Markus Witte/Tanja Pilger

25.06.2012, 17:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Interdisziplinäre Beiträge zum Verhältnis von Christentum und Judentum. Fest¬schrift anlässlich des 50. Geburtstages des Instituts Kirche und Judentum Herausgegeben von Markus Witte und Tanja Pilger

Die Festschrift bietet 28 Originalbeiträge zum christlich-jüdischen Dialog aus der Hand von in¬ternational renommierten Bibelwissenschaftlern, Judaisten, Kirchenhistorikern, Kunstgeschicht¬lern und systematischen Theologen. Dabei wird die wechselvolle Begegnung von Judentum und Christentum durch die Jahrhunderte hindurch mittels der Auslegung zentraler jüdischer und christlicher Quellentexte und eindrücklicher christlicher Bilddokumente nachgezeichnet. Die Bedeutung der jüdischen Exegese und Religionsphilosophie für die christliche Theologie kommt ebenso zu Wort wie die Geschichte des Instituts Kirche und Judentum und seines Vorläufers, des Institutum Judaicum Berolinense. Den Abschluss bildet ein Reigen von Predigten über Texte, die für das christlich-jüdische Verhältnis von grundlegender Bedeutung sind.

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildMarkus Witte (25.06.2012, 15:10)
    GerechtigkeitDer Band bietet eine Einführung in das theologische Nachdenken über "Gerechtigkeit". Dabei werden aus der Perspektive der verschiedenen Disziplinen der evangelischen Theologie (Altes Testamen, Neues Testament, Kirchengeschichte,...
  • BildMarkus Witte (Hrsg) (25.06.2012, 14:10)
    Hiobs GestaltenInterdisziplinäre Studien zum Bild Hiobs in Judentum und ChristentumHiob als poetisch verdichtete Frage nach der Gerechtigkeit Gottes und dem Sinn des Leidens spielt in Judentum und Christentum bis heute eine überragende Rolle zur...
  • Bild„Pilger, Missionare, Reisende. Kulturkontakte im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit“ (01.11.2011, 19:10)
    Anlässlich der „Langen Nacht der Wissenschaften“ öffnet die Universitätsbibliothek Erfurt erneut ihre Schatzkammern und zeigt vom 4. November bis zum 16. Dezember 2011 eine Ausstellung unter dem Titel: „Pilger, Missionare, Reisende. Kulturkontakte...
  • BildProf. Tanja Weil: Makromolekül-Design in internationaler Umgebung (10.11.2010, 13:00)
    „Im Gegensatz zu anderen Hochschullehrern ist mein Lebenslauf ziemlich verwinkelt“, lacht Professorin Tanja Weil. Die erst 37-jährige Wissenschaftlerin leitet seit einigen Monaten das Institut für Organische Chemie III und Makromolekulare Chemie...
  • BildÜbergabe von Fördermitteln durch Umweltministerin Tanja Gönner (08.07.2009, 10:00)
    EINLADUNGUniversität Tübingen führt Umweltmanagement einSehr geehrte Damen und Herren,die Universität Tübingen führt als erste baden-württembergische Universität und als erste klassische Universität bundesweit das Umweltmanagementsystem...
  • BildMarkus Engstler erforscht Parasiten (02.06.2009, 11:00)
    Die afrikanische Schlafkrankheit ist auf Länder südlich der Sahara begrenzt und trifft vor allem die notleidende Landbevölkerung. Ausgelöst wird sie von einem Parasiten, der aus nur einer einzigen Zelle besteht. An diesem Erreger erforschen...
  • BildUmweltministerin Tanja Gönner besucht die Hochschule Konstanz (13.11.2008, 09:00)
    Umweltministerin Tanja Gönner informiert sich auf Initiative des Landtagsabgeordneten Andreas Hoffmann (CDU) am Montag, dem 17. November, über beispielhafte innovative Projekte mit Bezug zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit an der HTWG Konstanz....
  • Bild"UEGF Wissenschaftspreis" für Markus Neurath (15.09.2008, 12:00)
    Höchster europäischer Forschungspreis in der Gastroenterologie geht nach Mainz - 100.000 Euro Preisgeld (Mainz, Wien, 15. September 2008, rdr) Prof. Dr. Markus Neurath erhält den in diesem Jahr erstmals vergebenen Forschungspreis des Europäischen...
  • BildUmweltministerin Tanja Gönner beim ZEE (29.01.2008, 10:00)
    Freiburger Universität eröffnet Zentrum für Erneuerbare EnergienDas Zentrum für Erneuerbare Energien (ZEE) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist heute, am 29.Januar 2008, vom Rektor der Universität, Prof. Dr. Wolfgang Jäger, in Anwesenheit...
  • BildWissenschaftspreis für Markus Böhmer (12.04.2006, 15:00)
    Der frühere Wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Operations Research erhielt gestern den Wissenschaftspreis der Freunde und Förderer der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg e.V.Die Juroren bewerteten seine...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

25 + Ein _s =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.