Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenWissenschaftPressekonferenz im Marburger Museum für Kunst und Kulturgeschichte am 12. 6.2012 

Pressekonferenz im Marburger Museum für Kunst und Kulturgeschichte am 12. 6.2012

04.06.2012, 21:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Der neue Direktor, Dr. Christoph Otterbeck, stellt der Presse sein Konzept für das Museum für Kunst und Kulturgeschichte vor

Dienstag, 12. Juni 2012, 14-15 Uhr

Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Ernst-von-Hülsen-Haus, Marburg, Biegenstraße 11, Haupteingang

mit: Dr. Christoph Otterbeck, Museumsdirektor, Prof. Dr. Joachim Schachtner, Vizepräsident für Informations- und Qualitätsmanagement,
Dr. Susanne Igler, Pressesprecherin

Vor kurzem hat der 44jährige Kunsthistoriker Dr. Christoph Otterbeck die Leitung des Museums für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg übernommen. Am Dienstag, den 12. Juni 2012, stellt er um 14 Uhr im zurzeit wegen einer grundlegenden Sanierung geschlossenen Museum im Ernst-von-Hülsen-Haus sein Museumskonzept vor. „Mir liegt viel daran, das Museum als Ort ästhetischer Erfahrung und kultureller Erlebnisse attraktiv zu machen“, legt Otterbeck dar. An der Marburger „Nacht der Kunst“ am 22. Juni 2012 wird das Museum sich mit einem eigenen Programm beteiligen, in dem das Ernst-von-Hülsen-Haus selbst einen Hauptakzent setzt.

Auf der Pressekonferenz werden zudem die Projekte und Präsentationen vorgestellt, die während der Renovierungsphase im Lahntal am zweiten Museumsstandort im Landgrafenschloss stattfinden.

„Mit Herrn Otterbeck haben wir einen Museumsleiter gewonnen, der durch beachtliche fachliche Breite und konservatorische Erfahrung überzeugt“, erklärt Vizepräsident Prof. Dr. Joachim Schachtner, in dessen Zuständigkeitsbereich das Museum fällt. Zugleich verstehe er das Marburger Doppelmuseum mit der reichen Geschichte seiner Standorte als eine Institution, die auf die Zukunft ausgerichtet sei.

Weitere Informationen:
Ansprechpartner: Dr. Christoph Otterbeck,
Direktor des Museums für Kunst und Kulturgeschichte
Tel.: 06421/28-22355
E-Mail: otterbeck@uni-marburg.de
Museum für Kunst- und Kulturgeschichte im Internet:
(Der Internet-Auftritt wird parallel zur Sanierung des Museums grundlegend überarbeitet)

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

22 - F_ünf =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenWissenschaftPressekonferenz im Marburger Museum für Kunst und Kulturgeschichte am 12. 6.2012 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.