Vorlesungen auf YouTube

29.06.2012, 12:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Seit wenigen Wochen bietet Prof. Dr. Marc Oliver Opresnik Teile seiner Vorlesung als 'Video-podcast' im Internet auf YouTube und bei apple iTunes U für Studierende und Nichthochschulmitglieder kostenlos an.

Dr. Marc Oliver Opresnik ist Professor für Marketing, Management und Unternehmensführung in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Fachhochschule Lübeck. Eine recht seltsame Kombination, ist zu mutmaßen. Doch folgt man/ frau ihm in seinen Vorlesungen und ganz aktuell in seinen Auftritten im Internet, wird vieles klarer.

Seit April dieses Jahres ist Professor Opresnik mit Teilen aus seinen Vorlesungen zu den Themen Marketing und Projektmanagement auf YouTube präsent. In ca. zehn minütigen Videos informiert er über die Grundlagen dieser betriebswirtschaftlichen Themen. In den vergangenen drei Monaten sind bisher acht Video-podcasts auf YouTube erschienen, jeweils vier englischsprachige zum Bereich Marketing und vier deutschsprachige zum Projektmanagement.

Auf der Suche nach neuen Wegen in der Lehre produziert Opresnik diese elektronischen Lektionen gemeinsam mit dem Team von oncampus als Pilotprojekt ‚electronic lectures‘. Jedes Video bedeutet ca. einen halben Tag Vorbereitungs- und Produktionszeit. Vorgesehen sind insgesamt 18 englisch- (Marketing) und elf deutschsprachige (Projektmanagement) Beiträge, die sich inhaltlich an dem von Opresnik mit verfassten Lehrbuch für Marketing und seinen Vorlesungsmanuskripten orientieren. Studierende können mit einem Klick auf YouTube jederzeit die Präsenzvorlesungen nachbereiten. Interessierte, die nicht der Hochschule angehören, haben auf diesem Weg die Möglichkeit, sich kostenlos weiterzubilden.
Die Zugriffszahlen auf die elektronischen Vorlesungen stimmen zuversichtlich. Bei den ersten Beiträgen, sowohl englisch- wie auch deutschsprachig, lag das Interesse seit der Bereitstellung im Netz bei mehr als 1.200 Zugriffen mit durchweg positiven Reaktionen und Kommentaren. Damit bekommt Opresnik die Motivation zu weiteren ‚electronic lectures‘.

„Gut ausgebildete NaturwissenschaftlerInnen, TechnikerInnen und IngenieurInnen, wollen sie auf dem Arbeitsmarkt mit Perspektive auf Führungspositionen erfolgreich sein, müssen aktuell neben umfangreichem Fachwissen auch über softskills wie bspw. Teamfähigkeit, Sprachen und Kenntnisse in Betriebswirtschaft, Marketing oder Management verfügen. Heute ist nicht mehr der Ingenieur oder die Ingenieurin mit fachlichem Tunnelblick gefragt, sondern vielmehr die Allrounder mit betriebswirtschaftlichen Grundwissen und vor allem mit Marketing- und Managementkenntnissen. Gut ausgebildete Fachleute sollten auch wissen, wie das was sie geplant, entwickelt und konstruiert haben, auf dem Markt zu etablieren ist“, so Professor Opresnik zu seiner Präsenz im Netz und in den Naturwissenschaften.

