Optimale Starthilfen für Existenzgründer

19.02.2008, 15:00 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Künftigen Unternehmerinnen und Unternehmern steht an der Universität des Saarlandes eine breite Palette an Qualifizierungs- und Unterstützungsangeboten zur Verfügung: Vom Gründer-Cup über das Existenzgründerseminar bis hin zum Starterzentrum bietet die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT) Unterstützung in allen Phasen der Unternehmensgründung.





Sich selbstständig zu machen, ist ein Wagnis, das Mut, Ausdauer, Wissen und das richtige Gespür für unternehmerische Entscheidungen erfordert. Gleichzeitig bietet eine Selbstständigkeit vielfältige Möglichkeiten, eigene Vorstellungen und Ideen zu verwirklichen und stellt damit eine reizvolle Alternative zur abhängigen Beschäftigung dar. Eine optimale Vorbereitung hilft, die ersten Schritte zum Erfolg zu sichern. In einer Informationsveranstaltung der KWT am


Dienstag, 11. März 2008, 16.00 bis 18.00 Uhr
im Starterzentrum, Gebäude A1 1, Campus Saarbrücken


werden Unterstützungsmöglichkeiten von Bund, Land sowie der KWT vorgestellt.


Fachreferenten informieren neben den METiS (Motivation von Existenzgründungen im Saarland)-Angeboten der KWT über Förderkreditprogramme des Landes sowie das EXIST-Gründerstipendium, den EXIST-Forschungstransfer sowie die High-Tech-Gründerfonds für innovative Gründungen aus den Hochschulen und beantworten Fragen zur Antragstellung.


Anmeldungen werden erbeten bis zum 7. März 2008: per E-Mail an kwt@rz.uni-saarland.de oder telefonisch (Telefon: 0681 / 302-2656).
Das detaillierte Programm sowie Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Interessenten im Gründer-Campus-Wiki unter
und auf der Homepage der KWT unter


Kontakt:
Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer der UdS
Telefon: 0681 / 302-2656
E-Mail: kwt@rz.uni-saarland.de


Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildOptimale Auslegung von Photovoltaikkraftwerken (21.06.2012, 18:10)
    Eine neue Software verbessert und beschleunigt die Planung von Photovoltaikanlagen auf Freiflächen. Solche Anlagen müssen je nach Gelände, Wetter, Art der Solarmodule oder Kundenvorgaben maßgeschneidert werden. Das Planungswerkzeug PVplanet (PV...
  • BildOptimale Verwertung von Biorohstoffen (18.11.2009, 11:00)
    Oldenburg. Nachwachsende Rohstoffe stehen seit geraumer Zeit im Zentrum von Wissenschaft und Forschung. Nun hat die Arbeitsgemeinschaft Technische Chemie 2 der Universität Oldenburg unter Leitung von Prof. Dr. Frank Rößner die Synthese von...
  • BildOptimale Versorgung von Unfallpatienten (12.02.2009, 15:00)
    Dem widmet sich das 4. Leipziger Symposium zu Problemen rund um die zentrale Notfallaufnahme. Die partnerschaftlichen Zusammenarbeit aller an der Versorgung der Patienten beteiligten Berufsgruppen bildet dabei das zentrale Thema: "Zentrale...
  • BildKontaktbörse für Existenzgründer (14.01.2008, 15:00)
    4. Brandenburger Regionaltreffen des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-BrandenburgDas 4. Brandenburger Regionaltreffen des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg (BPW) an der Fachhochschule Brandenburg beginnt amMittwoch, 16. Januar, um 16:00...
  • BildUnterstützung für Existenzgründer (05.10.2007, 15:00)
    Universität Jena präsentiert ihr Angebot für Existenzgründer und eine neue Existenzgründung am 10. Oktober in GeraAm 10. Oktober 2007 findet im IHK-Bildungszentrum in Gera der Ostthüringer Existenzgründer- und Jungunternehmertag statt. Bei dieser...
  • BildExistenzgründer wünschen Beratung (29.01.2007, 16:00)
    Studenten der Fachhochschule Trier veröffentlichen empirische Studie über Probleme und Komplikationen bei der ExistenzgründungIm Rahmen des Projektseminars 'Management' von Professor Constanze Chwallek haben zwei Studenten der FH Trier im...
  • BildExistenzgründer wünschen Beratung (17.01.2007, 12:00)
    Studenten der Fachhochschule Trier veröffentlichen empirische Studie über Probleme und Komplikationen bei der ExistenzgründungIm Rahmen des Projektseminars 'Management' von Professor Constanze Chwallek haben zwei Studenten der FH Trier im...
  • BildKostenlose Qualifizierung für Existenzgründer (06.10.2006, 12:00)
    Assessment Center zur Prüfung von Geschäftsidee und Unternehmerpersönlichkeit"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen", lautet ein bekanntes Sprichwort. Und weil potenzielle Existenzgründer in der Regel wenig Erfahrung mit...
  • BildÖffentlichkeitsarbeit für Existenzgründer (29.05.2006, 16:00)
    BIEM-GründungsSpecial mit Kommunikationswissenschaftlerin als ReferentinIm Prozess einer Existenzgründung sind viele Aufgaben zu bewältigen. Die Öffentlichkeitsarbeit wird dabei häufig vernachlässigt, obwohl der finanzielle Aufwand im Vergleich zu...
  • BildOptimale Behandlung, wohnortnahe Betreuung (30.09.2005, 11:00)
    Das Universitätsklinikum Heidelberg und die Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach und Buchen haben zum 1. Oktober 2005 einen Kooperationsvertrag geschlossen. Dadurch sollen die Leistungsangebote in den Bereichen Chirurgie, Innere Medizin,...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

42 + Vi,/er =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.