Vom Schloss zum See - Hochschul-Weiterbildungsinstitute künftig in Konstanz

26.10.2005, 18:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Rektor Professor Olaf Harder bezeichnete den künftigen Standort der Weiterbildungseinrichtungen als "weiteres Signal zur Stärkung des Wissens- und Wissenschaftsstandortes Konstanz". Die Unterstützung durch die Stadt sei "zum wiederholten Mal ein sichtbarer Ausdruck für die exzellenten Beziehungen zwischen Hochschule und Stadt" sagte Professor Harder anlässlich der Vertragsunterzeichnung im Konstanzer Rathaus
Der Konstanzer Oberbürgermeister Horst Frank meinte, Weiterbildung sei "europa- und weltweit ein wichtiges Feld. Es freut mich daher sehr, dass die Weiterbildungsinstitute der Hochschule Konstanz künftig die Villa am Seerhein beziehen. Konstanz als Bildungsstadt kann sich nun auf diesem wichtigen Gebiet noch besser positionieren. Auch der Gemeinderat steht voll hinter diesem Projekt, wie das einstimmige Votum des Haupt- und Finanzausschusses zur Vermietung des Gebäudes zeigt".
Künftig werden die seit 13 Jahren etablierten Weiterbildungsangebote der beiden Institute in der direkt am Seerhein gelegenen denkmalgeschützten Villa "Rheinburg" angeboten. Die Technische Akademie wird die 1863 erbaute Villa "Rheinburg", der frühere Familiensitz der Fabrikantenfamilie Herosé, langjährig anmieten. Eigentümerin des historisch bedeutsamen Baus ist die Stadt Konstanz. Der bisherige Veranstaltungssitz der Institute, das Studienzentrum Schloss Langenrain bei Allensbach, wird im Frühjahr 2006 aufgegeben. Die Eigentümerfamilie von Bodman will das Schloss künftig privat nutzen.
Seit 1992 bieten die Technische Akademie und die LCBS Lake Constance Business School als Weiterbildungsinstitute an der Hochschule Konstanz wissenschaftlich fundierten Wissens- und Forschungstransfer sowie berufsbegleitende, anwendungsbezogene Kontaktstudiengänge. Mit dem so genannten "Montagseffekt" sollen die überwiegend jüngeren Führungskräfte aus mittelständischen und Großunternehmen das am Wochenende erarbeitete Wissen aus dem Kontaktstudiengang am Montag im Unternehmen sofort nutzbringend anwenden können. Renommierte Unternehmen wie Siemens, Daimler-Chrysler, Lufthansa, Nestlé, Alcan, Altana, Bosch Packaging, Georg Fischer und Müller Weingarten gehören seit Jahren zum Partnerkreis der FH-Weiterbildungsinstitute.
Kernangebote sind der Studiengang Master of Business Administration (MBA) sowie die Kontakt-studiengänge Management und Master of Business Communication. In Kooperation mit dem IPI International Packaging Institute in Schaffhausen und amerikanischen, französischen und Schweizer Hochschulen wird zudem der "Master of Engineering in Packaging Technology" angeboten. Weitere Angebote sind die Zertifikatslehrgänge "Sachverständiger für Schäden an Gebäuden" in Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg und "Business Ethics and Compliance Management" unter Leitung des Wirtschaftsethikers Prof. Dr. Josef Wieland.
Im vergangenen Jahr wurde die Hochschule Konstanz mit dem 1. Preis des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft als "beste deutsche Hochschule im Weiterbildungsmarkt" ausgezeichnet.


Kontakt:
Roland Luxemburger MBA, Leiter ZWÖLF Zentralstelle für Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Forschung und Lehre, GF der Technischen Akademie Konstanz gGmbH
luxem@fh-konstanz.de , 07531 / 206-337
Prof. Dr. Bernd Richter, Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Hochschule Konstanz
prof.richter@gmx.de, 07531 / 206-333


Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildNeue Hochschul-App (11.12.2013, 16:10)
    Hochschul-App wurde im eigenen Haus entwickelt und steht jetzt zur Verfügung.Die Fachhochschule Erfurt baut ihr multimediales Angebot aus. Seit Montag ist die offizielle App der Hochschule kostenlos im AppStore erhältlich. Allerdings steht sie...
  • BildPerspektive Konstanz (23.03.2012, 09:10)
    Workshop zu Ausgründungen und Karrieren in den Lebenswissenschaften auf dem Nycomed-Campus in KonstanzAm Donnerstag, 29. März 2012, laden die Universität Konstanz und Nycomed gemeinsam mit dem High-Tech Gründerfonds, der Hochschule Konstanz...
  • BildTo See or Not to See (14.01.2010, 16:00)
    Weizmann Institute scientists find a burst of neural activity at the transition between not seeing and seeing, revealing a clear threshold that must be crossed for perception to occur. How do the visual images we experience, which have no tangible...
  • BildEin Jahr Exzellenzuniversität Konstanz (16.10.2008, 15:00)
    Neue Stipendiaten, neue Fellows, neue Rahmenbedingungen - Es ist viel passiert an der Universität Konstanz seit dem 19. Oktober 2007"Die Universität Konstanz war bereits vor ihrer Ernennung zur Exzellenzuniversität eine lebendige, höchst aktive...
  • BildHochschul-TÜV für Studiengang (23.01.2008, 15:00)
    Der berufsbegleitende Studiengang "Bildung und Erziehung von Kindern" an der FH Erfurt ist akkreditiert worden.An der Fachhochschule Erfurt hat ein weiterer Studiengang seinen "Hochschul-TÜV" bekommen: Die Akkreditierung. Das berufsbegleitende...
  • BildTUB: Klimaschutz auf See (28.08.2007, 18:00)
    Medieninformation der TU Berlin Nr. 199 vom 28. August 2007 / ppKlimaschutz auf SeeEntwicklung der Offshore-Windenergienutzung in Deutschland und Europa Die Bundesregierung hat sich weit reichende Ziele zur Nutzung der Offshore-Windenergie...
  • BildThüringens Hochschul-Informatik vereint (20.06.2007, 09:00)
    Universität Jena initiiert "eCampus Thüringen" / Erster Auftritt am 20./21. Juni auf der IT-Messe Thüringen Jena (20.06.07) Die Thüringer IT-Landschaft ist vielfältiger als vielen bewusst ist. Daher haben sich die Anbieter von...
  • BildAuslandssemester auf hoher See (29.03.2007, 15:00)
    MacQuairie University Sydney und Fachhochschule Köln kooperieren beim BA/MA-Studiengang International Business Pressegespräch: Dienstag, 3. April 2007, 12.45 Uhr in der Fachhochschule Köln Die für innovative Lehrformen international bekannte...
  • BildEinzigartiger Hochschul-Kooperationsvertrag unterzeichnet (14.12.2006, 18:00)
    Zusammenarbeit der Fachhochschule Aschaffenburg, der Hochschule Darmstadt und der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) offiziell besiegelt Koblenz, 15. Dezember 2006 - Nach intensiven Vorbereitungen und Verhandlungen war es...
  • Bild100 Jahre Hochschule Konstanz (24.01.2006, 19:00)
    Festakt und Veranstaltungsreigen zum JubiläumKonstanz (ac) Mit einem großen Festakt zu ihrem hundertjährigen Bestehen läutet die Hochschule Konstanz am Freitag, dem 27. Januar, ihr Jubiläumsjahr ein. Rund 350 geladene Gäste aus dem In- und Ausland...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

92 - N e,un =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.