Die Videopodcasts zum Thema Marketing sind auf YouTube zu finden unter:

Die Videopodcasts zum Thema Projektmanagement sind auf YouTube zu finden unter:

Auf Apple iTunes U sind die Beiträge zum Marketing ebenfalls kostenlos erhältlich unter:

Auf Apple iTunes U sind die Beiträge zum Projektmanagement ebenfalls kostenlos erhältlich unter:

Weitere Informationen:
- http://www.fh-luebeck.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildNeue Vorlesungen für Gasthörer geöffnet (14.10.2013, 10:10)
    Zum zweiten Mal bietet der Campus Kleve allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, als Gasthörer im Wintersemester 2013/2014 an regulären Vorlesungen des Studienbetriebs teilzunehmen.Kleve/Kamp-Lintfort: 14. Oktober 2013: Neben...
  • BildErstmals Leistungspunkte für Online-Vorlesungen (19.09.2013, 11:10)
    Auf iversity, der Internet-Plattform für universitäre Online-Lehre, werden in Kooperation mit der Universität Osnabrück und der FH Lübeck erstmalig ECTS-Leistungspunkte für Massive Open Online Courses (MOOCs) vergeben. Ars Legendi-Preisträger und...
  • Bilde-teaching.org-Podium: Vorlesungen einmal anders… (23.06.2010, 12:00)
    Wie Vorlesungen kreativ und durch Medieneinsatz anders als auf die klassische Art und Weise gestaltet werden können, steht im Mittelpunkt des e-teaching.org-Online-Podiums am Montag, 28.06.2010 um 14 Uhr.Tübingen, 23.06.2010. Online-Schulungen,...
  • BildPlaytime - Münchner Film-Vorlesungen (23.03.2010, 12:00)
    "Playtime" von Lorenz Engell ist soeben neu als Band 39 in der HFF München-Schriftenreihe "kommunikation audiovisuell" erschienen.(HFF München, 23.03.2010) Filme werden eben nicht nur gemacht, sondern sie machen sich selbst, sie behandeln nicht...
  • BildNeue medizinische Vorlesungen für Acht- bis Zwölfjährige (21.07.2009, 16:00)
    Presse-EinladungKinder-Uni Medizin 2009Dienstag, 4. August, Donnerstag, 6. August,Dienstag, 11. August, Donnerstag , 13. August,jeweils 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr Universitätsmedizin MannheimHaus 6, Ebene 4, Hörsaal 12009 ist bereits das vierte...
  • BildVorlesungen übers Internet? (26.01.2009, 13:00)
    Vorlesungen bequem von zu Hause verfolgen? Keine Zukunftsmusik, denn zur Nachbereitung des Stoffes ist genau das seit kurzem in vielen Universitäten dank hochqualitativer Multimediatechnologien und zunehmender Nutzungsintensität von u.a. Podcasts...
  • BildProfessorin Bettina Schöne-Seifert hält Leibniz-Vorlesungen (05.06.2007, 11:00)
    Professorin spricht über ethische Fragen im Umgang mit Krankheit und Gesundheit Prof. Bettina Schöne-Seifert vom Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster und Mitglied im Nationalen Ethikrat...
  • BildFH Frankfurt: Führungen, Vorlesungen, Infoveranstaltungen, Präsentationen (01.11.2006, 16:00)
    Besucherinnen und Besucher können am Tag der offenen Tür der Fachhochschule Frankfurt am Main - University of Applied Sciences (FH FFM) an Laborversuchen, Führungen, Vorlesungen und Präsentationen teilnehmen. Zudem stehen zahlreiche Info-Stände im...
  • BildVorlesungen aus der Konserve? (17.07.2006, 10:00)
    Universitätsdozenten berichten von ihren Erfahrungen mit Vorlesungsaufzeichnungen in der LehreQualitativ hochwertig, effizient, wirtschaftlich, individuell und zeitlich flexibel: Die Forderungen an die Universitätslehre ändern sich. Vorlesungen...
  • BildGemeinsame Vorlesungen in Nürtingen und Hohenheim (02.02.2006, 09:00)
    - Zusammenarbeit in den Agrarwissenschaften -NÜRTINGEN/STUTTGART. (pm) Es ist nicht lange her, da überraschten sechs Hochschulen mit der Ankündigung, in einer neuen Hochschulregion Tübingen-Hohenheim enger zusammenzuarbeiten. Dass dies kein...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

55 - E ins =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.