Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deNachrichtenWissenschaftFührung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung 

Führung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung

20.07.2012, 08:10 | Wissenschaft | Autor: idw | 0 Kommentare

(0)

Weiterbildungsveranstaltung am 18. und 19. September 2012 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

An der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer werden am 18. und 19. September 2012 Experten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zum Thema „Führung und Modernes Personalmanagement“ referieren und für Diskussionen zur Verfügung stehen. Für die Weiterbildungsveranstaltung konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden. So werden beispielsweise Dr. Martin Sonnenschein, Managing Director Central Europe und Mitglied des weltweiten Board of Directors A.T. Kearney, sowie Dr. Matthias Meifert, Director und Mitglied der Geschäftsführung bei Kienbaum Management Consultants, als Referenten zu aktuellen Themen aus dem Bereich des Personalmanagements referieren.

Weitere Referenten sind: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder (Leiter Institut für Arbeitswissenschaft TU Darmstadt (IAD) und Präsident Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA)), Frau Dr. Martina Niemann (Chief Human Resource Officer und Mitglied der Geschäftsführung, Air Berlin), Bernhard Messinger (Leiter des Büros der Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main), Stephanie Dickes (HR Direktorin, Allianz Deutschland), Ulrich F. Schübel (Mitglied des Vorstands der Sektion Wirtschaftspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.) und Bernd Reichert (Leiter Haupt- und Personalamt, Landeshauptstadt Stuttgart).

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die sich für den Themenkomplex der modernen Führung und Personalmanagement interessieren.

Zum Inhalt des Seminars:

Durch ständige Veränderungen der Organisationsstrukturen sowie stetige Reformbemühungen innerhalb der öffentlichen Verwaltung ist es heute, mehr denn je, erforderlich das gesamte humane Problemlösungspotential der Organisation abzurufen. Daher ist es für leitende Mitarbeiter unabdingbar, sich mit neuren integrativen Ansätzen der Führung und des Personalmanagements auseinanderzusetzen und die Anwendung anhand von Praxisbeispielen zu verstehen. Insbesondere der Austausch mit der Privatwirtschaft kann dabei wichtige Impulse für die öffentliche Verwaltung generieren.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen bietet die Weiterbildungsveranstaltung „Führung und Modernes Personalmanagement“ das Ziel, sich auf hohem Niveau mit veränderten Führungsanforderungen sowohl im privatwirtschaftlichen, als auch öffentlichen Bereich auseinanderzusetzen und vorhandene Potenziale zu erschließen. Im Rahmen verschiedener Referate von Entscheidungsträgern und Experten aus der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Praxis können sich die Teilnehmer mit den unterschiedlichen Themen des modernen Führungswesens vertraut machen und in Diskussionen neue Perspektiven erarbeiten.

Zeitrahmen:
Dienstag, den 18. September 2012, von 10.00 bis 17.15 Uhr und Mittwoch, den 19. September 2012, von 09.30 bis 16.15 Uhr.

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz

Referenten und Themen:
Dr. Martin Sonnenschein
(Managing Director Central Europe und Mitglied des weltweiten Board of Directors A.T. Kearney)
Life Circle-orientierte Unternehmensführung

Dr. Matthias Meifert
(Director und Mitglied der Geschäftsführung bei Kienbaum Management Consultants)
(Er-) Fordert die Generation Y eine neue Führungskultur?

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder
(Leiter Institut für Arbeitswissenschaft TU Darmstadt (IAD) und Präsident Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA))
Gestaltung gesunder und erfolgreicher Arbeitsbedingungen

Dr. Martina Niemann
(Chief Human Resource Officer und Mitglied der Geschäftsführung, Air Berlin)
Moderne Führung bei Air Berlin

Bernhard Messinger (Leiter des Büros der Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main)
Führungskultur im öffentlichen Dienst zwischen Politik und Verwaltung

Stephanie Dickes (HR Direktorin, Allianz Deutschland)
Talent Management in der Allianz Deutschland

Ulrich F. Schübel
(Mitglied des Vorstands der Sektion Wirtschaftspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.)
Gesundheit als Management- und Führungsaufgabe

Bernd Reichert (Leiter Haupt- und Personalamt, Landeshauptstadt Stuttgart)
Herausforderungen an das Personalmanagement vor dem Hintergrund des demographischen Wandels

Quelle: idw



Nachricht per E-Mail verschicken:

  1. 4 + 1 =

Hinweise:
Die hier eingegebenen Daten werden von uns nur dazu verwendet, die E-Mail zu versenden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken. Ihre IP-Adresse und E-Mail werden aus Sicherheitsgründen gespeichert.


Kommentare (0):

Es sind keine Kommentare zu "Führung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung" vorhanden.

Jetzt diese Nachricht im Forum kommentieren.Jetzt einloggen oder registrieren, um diese Nachricht im Forum zu kommentieren.


Weitere Nachrichten zum Thema


Ähnliche Themen in den JuraForen




JuraForum.deNachrichtenWissenschaftFührung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung 

Newsletter

JuraForum.de bietet Ihnen einen kostenlosen juristischen Newsletter:

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

Führung und Modernes Personalmanagement in der öffentlichen Verwaltung - Wissenschaft © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum