Niedersachsen-Technikum: Neues Angebot für Abiturientinnen

14.06.2012, 11:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


„Erst probieren – dann studieren“, so lautet das Motto des Niedersachsen -Technikums. Mit diesem neuen und praxisnahen Projekt bieten die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und die Technische Universität Braunschweig (Fach)Abiturientinnen eine interessante Möglichkeit zur Berufsorientierung. Junge Frauen, die in ihrer Studienwahl noch unentschlossen sind und die herausfinden möchten, ob ein technisches Studium das Richtige für sie ist, können dort ab September 2012 für sechs Monate in das Technikum starten.

An vier Tagen in der Woche lernen die Teilnehmerinnen in einem regionalen Kooperationsunternehmen der Hochschule die berufliche Praxis einer Ingenieurin oder einer Informatikerin kennen und beschäftigen sich dort mit einer Projektarbeit. Außerdem erhalten sie eine Praktikumsvergütung. Ein wöchentlicher Hochschultag bietet erste Studienerfahrungen in Lehrveranstaltungen, Laborführungen, Workshops, Exkursionen und dem direkten Kontakt zu Lehrenden und Studierenden. Am Ende des Technikums steht eine Projektpräsentation, die Teilnehmerinnen erhalten ein Zertifikat, Prüfungsleistungen können bei Aufnahme eines Studiums angerechnet werden, ebenso ein ggf. erforderliches Vorpraktikum.

„Die Frauen können so erste Netzwerke aufbauen und zu einer fundierten Studienwahlentscheidung gelangen. Gerade im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich bestehen ausgezeichnete Berufschancen, die sie sich nicht entgehen lassen sollten“ sagt Renate Gehrke, Gleichstellungsbeauftragte der Ostfalia.

Bewerbungsfrist für das Technikum ist der 15. Juli 2012.

Weitere Informationen:
- http://www.ostfalia.de/bfg/Studieninteressierte/

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

93 + V/ie/r =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.