Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenWissenschaftHabilitations- und Promotionspreise überreicht 

Habilitations- und Promotionspreise überreicht

29.06.2012, 16:10 | Wissenschaft | Autor: | Jetzt kommentieren


Universität Jena zeichnet am Schillertag den wissenschaftlichen Nachwuchs aus

Beim Schillertag der Universität Jena steht traditionsgemäß der wissenschaftliche Nachwuchs im Mittelpunkt. Daher sind auch heute (29.06.) bei der fakultätsübergreifenden Promotionsfeier die zehn besten Doktorandinnen und Doktoranden sowie ein Habilitand des letzten Jahres mit Preisen ausgezeichnet worden.

Der mit 5.000 Euro dotierte Habilitationspreis, den die Universität und ihre Freundesgesellschaft finanzieren, wurde an Olaf Müller verliehen. Der Romanist hat sich mit einer Arbeit über „Literatur im Exil. Zur Konstitution romantischer Autorschaft in Frankreich und Italien (1790-1870)“ habilitiert. Die Arbeit überzeugte nicht nur den Jenaer Forschungsausschuss, der über die Prämierung zu entscheiden hatte, sondern auch die Universität Mainz, wo Prof. Dr. Olaf Müller inzwischen auf eine Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft berufen worden ist.

Ebenfalls überreicht wurden die Promotionspreise, die von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität gestiftet werden und mit jeweils 750 Euro dotiert sind. 2012 heißen die Preisträger: Dr. Thomas Heller (Theologische Fakultät), Dr. Lars Schmidt (Rechtswissenschaftliche Fakultät), Dr. Kirsten Häger (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät), Dr. Silke Müller (Philosophische Fakultät), Dr. Ines Engelmann (Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften), Dr. Erik Rodner (Fakultät für Mathematik und Informatik), Dr. Christian Helgert (Physikalisch-Astronomische Fakultät), Dr. Karsten Gäbler (Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät), Dr. Alexander Rauch (Biologisch-Pharmazeutische Fakultät) und Dr. Tiantian Cui (Medizinische Fakultät).

Der Informatiker Dr. Erik Rodner stellte in einer kurzen Rede seine ausgezeichnete Arbeit zum Thema „Automatisches Lernen mit wenigen Beispielen“ vor.

Den Auftakt des musikalisch umrahmten Festakts in der Universitäts-Aula hatte der Vorstandsvorsitzende der Carl Zeiss AG gemacht. Prof. Dr. Michael Kaschke hielt den Festvortrag über „Stiftungsunternehmen – Erfolgsmodelle der sozialen Marktwirtschaft. Adaptiv – Innovativ – Attraktiv“. Kaschke zeigte auf, dass der Erfolg von technologieorientierten Stiftungsunternehmen in der attraktiven Unternehmenskultur begründet liegt, die die Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen begünstigt. Hier seien freies Denken, kreatives, selbstständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht. Das mache gerade diese Unternehmen, die krisenresistenter sind als am Kapitalmarkt orientierte Unternehmen, so attraktiv für Akademikerinnen und Akademiker. „Diese Attraktivität ermöglicht den Zugang zu den besten Talenten weltweit und macht sie wiederum wettbewerbsfähiger und damit langfristig erfolgreicher“, so Kaschke.

Weitere Informationen:
- http://www.uni-jena.de

Quelle: idw


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildHabilitations up 5% in 2012 (19.06.2013, 09:10)
    A total of 1,646 scientists completed their post-doctoral lecturing qualification (habilitation) at universities in Germany in 2012. The Federal Statistical Office (Destatis) reports that the number of habilitations increased by 5% on a year...
  • BildResearch Academy der Universität Leipzig vergibt Promotionspreise (21.01.2013, 14:10)
    Die Research Academy Leipzig der Universität Leipzig vergibt bei ihrer Jahresversammlung am 25. Januar 2013 traditionell wieder ihre Promotionspreise für herausragende Dissertationen, die im Jahr 2012 erfolgreich abgeschlossen wurden. Jedes der...
  • BildPhilipps-Universität verleiht Promotionspreise (22.06.2012, 13:10)
    Nachwuchswissenschaftler im Rahmen des „MARA Day 2012“ ausgezeichnetAm 21. Juni hat die Philipps-Universität fünf Nachwuchswissenschaftler mit Promotionspreisen ausgezeichnet. Professor Dr. Frank Bremmer, Uni-Vizepräsident für Forschung,...
  • BildDEGUM-Wissenschafts- und Promotionspreise: Arbeiten bis Mitte April einreichen (22.02.2012, 13:10)
    Jedes Jahr vergibt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) Förderpreise für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten und Dissertationen auf dem Gebiet des medizinischen Ultraschalls. Damit ehrt und fördert die...
  • BildDEGUM-Wissenschafts- und Promotionspreise: Einreichungsfrist endet am 15. April 2011 (12.04.2011, 18:00)
    Jedes Jahr vergibt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) Preise für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten und Dissertationen auf dem Gebiet des medizinischen Ultraschalls. Damit ehrt und fördert die DEGUM ihren...
  • BildBeste Nachwuchswissenschaftler am Schillertag geehrt (27.06.2008, 17:00)
    Die Universität Jena vergibt den Habilitationspreis und die Promotionspreise 2008Jena (27.06.08) In diesem Jahr standen die Chancen auf den Habilitationspreis der Friedrich-Schiller-Universität Jena 50 : 50. Denn nur die Rechtswissenschaftliche...
  • BildBestandsaufnahme und Bewertung des Frauenstrafvollzugs wird gewürdigt (20.05.2008, 10:00)
    Uni Greifswald vergibt Universitätspreis im Rahmen der Verleihung Akademischer GradeFür ihre hervorragende Dissertation zur Bestandsaufnahme und Bewertung des deutschen und europäischen Frauenstrafvollzugs erhält Dr. Juliane Zolondek den Preis der...
  • BildSaarbrücker Physikerin doppelt ausgezeichnet: Promotionspreise für Dr. Renate Fetzer (28.02.2008, 15:00)
    Gleich zwei Promotionspreise konnte die Saarbrücker Physikerin Dr. Renate Fetzer für ihre Dissertation entgegen nehmen. Sie wurde vom Schwerpunktprogramm "Nano- und Mikrofluidik" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit dem Preis der besten...
  • BildHabilitations- und Promotionspreise vergeben (29.06.2007, 15:00)
    Universität Jena ehrt beste Nachwuchswissenschaftler 2007 beim SchillertagJena (29.06.07) Es kann nur einen geben - einen Wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der mit dem Habilitationspreis 2007 ausgezeichnet wird. "Acht...
  • BildSiemens Medizinchef beleuchtet wirtschaftliche Zukunft des Universitätsstandortes Greifswald (05.06.2007, 11:00)
    Einladung zum Festakt anlässlich der Verleihung Akademischer GradeIm Rahmen eines Festaktes wird am kommenden Freitag, dem 8. Juni 2007, der Rektor der Universität Greifswald, Prof. Rainer Westermann, die Verleihung Akademischer Grade vornehmen....

Ähnliche Themen in den JuraForen


    Kommentar schreiben

    51 - Ei,n,s =

    Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

    (Keine Kommentare vorhanden)



    JuraForum.deNachrichtenWissenschaftHabilitations- und Promotionspreise überreicht 

    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

    JuraForum-Newsletter

    Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

    Top 10 Orte in der Anwaltssuche

    JuraForum-Suche

    Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.