Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenWissenschaftStudierenden-WM Reiten: Lisette Ahrens holt zweimal Gold 

Studierenden-WM Reiten: Lisette Ahrens holt zweimal Gold

27.08.2012, 14:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Gold in der kombinierten Einzelwertung, Gold im kombinierten Mannschaftswettbewerb und Bronze im Einzel-Dressur-Wettbewerb: Lisette Ahrens von der Universität Göttingen konnte ihre erste Teilnahme an der Studierenden-Weltmeisterschaft Reiten gleich mit mehreren Erfolgen krönen. Bei der World University Equestrian Championship (WUEC) in Aachen ließ die Studentin der Fakultät für Agrarwissenschaften gemeinsam mit den weiteren Studentinnen des deutschen Teams ihr Können aufblitzen.

Pressemitteilung
Nr. 157/2012

Studierenden-WM Reiten: Lisette Ahrens holt zweimal Gold
Göttinger Agrarwissenschaftlerin bei WM in Aachen mit dem deutschen Team erfolgreich

Gold in der kombinierten Einzelwertung, Gold im kombinierten Mannschaftswettbewerb und Bronze im Einzel-Dressur-Wettbewerb: Lisette Ahrens von der Universität Göttingen konnte ihre erste Teilnahme an der Studierenden-Weltmeisterschaft Reiten gleich mit mehreren Erfolgen krönen. Bei der World University Equestrian Championship (WUEC) in Aachen ließ die Studentin der Fakultät für Agrarwissenschaften gemeinsam mit den weiteren Studentinnen des deutschen Teams ihr Können aufblitzen.

So war das Podium in der kombinierten Einzelwertung, bei der die Endplatzierungen aus Dressur und Springen addiert wurden, ausschließlich durch die Reiterinnen der Gastgebernation besetzt: Lisette Ahrens holte sich Gold, Silber ging an Charlotte Rehborn und Bronze an Nadine Kraft. Das deutsche Team war auch im kombinierten Mannschaftswettbewerb – bestehend aus einer Dressuraufgabe für das Team sowie den Sprungprüfungen der drei Reiter – erfolgreich. Deutschland siegte hier vor Frankreich und Neuseeland. Lisette Ahrens sicherte sich außerdem noch im kleinen Finale der Dressurentscheidung die Bronzemedaille vor Milou Anthonisse aus den Niederlanden.

Bei dem Reitsportereignis vom 22. bis zum 26. August 2012 in Aachen gingen insgesamt rund 150 Teilnehmer aus 26 Nationen im Spring- und Dressurreiten an den Start. Das Besondere am Wettkampfmodus der Studierenden-WM war, dass die Teilnehmenden nicht mit ihren eigenen Pferden an den Start gingen, sondern ihnen die Tiere kurz vor dem Wettkampf zugelost wurden. Weitere Informationen sind im Internet unter zu finden.

Kontaktadresse:
Julia Beranek
Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband – Öffentlichkeitsreferentin
Telefon (0241) 9171176 oder (0163) 2086113
E-Mail: presse@wuec2012.de, beranek@adh.de

Weitere Informationen:
- http://www.wuec2012.de - Alle Informationen, Fotos und Videos zur Studierenden-WM Reiten
- http://www.adh.de - Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildReiten aus Gefälligkeit ist nicht unfallversichert (11.09.2013, 14:28)
    Stuttgart (jur). Wer aus reiner Gefälligkeit das Pferd von Freunden oder Bekannten ausreitet, steht dabei nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Das hat das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg in Stuttgart entschieden...
  • BildSchweigen ist Mandanten-Gold (21.01.2013, 11:16)
    Karlsruhe (jur). Auf Kapitalanlagen spezialisierte Rechtsanwälte sollten sich mit öffentlichen Äußerungen über drohende Insolvenzen zurückhalten. Denn allzu viel öffentlich verbreitetes Wissen kann für die Mandanten erfolgreiche...
  • BildReiten: Lisette Ahrens nimmt an Weltmeisterschaft in Aachen teil (20.08.2012, 11:10)
    Lisette Ahrens von der Universität Göttingen nimmt an der Studierenden-Weltmeisterschaft Reiten teil. Bei der World University Equestrian Championship (WUEC) in Aachen gehört die Studentin der Fakultät für Agrarwissenschaften mit drei weiteren...
  • BildStudierenden-Weltmeisterschaft Reiten (WUEC) (03.07.2012, 11:10)
    WUEC-Eröffnungsfeier: Kai Vorberg tritt noch einmal in Aachen aufEr kann von Aachen nicht lassen. Nachdem sich Kai Vorberg gestern ganz offiziell beim Soerser Sonntag des CHIO in der Albert-Vahle-Halle mit seiner Mozart-Kür vom Voltigiersport...
  • BildGold nanoantennas detect proteins (14.03.2012, 16:10)
    New method of monitoring protein molecules using gold nanoparticlesScientists at Johannes Gutenberg University Mainz (JGU) in Germany have developed a new method of observing individual proteins. Detailed knowledge of the dynamics of proteins is...
  • BildStudierenden-Weltmeisterschaft Reiten in Aachen: Vorbereitungen auf Erfolgskurs (06.03.2012, 14:10)
    Vom 22. bis 26. August 2012 wird die Aachner Soers zur Bühne für studentische Spitzensportlerinnen und -sportler. Rund 200 Studentenreiter aus über 20 Nationen werden dann ihre Weltmeister im Dressur- und Springreiten im dortigen Deutsche Bank...
  • BildReiten in der Schule (13.09.2011, 10:10)
    Welche pädagogischen Potenziale birgt der Reitsport? In welcher Form eignet sich Reiten für den Sportunterricht an Schulen? Mit diesen Fragen befasst sich Katharina Lipfert in ihrer Doktorarbeit am Institut für Sportwissenschaft der Universität...
  • BildWM-Pavillon: Studierenden-Projekt gehört zu den herausragenden Holzbauten in Bayern (25.01.2011, 15:00)
    Besonders gelungene Holzbauten hat Bayerns Forstminister Helmut Brunner jetzt mit dem Holzbaupreis Bayern 2010 ausgezeichnet – u.a. erhielt der WM-Pavillon Garmisch Partenkirchen der Hochschule Biberach eine Anerkennung. Insgesamt wurden 204...
  • BildPeter Käsbauer von der Saar-Uni im Viertelfinale der Studierenden-WM Badminton (15.09.2010, 13:00)
    Bei der 11. Studierenden-Weltmeisterschaft (WUC) im Badminton hat der Saar-Uni-Student Peter Käsbauer mit seinem Partner Till Zander aus Hamburg als beste deutsche Paarung das Viertelfinale im Herrendoppel erreicht. Als zweiter Student der...
  • BildNano-Skulpturen in Gold (01.08.2008, 13:00)
    Berliner Wissenschaftler klären mit einer neuen Methode die Struktur ungeladener Nanopartikel aus Gold aufWer geladen ist, verändert vielleicht schon mal die Gesichtsfarbe, reißt sich aber nicht gleich einen Arm ab, um ihn als drittes Bein zu...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

81 + V/i,er =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenWissenschaftStudierenden-WM Reiten: Lisette Ahrens holt zweimal Gold 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.