (19.04.2011, 17:00)
    Beim neuen Uniranking der „WirtschaftsWoche“ landen fünf TU-Fächer in den Top TenAbsolventinnen und Absolventen der Technischen Universität Berlin sind bei deutschen Personalchefs sehr beliebt. Beim Uniranking 2011, das die Zeitschrift...
  • BildKIT-Informatik bei Personalchefs auf Platz eins (18.04.2011, 16:00)
    Den Spitzenplatz im Studiengang Informatik vergaben Personalverantwortliche aus ganz Deutschland an das Karlsruher Institut für Technologie: Zum zweiten Mal in Folge landete er beim Uni-Ranking des Magazins WirtschaftsWoche ganz vorn. Zweite...
  • BildAbsolventen des KIT überzeugen Personalchefs (23.04.2009, 13:00)
    Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bringt in den Fächern Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau ausgezeichnete Absolventen hervor. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktuelles Ranking des Handelsblatt-Magazins...
  • BildTU Berlin genießt guten Ruf bei Personalchefs (16.03.2007, 17:00)
    Beim Uniranking 2007 der Wirtschaftswoche viermal in den Top TenAbsolventinnen und Absolventen der Technischen Universität Berlin stehen hoch im Kurs bei deutschen Personalmanagern. Diese platzierten die TU Berlin beim Uniranking 2007 der...
  • BildWenn Personalchefs zu ihren Bewerbern kommen (26.10.2006, 12:00)
    Unter dem Motto "Studierende treffen Unternehmen" findet am 25. und 26. Oktober die Firmenkontaktmesse "Chance 2006" an der Fachhochschule Osnabrück statt. Über 70 Firmen präsentieren sich dabei den Studierenden und führen mit ihnen...
  • BildKommunikation (14.09.2006, 12:00)
    Besser kommunizieren im Beruf - besser agierenSie wollen im Beruf akzeptiert werden? Ihr Anliegen verständlich vermittelt? Ihren Gesprächspartner unterstützen? Die Universität Rostock bietet zu diesen Themen ab November 2006 eine berufsbegleitende...
  • BildMultikulturelle Kommunikation (31.03.2006, 14:00)
    Neue Austauschstudierende absolvieren Vorbereitungskurs an der Universität17 Studierende aus 9 Ländern absolvieren derzeit an der Universität Erfurt einen Vorbereitungskurs, der ihnen die Kultur und Lebensweise in Deutschland näher bringt und...
  • BildPersonalchefs kommen zu ihren Bewerbern (21.10.2005, 17:00)
    Bereits zum achten Mal bringt die "Chance" Studierende, Absolventen und Unternehmensvertreter zusammen. Die Angebotspalette der Messe ist vielfältig: von der Ausstellung der regional und international tätigen Firmen über Bewerbungstipps bis hin zu...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

21 - Siebe n =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Arbeitsrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.