Prof. Dr. Janeba zum stellvertretenden Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats beim BMWi gewählt

16.05.2012, 16:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren




Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat Prof. Dr. Eckhard Janeba zu seinem neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Janeba, der bevorzugt im Bereich der Finanzwissenschaft und Internationalen Ökonomik forscht und lehrt, ist seit 2007 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats. Dieses aus derzeit 38 Hochschullehrern bestehende Gremium berät den Bundesminister für Wirtschaft und Technologie in voller Unabhängigkeit in allen Fragen der Wirtschaftspolitik.

Aktuelle Veröffentlichungen des Wissenschaftlichen Beirats:


Kontakt:
Prof. Dr. Eckhard Janeba
Universität Mannheim
Abteilung Volkswirtschaftslehre
L 7, 3-5
D-68131 Mannheim
Tel.: +49-(0)621-181 1795
Fax: +49-(0)621-181 1794
E-Mail: janeba@uni-mannheim.de


Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

61 - Ei.;ns =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.