Isabel Pfeiffer-Poensgen: „Wir werden Studiengebühren in Ruhe durchdenken“

06.10.2017, 13:12 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten will sie für das Land Nordrhein-Westfalen „in Ruhe durchdenken“, sagt Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos), die neue Wissenschaftsministerin von NRW, im Interview mit dem DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks (DSW).

Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten will sie für das Land Nordrhein-Westfalen „in Ruhe durchdenken“. Das NRW-Hochschulgesetz soll in Richtung „Entfesselung und Entbürokratisierung“ verändert, Digitalisierung ein großes Thema werden, aber sie sei noch „im Kennenlern-Modus“ und offen für Vorschläge: Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos), die neue nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerin, antwortet im DSW-Journal 3/2017 auf 13 Fragen.

In der neuen Ausgabe des hochschulpolitischen Magazins des Deutschen Studentenwerks (DSW) betont die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, wie wichtig die Hochschulen für NRW seien, auch wenn „ihr“ Ministerium im Namen die Wissenschaft erst nach der Kultur nenne: „Niemand zweifelt an ihrer Bedeutung für NRW“. Fremd sei ihr die Wissenschaft „wirklich nicht“, betont Pfeiffer-Poensgen, die unter anderem Kanzlerin der Hochschule für Musik in Köln war.

Sie wollen für die NRW-Hochschulen Rahmenbedingungen schaffen, die die sie international konkurrenzfähig machten, erklärt Pfeiffer-Poensgen. Die geplanten Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Ländern wolle sie „in Ruhe durchdenken.“ Sie sagt: „Es gibt Erfahrungen mit Studienbeiträgen der Musikhochschule Leipzig, dazu das gerade eingeführte Modell in Baden-Württemberg. Diese Bausteine müssen wir zusammenführen, bevor wir einen Vorschlag zur Umsetzung machen.“

Weitere Themen im DSW-Journal 3/2017:
• Modern, bezahlbar, sozial: Studentisches Wohnen kann niemand so gut wie die Studenten- und Studierendenwerke
• „Ich bin Fan klaren Denkens“: Porträt von Peter-André Alt, dem Präsidenten der Freien Universität Berlin
• Geld-Fragen in der Mensa: Der „Tag der Studienfinanzierung“ des Studierendenwerks Hamburg
• Südkorea ist kein Vorbild für Deutschland: Julian Nida-Rümelin verteidigt sein Konzept der Überakademisierung
• Eine schwierige Gemengelage: Welche Chancen hat die DSW-Forderung nach einem Hochschulsozialpakt auf Bundesebene?
• Viele Tafeln im Freien und 1.500 Portionen Kesselgulasch: Wie das Studentenwerk Hannover Alt und Jung zusammenbringt
Meine Agenda 2021: DSW-Präsident Dieter Timmermann nennt die wichtigsten hochschulpolitischen Herausforderungen

Weitere Informationen:
- https://www.studentenwerke.de/sites/default/files/dsw_journal_3-2017.pdf - Download DSW-Journal 3/2017

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildRuhe im OP! (08.10.2013, 12:10)
    Studie der MHH-Kinderklinik: Weniger Lärm im Operationssaal lässt Chirurgen konzentrierter arbeiten und senkt die Komplikationsrate / Bereits dritte Untersuchung zur Arbeitsverbesserung von OperateurenDer Chirurg beugt sich über den Patienten und...
  • BildKarl Peter Pfeiffer als Rektor der FH JOANNEUM wiedergewählt (18.07.2013, 18:10)
    Karl Peter Pfeiffer, seit 2009 Rektor der FH JOANNEUM, wurde heute, 18. Juli 2013, durch das Kollegium der FH JOANNEUM als Rektor wiedergewählt. Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder wird Karl Peter Pfeiffer auch zum wissenschaftlichen...
  • Bild„Was zwischen zwei Bildern passiert“: Poetikvorlesung der Comiczeichnerin Isabel Kreitz (16.05.2012, 11:10)
    Mit Zeichnungen ist sie bekannt geworden: Die Künstlerin Isabel Kreitz, die sich mit ihrer Comicbearbeitung von Uwe Timms „Die Entdeckung der Currywurst“ einen Namen gemacht hat. Auch die eigenen zeithistorischen Geschichten wie „Die Sache mit...
  • BildFH-Rektor Pfeiffer: Keine Studiengebühren ohne Gesamtreform (15.12.2010, 11:00)
    Für Karl P. Pfeiffer, Rektor der FH JOANNEUM, greift die Debatte um die Einführung von Studiengebühren zu kurz: „Um die Probleme im Bildungssystem zu lösen, brauchen wir eine Gesamtreform – Studiengebühren sind da nur ein einzelner Faktor.“ Gerade...
  • BildLeibniz-Preis für TUM-Physiker Franz Pfeiffer (02.12.2010, 17:00)
    Mit dem Leibniz-Preis 2011, dem renommiertesten deutschen Wissenschaftspreis, zeichnete die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) heute den 38-jährigen Physik-Professor Franz Pfeiffer aus. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Biophysik der...
  • BildProf. Pfeiffer wird neuer Ärztlicher Direktor (26.02.2008, 16:00)
    Prof. Dr. Norbert Pfeiffer ist neuer Ärztlicher Direktor des Klinikums der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er tritt am 1. April 2008 die Nachfolge von Prof. Dr. Peter R. Galle an.Mit der Wahl von Prof. Dr. Norbert Pfeiffer zum neuen...
  • BildIsabel Rothe übernimmt Präsidentschaft der BAuA (06.11.2007, 16:00)
    Im Rahmen einer Feierstunde fand am heutigen Dienstag, 6. November 2007, die offizielle Amtseinführung der neuen Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Isabel Rothe, in der Stahlhalle der DASA in Dortmund statt....
  • BildBundesminister Franz Müntefering ernennt Isabel Rothe zur Präsidentin der BAuA (27.08.2007, 18:00)
    Bundesminister Franz Müntefering hat Isabel Rothe zur neuen Präsidentin der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ernannt. Sie wird am 1. November 2007 die Leitung der BAuA übernehmen. Damit tritt sie die Nachfolge von...
  • BildUniversität Kassel ernennt Herbert Theodor Pfeiffer zum Ehrensenator (09.02.2007, 13:00)
    Kassel. Die Würde des Ehrensenators der Universität Kassel wurde Dipl.-Ing. Herbert Theodor Pfeiffer im Rahmen des Universitätstages 2007 am 9. Februar durch den Präsidenten der Universität Kassel verliehen. Die Universität würdigt damit die...
  • BildUNIK: Isabel Pfeiffer-Poensgen und Prof. Dr. Georg Teutsch neu im Hochschulrat (04.08.2005, 14:00)
    Kassel. Isabel Pfeiffer-Poensgen und Prof. Dr. Georg Teutsch wurden jetzt als neue Mitglieder in den Hochschulrat der Universität Kassel bestellt. Prof. Teutsch ist wissenschaftlicher Geschäftsführer des Umweltzentrums Leipzig- Halle GmbH (UFZ),...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

31 - E.i,ns =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.